Glück muss man haben


"Glück muß man haben" war eine TV Show der DDR, 1988 im ersten Programm des DDR Fernsehens.

Drei Prominente stellten sich anonym in der Sendung vor. Die Zuschauer
mußten auf Grund der Beschreibung die wahre Identität herausfinden. Aus
den richtigen Einsendern wurden die Showpartner für die jeweiligen
Prominenten gewählt. Drei Kandidaten, welche jeweils von dem von ihnen
erratenen Prominenten unterstützt wurden, traten in der Sendung an. In
fünf verschiedenen Aktions- und Kommunikationsspielen versuchten die
Teammitglieder sich besser kennenzulernen und möglichst viele Punkte zu
sammeln. Zum Ende der Show, in dem die Punkte komplett gesetzt wurden,
musste jeder der Kandidaten aus drei vorgestellten Personen eine
heraussuchen, die mit dem Prominenten des eigenen Teams etwas verbindet.
Das Team mit den meisten Gesamtpunkten gewann. Hauptpreis war in der
Anfangszeit ein Trabant, später dann ein Lada oder VW. Aufgrund der
sonst jahrelangen Wartezeiten auf einen PKW war diese Sendung natürlich
sehr beliebt.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Diskomoderator | Haus der Werktätigen | Vertrauliche Verschlusssache | Die Trasse | Haftschalen | Brigade | Buntfernseher | Soljanka | Haus der jungen Talente | Volkseigener Betrieb | Kolchose | Messe der Meister von Morgen | Deutsche Reichbahn | Jugendspartakiade | Handelsorganisation | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Stulle | Rotlichtbestrahlung | Völkerfreundschaft | Palast der Republik | Transitautobahn | Westwagen | Sprelacart | Minirex | Schnitte | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Interhotel | Tafelwerk | Kammer der Technik | Wolpryla | Vorschuleinrichtungen | Friedenstaube | Volkspolizist | Protzkeule | Kaderleiter | Sekundärrohstoffe | Staub | Broiler | Kader | Simse | TGL Norm | Bundis | Saladur | Stadtbilderklärer | Dein Risiko | Grenzmündigkeit | Wendehals | Diversant | Zur Fahne gehen | Syphon | Erweiterte Oberschule | Kaufhalle | Wehrlager | Genex | tachteln | Fruchtstielbonbons | Zoerbiger | WM 66 | Westgoten | Lipsi | Kommunale Wohnungsverwaltung | "Mach mit" Bewegung | Pfuschen gehen | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Kulturbeitrag | Trinkröhrchen | Aktivist | Schwindelkurs | Bonze | ZEKIWA | Asche | Zappelfrosch | Jugendbrigade | Exquisit-Laden | Valuta | Schwalbe | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Schlüpper | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Waschtasche | Westantenne | Ein Kessel Buntes | Westpaket | Erdmöbel | Poliklinik | Z1013 | Schuhlöffel | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Tobesachen | Lager für Arbeit und Erholung | Q3A | Asphaltblase | Niethosen | Negerkuss | Römerlatschen | Action | Akademie der Wissenschaften der DDR | Staniolpapier | Agrarflieger | Freisitz | Held der Arbeit | Alubesteck | Altstoffsammlung | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Konsummarken | Klitsche | Brettsegeln | Wolga | Essengeldturnschuhe | Gestattungsproduktion | Silastik | Bestarbeiter | Tal der Ahnungslosen | Bummi | Flagge der Volksmarine | Arbeitersalami | Thaelmann Pioniere | Schlagersüßtafel | Zörbiger | Leukoplastbomber | Schwarztaxi | Simson | Kundschafter für den Frieden | Antifaschistischer Schutzwall | demokratischer Block | Kochklops | ZRA 1 | Westover | Gesellschaft für Sport und Technik | Kinder und Jugendsportschulen | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Silberpapier | Penis socialisticus erectus | Tempolinsen | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | TAKRAF | Blaue Fliesen | Da lacht der Bär | Vollkomfortwohnung | Troll | Russenmagazin | platziert werden | NSW | Konsum | Zuckertuete | Staatsbürgerkunde | Semmel | Veranda | Timur Trupp | Transportpolizei |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Mechau

Mechau ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Altmarkkreis Salzwedel des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Gemeinde Mechau liegt rund 83 km nordwestlich der Landeshaup ... »»»
Klein Kussewitz, Schöngleina, Muldenhammer, Zella (Rhön), Nauen, Fürstenberg (Havel), Steinthaleben,

Name ...



Peter Köhncke, Maria Alexander, Karl Kendzia, Rolf Hoppe, Ursula Krieg, Paul Bildt, Dom de Beern, Dietrich Kerky, Walter Jupé, Walter Bluhm,

Geschichte ...



Honeckers Leben als Kind, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Was war die DDR Mark wert?, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 16.01.1990
Keine Preiserhöhungen in den nächsten Tagen vorgesehen
Berlin (ND/ADN). Für die Bevölkerung erfolgen in den nächsten Tagen keine weiteren Preiserhöhungen. Es werde für den Abbau von Subventionen bei Nahrungsgütern, Konsumartikeln, bei Mieten sowie bei den Tarifen für Wasser, Energie und anderen vielmehr ein Gesamtkonzept geben, das öffentlich zur Diskussion gestellt wird. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Neues Feindbild in der BRD - DDR Flüchtlinge
Nicht jeder BRD Bürger freute sich über die Wende. Der "Spiegel" attestiert Westdeutschlands Linken eine feindselige Einstellung gegenüber ihren Landsmännern aus der DDR. Diese Übersiedler würden wegen einem Beutel Bananen ihren sozialistischen Staat verlassen und im neuen Land Löhne drücken. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Vorfreude, schönste Freude


Vorfreude, schönste Freude

Vorfreude, schönste Freude, Freude im Advent. Tannengrün zum Kranz gebunden, rote Bänder dreingebunden und das erste Lichtlein brennt, erstes Leuchten im Advent, Freude im Advent.

Vorfre ...

»» mehr