Glück muss man haben


"Glück muß man haben" war eine TV Show der DDR, 1988 im ersten Programm des DDR Fernsehens.

Drei Prominente stellten sich anonym in der Sendung vor. Die Zuschauer
mußten auf Grund der Beschreibung die wahre Identität herausfinden. Aus
den richtigen Einsendern wurden die Showpartner für die jeweiligen
Prominenten gewählt. Drei Kandidaten, welche jeweils von dem von ihnen
erratenen Prominenten unterstützt wurden, traten in der Sendung an. In
fünf verschiedenen Aktions- und Kommunikationsspielen versuchten die
Teammitglieder sich besser kennenzulernen und möglichst viele Punkte zu
sammeln. Zum Ende der Show, in dem die Punkte komplett gesetzt wurden,
musste jeder der Kandidaten aus drei vorgestellten Personen eine
heraussuchen, die mit dem Prominenten des eigenen Teams etwas verbindet.
Das Team mit den meisten Gesamtpunkten gewann. Hauptpreis war in der
Anfangszeit ein Trabant, später dann ein Lada oder VW. Aufgrund der
sonst jahrelangen Wartezeiten auf einen PKW war diese Sendung natürlich
sehr beliebt.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


SECAM | Erweiterte Oberschule | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Sättigungsbeilage | Cellophantüte | Selbstbedienungskaufhalle | Valuta | Kommunale Wohnungsverwaltung | Kundschafter für den Frieden | Inter-Pimper | Q3A | Zivilverteidigung | platziert werden | Wurzener | Simson | Staub | Vorsaal | Vertrauliche Verschlusssache | PM-12 | Blaue Fliesen | Solibasar | Wiegebraten | Blauer Klaus | Schlüpper | Buntfernseher | Stadtbilderklärer | Jugendbrigade | Specki-Tonne | Z1013 | Waschtasche | Dein Risiko | Wolpryla | Semper | Russenmagazin | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Kaufhalle | Jugendweihe | Westgoten | Sekundärrohstoffe | Forumscheck | TAKRAF | Erdmöbel | Blaue Eminenz | demokratischer Block | Die Trommel | Mobilisierung von Reserven | Trainingsanzug | Aktendulli | Gesellschaft für Sport und Technik | Konsummarken | Westantenne | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Zörbiger | Bestarbeiter | Haus der Werktätigen | Leukoplastbomber | Ministerium für Staatssicherheit | Spowa | Wolga | Palast der Republik | Erichs Krönung | Selters | Nicki | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Negerkuss | Westgeld | sozialistisch umlagern | Muttiheft | Deutsche Film AG | Schlagersüßtafel | Haus der jungen Talente | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Fahrerlaubnis | Sprelacart | Grilletta | Sprachmittler | Brettsegeln | Blockflöten | Schallplattenunterhalter | Soljanka | Die Freunde | Bummi | Aluchips | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Veranda | Wink Element | Tote Oma | Bundis | Beratungsmuster | Bulette | ZEKIWA | Delikat Laden | Zellstofftaschentuch | Brigade | Antifaschistischer Schutzwall | Semmel | Zoerbiger | Altstoffsammlung | Klampfe | Polytechnische Oberschule | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Junge Pioniere | Simse | Freilenkung von Wohnraum | Datsche | Sozialversicherungskasse | Sonderbedarfsträger | Ello | Zahlbox | Kader | Bienchen | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Da liegt Musike drin | Bausoldat | Erichs Lampenladen | Zappelfrosch | Rundgelutschter | Multifunktionstisch | NSW | Tempolinsen | Altenburger | SV-Ausweis | Reisekader | Die drei Dialektiker | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Messe der Meister von Morgen | Volkspolizist | Jägerschnitzel | Ketwurst | Wismut Fusel | Staniolpapier | LPG | WM 66 | Centrum-Warenhaus | Zeitkino | Silberpapier | Straße der Besten | Taigatrommel | Aktivist | Arbeiter- und Bauerninspektion | SMH | Tafelwerk | Betriebsberufsschule | ATA | Intershop | Essengeldturnschuhe | Arbeiterschließfächer | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Tal der Ahnungslosen |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Lugau (Erzgebirge), Drackenstedt, Eichenberg (bei Jena), Groß Teetzleben, Vorbeck, Lohmen (Sachsen), Benz (Usedom), Menzendorf,

Name ...



Evamaria Heyse

Evamaria Heyse wirkte in über 7 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "König Drosselbart – Regie: Walter Beck" stammt aus dem Jahr 1965. Die letzte Produktion, "Des Henkers Brude ... »»»
Hans-Peter Thielen, Kurt Rackelmann, Reinhard Kolldehoff, Johanna Clas, Karin Schröder, Hans Fiebrandt, Katharina Matz, Gisela Graupner, Steffen Mensching,

Geschichte ...



Honeckers Leben als Kind
Erich Honecker war für viele Bürger der DDR Vorbild ohne Makel. Er war nicht der Onkel von „Nebenan“, er war die Partei, die SED, der Staat. Undenkbar, dass jemand wie er seiner Mutter Geld s ... »»»
Honecker findet seine First Lady Margot, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Was war die DDR Mark wert?, Schwarzarbeit in der DDR,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 18.01.1990
Fast 20000 Väter aus der DDR gesucht
Das Deutsche Rote Kreuz ist auf Vätersuche. In den letzten Wochen häufen sich beim Suchdienst des DRK in München die Hilferufe von Frauen aus der DDR. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
Die schmutzigen Geschäfte der alten SED-Führung
Bis zum Schluss plünderte die Staats- und Parteiführung ihre eigene DDR aus um sich selbst ein luxuriöses Leben zu leisten. Drahtzieher war Ex-Staatssekretär Alexander Schalck-Golodkowski, Geschäftspartner von Kanzlern und Waffenhändlern. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Kam ein kleiner Teddybär


Kam ein kleiner Teddybär

Kam ein kleiner Teddybär
Aus dem Spielzeuglande her.
Und sein Fell ist wuschelweich.
Alle Kinder rufen gleich:
"Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
Bummi, Bum ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto: 
Erinnern Sie sich an
Heinz Rennhack?

Heinz Rennhack ist ein deutscher Schauspieler, Komiker und Sänger.

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag Müglitztal

in Müglitztal gab es 3 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr