Haushaltstag


Monatlich ein zusätzlicher freier Tag für berufstätige Frauen mit Kindern, Frauen ab 40 und alleinerziehende Männer.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Suralin | Trolli | Muttiheft | Wiegebraten | "Mach mit" Bewegung | Fruchtstielbonbons | Negerkuss | sozialistisch umlagern | Rundgelutschter | Selbstbedienungskaufhalle | Tote Oma | Gestattungsproduktion | Transitautobahn | Meinungsknopf | Tramper | Jugendbrigade | Kommunale Wohnungsverwaltung | Taigatrommel | AWG | Jugendspartakiade | Ballast der Republik | Schnitte | Protzkeule | Schwalbe | Da lacht der Bär | Neuerer | Klitsche | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Exquisit-Laden | Friedenstaube | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Stube | Straße der Besten | Troll | Zivilverteidigung | Kollektiv | Diskomoderator | Bulette | Konsummarken | Sekundärrohstoffe | Ketwurst | Polylux | Ische | Staniolpapier | Leukoplastbomber | Bienchen | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Cellophantüte | Soljanka | Vorschuleinrichtungen | Spitzbart | Jugendweihe | Solibasar | Plasteschaftstiefel | NSW | zehn vor drei | Brigade | VZ | Antifaschistischer Schutzwall | Dederon | TAKRAF | Messe der Meister von Morgen | Zeitkino | Spowa | Deutsche Film AG | Wendehals | Syphon | Sozialversicherungskasse | Blockflöten | Zoerbiger | Tempolinsen | Stulle | Aluchips | Specki-Tonne | Wolpryla | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Vorsaal | Bonbon | Jugendtanz | Trainingsanzug | SMH | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Arbeiter- und Bauerninspektion | Antikommunismus | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Schokoladenjahresendhohlkörper | Römerlatschen | Ochsenkopfantenne | Kolchose | Westwagen | Action | Fleppen | Gesellschaft für Sport und Technik | Thaelmann Pioniere | Waschtasche | Balkanschreck | Volkseigener Betrieb | Inter-Pimper | Blauer Klaus | Beratungsmuster | Die drei Dialektiker | Kader | Hutschachtel | Sonderbedarfsträger | Die Trasse | Rennpappe | Klampfe | Schachtschnaps | Semmel | Wink Element | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Kulturbeitrag | Patenbrigade | Multifunktionstisch | Haushaltstag | Pfuschen gehen | Kosmonaut | LPG | Erweiterte Oberschule | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Auslegware | Valuta | Untertrikotagen | Stadtbilderklärer | Schlüpper | Datsche | Pioniernachmittag | Zörbiger | Flagge der Volksmarine | Fahrerlaubnis | AKA electric | Minirex | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Völkerfreundschaft | Bückware | Komplexannahmestelle | Genex | Plastikpanzer | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Schwindelkurs | Blaue Eminenz | ZEKIWA | Essengeldturnschuhe | Westmaschine | Kundschafter für den Frieden | Delikat Laden | Bummi | Bonze | Sättigungsbeilage | Sprachmittler |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Niederroßla, Buchfart, Glasewitz, Mansfeld, Dreetz (Brandenburg), Langewiesen, Wusterhausen (Dosse), Zschornewitz,

Name ...



Wilfried Ortmann, Horst Papke, Heide Kipp, Gerhard Frickhöffer, Albert Garbe, Horst Naumann, Helga Sasse, Gert Andreae, Jens Weißflog, Achim Wolff,

Geschichte ...



Lebte man in der DDR sicherer?
Die Kriminalität in der DDR war gering. Erklärungsveruche gibt es viele und man wundert sich, woher einige Personen ihr Wissen haben. »»»
Honeckers Leben als Kind, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Schwarzarbeit in der DDR, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 02.01.1990
Amt für Nationale Sicherheit wird bis Juni 1990 aufgelöst
Berlin (ADN). Laut Beschluß des Ministerrates über die Auflösung des Amtes für Nationale Sicherheit nahm der mit dieser Aufgabe betraute Beauftragte der Regierung, der Jurist Peter Koch, am 18. Dezember seine Tätigkeit auf. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
DDR Übersiedler - Ein Leben auf Berlins Parkbänken
Obwohl es in Berlin-West zu wenige Wohnungen und zu viele Obdachlose gibt, entscheiden sich DDR Flüchtlinge im öfters für ein Leben auf Berlins Parkbänken statt den für sie befremdlichen alten Bundesländern, berichtet der Spiegel. Während dieser unaufhörliche Zuzug aus dem Osten dramatisch die Wohnungsnot steigert, fürchtet sich der rot-grüne Senat schon vor der nächsten Wahl. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Wer will fleißige Handwerker sehn


Wer will fleißige Handwerker sehn

Wer will fleißige Handwerker sehn
der muss zu uns Kindern gehn
Stein auf Stein, Stein auf Stein
das Häuschen wird bald fertig sein

Wer will fleissige Handwerker seh
n »» mehr