Institut für Lehrerbildung


Das Institut für Lehrerbildung (IfL) war eine Fachschule an der Unterstufenlehrer (Die Klassen 1 bis 4 der damaligen POS) sowie für Heimerzieher und Pionierleiter ausgebildet wurden.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Schachtschnaps | Schnitte | Alubesteck | Stempelkarte | Bausoldat | Blaue Fliesen | Produktive Arbeit | Grilletta | Tramper | Balkanschreck | Gestattungsproduktion | Wolga | Held der Arbeit | Zörbiger | Ochsenkopfantenne | Gesellschaft für Sport und Technik | Vertrauliche Verschlusssache | Protzkeule | Pioniernachmittag | Exquisit-Laden | Muttiheft | Action | Polylux | Freilenkung von Wohnraum | Rotlichtbestrahlung | Wehrlager | Spartakiade | Klampfe | Palazzo Prozzo | Kosmonaut | Reisekader | Kommunale Wohnungsverwaltung | Schwindelkurs | Patenbrigade | tachteln | Haushaltstag | Vorsaal | Schwarztaxi | Bonze | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Befähigungsnachweis | Altenburger | Delikat Laden | Da lacht der Bär | Demokratischer Zentralismus | SECAM | Poliklinik | Trinkfix | demokratischer Block | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Friedenstaube | Westgeld | ATA | Arbeiterschließfächer | Hausbuch | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Q3A | Wiegebraten | Zuckertuete | Vollkomfortwohnung | AWG | Multifunktionstisch | Die Trommel | Buntfernseher | Westwagen | Nicki | Spowa | ABC Zeitung | Tal der Ahnungslosen | Forumscheck | Sprachmittler | Aluchips | Bemme | Einberufung | Die drei Dialektiker | Kaderakte | Penis socialisticus erectus | Glück muss man haben | Taigatrommel | "Mach mit" Bewegung | Timur Trupp | Jägerschnitzel | Konsum | Haus der Werktätigen | Transitautobahn | Sozialversicherungskasse | Wurzener | Freisitz | Russenmagazin | Zoerbiger | Hutschachtel | Spitzbart | Pioniereisenbahn | Konsummarken | Rennpappe | Erichs Lampenladen | SMH | Junge Pioniere | Selters | Agrarflieger | Auslegware | Datsche | Wink Element | Agitprop | Bundis | Kammer der Technik | Kader | Bestarbeiter | LPG | Dein Risiko | Die Freunde | Plastikpanzer | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Brigade | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Troll | Trinkröhrchen | Sekundär-Rohstofferfassung | Handelsorganisation | Zahlbox | Westgoten | Aktuelle Kamera | TAKRAF | Jugendweihe | Schlüpper | Westmaschine | Arbeiterfestspiele | Sekundärrohstoffe | Deutsche Reichbahn | Asche | Aktivist | Völkerfreundschaft | Plasteschaftstiefel | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Klitsche | Spree-Rosetten | Turnbeutel | Diskomoderator | Zellstofftaschentuch | Akademie der Wissenschaften der DDR | Schuhlöffel | Kochklops | Transportpolizei | Sprelacart | Intershop | Palast der Republik | Genex | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Tobesachen |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Eichstruth, Halle (Saale), Gräfenhain, Oberuckersee, Wittichenau, Riesigk, Bernitt, Ziethen (bei Anklam),

Name ...



Horst Naumann

Horst Naumann wirkte in über 26 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Leuchtfeuer" stammt aus dem Jahr 1954. Die letzte Produktion, "Alter Kahn und junge Liebe" wurde im Jahr 1973 g ... »»»
Uwe Detlef Jessen, Volkmar Kleinert, Katrin Martin, Harry Hindemith, Manfred von Ardenne, Kurd Pieritz, Harald Engelmann, Heinz Draehn, Christiane Ufholz,

Geschichte ...



Schwarzarbeit in der DDR, Honeckers Leben als Kind, Was war die DDR Mark wert?, Erich Honeckers Geschwister, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 23.12.1989
Historische Stunde für ein Berliner Wahrzeichen
Hans Modrow sagt: "Soeben ist das Brandenburger Tor für Fußgänger geöffnet worden. Ich begrüße die ersten Passanten in der Hauptstadt der DDR. Die Öffnung des Brandenburger Tores signalisiert heute der ganzen Welt die denkbar beste Absicht, Begegnungen von Menschen zu fördern." »»
Damals in der BRD 12.12.1989
DDR-Übersiedler: Probleme m. sozialen Außenseitern
Seit der Grenzöffnung kommen verstärkt gesellschaftliche Außenseiter. Eine Kindergärtnerin: "Die sind im Osten schon nicht mit dem Arsch an die Wand gekommen, und nun wollen sie sich hier durchschnorren". »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

PITTI-PLATSCH-LIED


PITTI-PLATSCH-LIED

Wer ißt die meisten Pfefferkuchen auf der weiten Welt?
Wer hat die ganze Schneiderstube auf den Kopf gestellt?

Quatsch und platsch und quatsch -
das ist doch der Pitti-Platsch, ...

»» mehr