Ische


Umgangssprachlich für eine Freundin.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Blaue Fliesen | Da lacht der Bär | Diskomoderator | Sekundär-Rohstofferfassung | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Agitprop | Gesellschaft für Sport und Technik | Spitzbart | Tempolinsen | Tramper | Aktuelle Kamera | Handelsorganisation | Vertrauliche Verschlusssache | Rennpappe | Akademie der Wissenschaften der DDR | zehn vor drei | Delikat Laden | Jugendtanz | ATA | Ministerium für Staatssicherheit | Hurch und Guck | Römerlatschen | AWG | Freisitz | Deutsche Demokratische Republik | Sprachmittler | Produktive Arbeit | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Penis socialisticus erectus | Konsum | Kinder und Jugendsportschulen | Kundschafter für den Frieden | Wendehals | Muttiheft | Haus der jungen Talente | Aktendulli | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Antikommunismus | Die Freunde | Silberpapier | Messe der Meister von Morgen | Friedenstaube | Taigatrommel | Westpaket | Sozialversicherungskasse | Asche | Rundgelutschter | Schuhlöffel | Specki-Tonne | Held der Arbeit | Intershop | Befähigungsnachweis | Nicki | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Forumscheck | Brigade | Schwalbe | Rotlichtbestrahlung | Centrum-Warenhaus | Troll | Kommunale Wohnungsverwaltung | Syphon | Blaue Eminenz | SV-Ausweis | Buntfernseher | Die Trommel | Ballast der Republik | Wismut Fusel | Gestattungsproduktion | Wandzeitung | Erichs Krönung | Zur Fahne gehen | Polytechnische Oberschule | Selbstbedienungskaufhalle | Alubesteck | AKA electric | Ein Kessel Buntes | Westgeld | Staniolpapier | Kaderleiter | Ochsenkopfantenne | Westmaschine | Asphaltblase | Volkspolizist | Pioniereisenbahn | Stadtbilderklärer | Schwindelkurs | Diversant | "Mach mit" Bewegung | TGL Norm | Tobesachen | Reisekader | Arbeiterschließfächer | NSW | Kulturbeitrag | Kombinat | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Silastik | Blauer Klaus | VZ | Dein Risiko | Essengeldturnschuhe | Maxe Baumann | Kolchose | Haftschalen | Bückware | Selters | Aula | Lipsi | Solibasar | Pionierlager | Klampfe | Multifunktionstisch | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Z1013 | LPG | ABC Zeitung | Trinkfix | Amiga | Aktivist | Brettsegeln | Soljanka | Sättigungsbeilage | Demokratischer Zentralismus | Negerkuss | tachteln | Zellstofftaschentuch | Q3A | Haus der Werktätigen | ZEKIWA | Plastikpanzer | Valuta | Zappelfrosch | Freilenkung von Wohnraum | Cellophantüte | Bulette | Völkerfreundschaft | platziert werden | Kaufhalle | SMH | Kammer der Technik | Leukoplastbomber | Kollektiv | Trinkröhrchen | Vorsaal | Plasteschaftstiefel | Sprelacart | Veranda | Arbeiter- und Bauerninspektion |






Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Altkalen, Schraden, Vippachedelhausen, Garzau-Garzin, Oßmannstedt, Buhla, Quitzdorf am See, Garz (Rügen),

Name ...



Ilona Grandke, Rudolf Ulrich, Wolfgang Dehler, Gerit Kling, Walter Kröter, Karla Runkehl, Jochen Thomas, Hermann Dieckhoff, Harry Frank, Erich Franz,

Geschichte ...



Honecker findet seine First Lady Margot, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Lebte man in der DDR sicherer?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 25.05.1990
Hinweise der Staatsbank der DDR zur Währungsumstellung am 1. Juli
1. Die Währungsumstellung wird — ausschließlich über Konten — bei Geldinstituten abgewickelt. Ein direkter Bargeldumtausch von Mark der DDR in Deutsche Mark findet nicht statt. Sie sollten daher Ihr auf Mark der DDR lautendes Bargeld spätestens bis zum 6. Juli 1990, möglichst jedoch schon vor dem 1. Juli 1990 auf ein Konto bei einem Geldinstitut einzahlen. »»
Damals in der BRD 12.12.1989
DDR-Übersiedler: Probleme m. sozialen Außenseitern
Seit der Grenzöffnung kommen verstärkt gesellschaftliche Außenseiter. Eine Kindergärtnerin: "Die sind im Osten schon nicht mit dem Arsch an die Wand gekommen, und nun wollen sie sich hier durchschnorren". »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

PITTI-PLATSCH-LIED


PITTI-PLATSCH-LIED

Wer ißt die meisten Pfefferkuchen auf der weiten Welt?
Wer hat die ganze Schneiderstube auf den Kopf gestellt?

Quatsch und platsch und quatsch -
das ist doch der Pitti-Platsch, ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Gabriele Senft 
Wer war
Eberhard Aurich?

Eberhard Aurich ist ein ehemaliger deutscher SED-Funktionär. Er war der vorletzte Erste Sekretär des Zentralrates der FDJ in der DDR.

... mehr

Städte in der DDR

Welche Betriebe gab es in Zehdenick

in Zehdenick gab es 12 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr