Jugendbrigade


Eine Brigade mit verhältnismäßig niedrigem Durchschnittsalter und überwiegend aus FDJ-Mitgliedern bestehend.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Tal der Ahnungslosen | Völkerfreundschaft | Jugendtanz | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Westpaket | Messe der Meister von Morgen | Friedenstaube | Produktive Arbeit | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Westgeld | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Zellstofftaschentuch | sozialistisch umlagern | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Wolga | Sprelacart | Sekundärrohstoffe | Zirkel | SV-Ausweis | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Datsche | Patenbrigade | Staub | Zappelfrosch | Fruchtstielbonbons | Sonderbedarfsträger | Reisekader | Exquisit-Laden | Kulturschaffende | Antifaschistischer Schutzwall | Muttiheft | Bienchen | Niethosen | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Poliklinik | Schokoladenjahresendhohlkörper | Plasteschaftstiefel | Zivilverteidigung | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Wolpryla | AKA electric | Einberufung | Kolchose | Zeitkino | ABC Zeitung | Albazell | Waschtasche | Vollkomfortwohnung | Fahrerlaubnis | Grilletta | Fleppen | Freisitz | Auslegware | Polylux | LPG | Gesellschaft für Sport und Technik | Tafelwerk | Ische | Genex | Z1013 | "Mach mit" Bewegung | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Ein Kessel Buntes | Ballast der Republik | Transportpolizei | Taigatrommel | Erichs Krönung | Kombinat | Aktivist | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Untertrikotagen | Forumscheck | Spree-Rosetten | Suralin | Spowa | Westwagen | Konsum | SECAM | Trinkfix | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Buntfernseher | Tramper | Schnitte | Die Aktuelle Kamera | Die Trommel | Leukoplastbomber | Jugendspartakiade | Spitzbart | Kosmonaut | Plastikpanzer | Volkspolizist | Wismut Fusel | Rundgelutschter | Die Trasse | Cellophantüte | Simse | Agitprop | Bonbon | SMH | Wiegebraten | Pioniernachmittag | Trolli | Kammer der Technik | Staatsbürgerkunde | Negerkuss | Vertrauliche Verschlusssache | Die drei Dialektiker | Freilenkung von Wohnraum | Hausbuch | Alubesteck | Aktuelle Kamera | Zörbiger | Haus der jungen Talente | Hutschachtel | Hurch und Guck | Erweiterte Oberschule | Arbeiter- und Bauerninspektion | Syphon | Tempolinsen | Akademie der Wissenschaften der DDR | Beratungsmuster | Handelsorganisation | Zoerbiger | Römerlatschen | Saladur | Sprachmittler | Rotlichtbestrahlung | Aula | Zuckertuete | Soljanka | Staniolpapier | Palazzo Prozzo | Mobilisierung von Reserven | Ello | Die Freunde | Arbeitersalami | Broiler | Bundis | Semper | Inter-Pimper | Arbeiterfestspiele | Volkseigener Betrieb | Semmel | Brigade | Thaelmann Pioniere | Schwalbe | Valuta | Ministerium für Staatssicherheit | Spartakiade | Held der Arbeit |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Bad Elster

Bad Elster ist eine Stadt im Landkreis Vogtlandkreis des Direktionsbezirks Chemnitz im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt Bad Elster liegt rund 136 km westsüdwestlich de ... »»»
Fraureuth, Clingen, Struppen, Nuthe-Urstromtal, Frankenstein (Sachsen), Gohrau, Thießen,

Name ...



Heinz Kögel, Helmuth Hinzelmann, Johannes Arpe, Hans Finohr, Christine Gloger, Uwe Detlef Jessen, Herwart Grosse, Willi Schwabe, Hans Teuscher, Armin Mueller-Stahl,

Geschichte ...



Weihnachtsgans nach Omas Rezepten
Zu Weihnachten wird seit jeher Gans zubereitet, selbstverständlich auch in der ehemaligen DDR. Die Rezeptur passte sich der allgemeinen und saisonalen Versorgungslage an. Fertige Kochmischungen wi ... »»»
Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Schwarzarbeit in der DDR, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 16.01.1990
Keine Preiserhöhungen in den nächsten Tagen vorgesehen
Berlin (ND/ADN). Für die Bevölkerung erfolgen in den nächsten Tagen keine weiteren Preiserhöhungen. Es werde für den Abbau von Subventionen bei Nahrungsgütern, Konsumartikeln, bei Mieten sowie bei den Tarifen für Wasser, Energie und anderen vielmehr ein Gesamtkonzept geben, das öffentlich zur Diskussion gestellt wird. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
Schwarzhandel: Dunkle Ost-West-Geschäfte haben Hochkonjunktur
Für wenige D-Mark viele DDR-Mark zu kaufen um das billig erworbene DDR Geld in lukrative DDR Immobilien zu stecken, ist derzeit der große Renner. Nicht ganz legal, doch eine profitable Chance für jeden abgebrannten BRD Bürger. Der Ausverkauf der DDR beginnt. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

PITTI-PLATSCH-LIED


PITTI-PLATSCH-LIED

Wer ißt die meisten Pfefferkuchen auf der weiten Welt?
Wer hat die ganze Schneiderstube auf den Kopf gestellt?

Quatsch und platsch und quatsch -
das ist doch der Pitti-Platsch, ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Gabriele Senft 
Wer war
Eberhard Aurich?

Eberhard Aurich ist ein ehemaliger deutscher SED-Funktionär. Er war der vorletzte Erste Sekretär des Zentralrates der FDJ in der DDR.

... mehr

Städte in der DDR

Welche Betriebe gab es in Heidenau (Sachsen)

in Heidenau (Sachsen) gab es 30 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr