Kader


Im Sprachgebrauch in der DDR war der Begriff allgemein für Führungskräfte (oder allgemein Personal) üblich, welche sich durch politische und fachliche Kenntnisse und Fähigkeiten im Partei- und Ideologiebereich von anderen Werktätigen absetzen.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Jugendbrigade | Transitautobahn | Arbeiter- und Bauerninspektion | Aktuelle Kamera | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Armee Sportklub | Zivilverteidigung | Troll | Solibasar | Kulturschaffende | Bummi | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Meinungsknopf | Auslegware | Sprelacart | Straße der Besten | Cellophantüte | Wolga | Einberufung | Wismut Fusel | Volkspolizist | Freilenkung von Wohnraum | Hurch und Guck | Bulette | Kollektiv | Thaelmann Pioniere | Klampfe | Spartakiade | Bemme | Plastikpanzer | Palast der Republik | Saladur | Konsum | Konsummarken | Poliklinik | Aktivist | Transportpolizei | Broiler | Spree-Rosetten | Tafelwerk | Diskomoderator | Junge Pioniere | Spowa | Trinkfix | Erichs Krönung | Negerkuss | Polytechnische Oberschule | Kochklops | Ketwurst | Veranda | Volkseigener Betrieb | Fernsehen der DDR | tachteln | Sekundär-Rohstofferfassung | Subbotnik | Kinder und Jugendsportschulen | Freisitz | Da liegt Musike drin | Taigatrommel | Fruchtstielbonbons | Syphon | Hutschachtel | VZ | Kaufhalle | Untertrikotagen | Datsche | Agrarflieger | Westgoten | Altstoffsammlung | Asche | Kommunale Wohnungsverwaltung | PM-12 | Stempelkarte | Schnitte | Russenmagazin | Sekundärrohstoffe | Ochsenkopfantenne | Dederon | Simson | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Wiegebraten | Fahrerlaubnis | Stulle | Wendehals | Glück muss man haben | ABC Zeitung | Westmaschine | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Völkerfreundschaft | Tobesachen | Blockflöten | Trinkröhrchen | Blauer Klaus | ZRA 1 | Kombinat | Interhotel | platziert werden | Haftschalen | Staub | Gestattungsproduktion | Klitsche | Beratungsmuster | Haus der Werktätigen | Bestarbeiter | Patenbrigade | Arbeiterschließfächer | Trolli | Schlagersüßtafel | Soljanka | Essengeldturnschuhe | Exquisit-Laden | Perso | Messe der Meister von Morgen | Bienchen | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | ATA | Pfuschen gehen | Pioniernachmittag | Rundgelutschter | Erichs Lampenladen | Albazell | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Grilletta | Forumscheck | Antifaschistischer Schutzwall | Held der Arbeit | Agitprop | Trainingsanzug | Pioniereisenbahn | Westwagen | Waschtasche | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | TAKRAF | SV-Ausweis | Die Aktuelle Kamera | Kaderakte | Aula | Kaderleiter | Silastik | Schwarztaxi | Deutsche Reichbahn | Kader | WM 66 | Delikat Laden | Maxe Baumann | "Mach mit" Bewegung | Tramper | Vorsaal | Komplexannahmestelle | Penis socialisticus erectus |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Name ...



Gerhard Rachold

Gerhard Rachold wirkte in über 39 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Zwischenfall in Benderath" stammt aus dem Jahr 1956. Die letzte Produktion, "Abschiedsdisco" wurde im Jahr 19 ... »»»
Inge Keller, Hans-Edgar Stecher, Gerlind Schulze, Bärbel Bolle, Henry Hübchen, Gerd Blahuschek, Arthur Wiesner, Elfie Dugal, Margarete Kupfer,

Geschichte ...



Was war die DDR Mark wert?
Die Kaufkraft der DDR Mark lässt sich sehr schwer mit der der Deutschen Mark der Bundesrepublik Deutschland vergleichen. Die DDR-Mark war eine Binnenwährung, das heißt im westlichen Ausland nicht k ... »»»
Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Schwarzarbeit in der DDR, Erich Honeckers Geschwister, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 28.05.1990
Ab Januar 1991 verdoppelte Miete
Wenn es nach Bauminister Axel Viehweger geht, werden bereits ab 1. Januar 1991 die Mieten stufenweise erhöht. In der ersten Stufe soll sich, so Axel Viehweger, die Kaltmiete bereits verdoppeln. »»
Damals in der BRD 09.12.1989
Und täglich grüßt ... DDR Bürger
Arbeitsminister Norbert Blüm kämpft mit einer Gesetzeslücke. Ausreisewillige DDR Bürger könnten aller 3 Monate Eingliederungshilfe beantragen und so den Staatshaushalt massiv stören. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Der Volkspolizist


Der Volkspolizist

Ich stehe am Fahrdamm, da braust der Verkehr,
Ich trau mich nicht rüber, nicht hin und nicht her!
Der Volkspolizist, der es gut mit uns meint,
Der führt mich hinüber, er ist unser Fr ...

»» mehr





Notice: Undefined variable: IncludePos3 in /homepages/14/d690789235/htdocs/d_ddr/running/artikel_lexikon/lexikon_begriff.php on line 428