Kaderakte


Die Kaderakte war die Entsprechung der heute üblichen Personalakte, jedoch mehr bezogen auf die Leistungen und Verfehlungen des Arbeiters (oder Angestellten) im Berufsleben. Sie diente als Arbeitszeugnis und wurde bei Betriebswechsel der Kaderabteilung eingereicht.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Haus der jungen Talente | Pionierlager | Selters | Negerkuss | Lipsi | Albazell | Altenburger | Hutschachtel | Silastik | Konsummarken | Bonze | Deutsche Film AG | Jugendbrigade | Antikommunismus | Befähigungsnachweis | Aktendulli | Q3A | Action | Sonderbedarfsträger | Alubesteck | platziert werden | Perso | Schallplattenunterhalter | Aktuelle Kamera | Blockflöten | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Meinungsknopf | Wismut Fusel | Untertrikotagen | Ministerium für Staatssicherheit | Bummi | Kaderabteilung | Klitsche | Stadtbilderklärer | Bemme | Deutsche Reichbahn | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | AWG | PM-12 | Diversant | Subbotnik | Stempelkarte | Timur Trupp | Schokoladenjahresendhohlkörper | Forumscheck | Ello | Palast der Republik | Pioniernachmittag | Pfuschen gehen | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Blauer Klaus | Aula | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Kombinat | VZ | Glück muss man haben | Schlüpper | Da lacht der Bär | Sekundär-Rohstofferfassung | Zellstofftaschentuch | Kaufhalle | Aluchips | Straße der Besten | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Trinkfix | Asphaltblase | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | zehn vor drei | Sprachmittler | LPG | Amiga | Turnbeutel | Haftschalen | ABC Zeitung | Veranda | Römerlatschen | Blaue Fliesen | Westover | Beratungsmuster | Spartakiade | Altstoffsammlung | Wiegebraten | Protzkeule | Kommunale Wohnungsverwaltung | Grenzmündigkeit | Semmel | Einführung in die sozialistische Produktion | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Pioniereisenbahn | Vorsaal | Gesellschaft für Sport und Technik | Zeitkino | Fahrerlaubnis | Fernsehen der DDR | Saladur | SV-Ausweis | Armee Sportklub | Lager für Arbeit und Erholung | Kaderleiter | Zoerbiger | Sprelacart | Westgeld | Arbeiterfestspiele | Syphon | Schnitte | Blaue Eminenz | Vollkomfortwohnung | Demokratischer Zentralismus | Volkseigener Betrieb | Essengeldturnschuhe | Wendehals | Tramper | Deutsche Demokratische Republik | Semper | Jugendspartakiade | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Handelsorganisation | Jugendtanz | Mobilisierung von Reserven | Exquisit-Laden | Soljanka | Haushaltstag | Zuckertuete | Waschtasche | Vorschuleinrichtungen | Hausbuch | Poliklinik | Transitautobahn | Produktive Arbeit | Friedenstaube | Asche | Polytechnische Oberschule | Kammer der Technik | Wandzeitung | Muttiheft | Agrarflieger | Palazzo Prozzo | Ein Kessel Buntes | Hurch und Guck | Erichs Lampenladen | Simson | Transportpolizei | Kolchose | Zahlbox | Z1013 | Volkspolizist | Penis socialisticus erectus | Broiler | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Die Aktuelle Kamera |






Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Schleifreisen

Schleifreisen ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Saale-Holzland-Kreis des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Gemeinde Schleifreisen liegt rund 56 km östlich de ... »»»
Seebach (Wartburgkreis), Nauendorf (Thüringen), Peckfitz, Thierschneck, Lichterfeld-Schacksdorf, Sülzetal, Steinsdorf,

Name ...



David C. Bunners, Franziska Troegner, Horst Gentzen, Oswald Foerderer, Reiner Heise, Claus Jurichs, Dietmar Richter-Reinick, Herbert Körbs, Ingeborg Nass, Wilfried Pucher,

Geschichte ...



Honecker findet seine First Lady Margot, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Erich Honeckers Geschwister,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 08.12.1989
Weitere Proteste aus dem Strafvollzug Brandenburg
Brandenburg (ADN). Unmittelbar nach Bekanntwerden der Amnestie kam es am Mittwochabend zu massiven Protesten der Strafgefangenen in der Vollzugseinrichtung Brandenburg, teilte der Pressesprecher der BDVP Potsdam mit. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
Schwarzhandel: Dunkle Ost-West-Geschäfte haben Hochkonjunktur
Für wenige D-Mark viele DDR-Mark zu kaufen um das billig erworbene DDR Geld in lukrative DDR Immobilien zu stecken, ist derzeit der große Renner. Nicht ganz legal, doch eine profitable Chance für jeden abgebrannten BRD Bürger. Der Ausverkauf der DDR beginnt. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Der Volkspolizist


Der Volkspolizist

Ich stehe am Fahrdamm, da braust der Verkehr,
Ich trau mich nicht rüber, nicht hin und nicht her!
Der Volkspolizist, der es gut mit uns meint,
Der führt mich hinüber, er ist unser Fr ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Peter Koard 
Wer war
Sigmund Jähn?

Sigmund Werner Paul Jähn ist ein ehemaliger deutscher Kosmonaut, Jagdflieger und Generalmajor der NVA der DDR. Er war der erste Deutsche im Weltraum.

... mehr

Städte in der DDR

Welche Betriebe gab es in Stralsund

in Stralsund gab es 45 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr