Kollektiv


In der DDR entsprach der Begriff "Kollektiv" ungefähr dem, was man in der Bundesrepublik Deutschland "Arbeitsgruppe" nennt. Eine Gruppe von Werktätigen, die an einem gemeinsamen Ziel arbeiten, zum Beispiel der "Planerfüllung".


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Zur Fahne gehen | Kader | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | TGL Norm | Institut für Lehrerbildung | Volkseigener Betrieb | Vertrauliche Verschlusssache | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Bestarbeiter | Sättigungsbeilage | Die Trommel | Amiga | Volkspolizist | Jugendbrigade | Veranda | Grenzmündigkeit | Asche | Valuta | Sekundärrohstoffe | Stube | Semmel | Waschtasche | Sozialversicherungskasse | Trolli | Centrum-Warenhaus | Bonbon | Zuckertuete | Junge Pioniere | AKA electric | Schnitte | Russenmagazin | Timur Trupp | Vollkomfortwohnung | Erdmöbel | Konsum | Sprelacart | Nicki | Leukoplastbomber | Minirex | Diskomoderator | Suralin | Soljanka | Selters | Zahlbox | Agrarflieger | tachteln | Z1013 | Sekundär-Rohstofferfassung | Aluchips | Messe der Meister von Morgen | Albazell | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | platziert werden | Bemme | PM-12 | Jugendtanz | Straße der Besten | Hutschachtel | Freisitz | Trainingsanzug | Erichs Krönung | Genex | Völkerfreundschaft | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Blaue Eminenz | Westgeld | Arbeitersalami | Thaelmann Pioniere | Plastikpanzer | ZEKIWA | Lipsi | SECAM | Arbeiter- und Bauerninspektion | Abteilungsgewerkschaftsleitung | sozialistisch umlagern | Zappelfrosch | Deutsche Demokratische Republik | Polytechnische Oberschule | Einführung in die sozialistische Produktion | Exquisit-Laden | Kosmonaut | Stempelkarte | Schwalbe | Kammer der Technik | Westwagen | Ische | Meinungsknopf | Wolga | Kommunale Wohnungsverwaltung | Pioniernachmittag | Balkanschreck | Syphon | Kaderakte | AWG | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Held der Arbeit | Die Trasse | Tal der Ahnungslosen | Plasteschaftstiefel | Penis socialisticus erectus | Dein Risiko | Fleppen | Fruchtstielbonbons | Da lacht der Bär | Brigade | Hausbuch | Haftschalen | Wiegebraten | Q3A | Dederon | Betriebsberufsschule | Untertrikotagen | Blaue Fliesen | Vorsaal | Produktive Arbeit | Poliklinik | Grilletta | Klampfe | Westover | Asphaltblase | Blauer Klaus | Fernsehen der DDR | Schokoladenjahresendhohlkörper | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Jägerschnitzel | Zellstofftaschentuch | ABC Zeitung | Fahrerlaubnis | Westmaschine | Pionierlager | Simse | Zivilverteidigung | Niethosen | Alubesteck | VZ | Friedenstaube | Rundgelutschter | Transportpolizei | Staniolpapier | Wolpryla | Gesellschaft für Sport und Technik | Trinkröhrchen | Kaufhalle | Polylux | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Konsummarken | Interhotel | Spowa | Intershop |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Mölschow, Klein Trebbow, Bad Tennstedt, Elsteraue, Altwigshagen, Züssow, Oldisleben, Schwarz (Mecklenburg),

Name ...



Siegfried Schürenberg, Marianne Christina Schilling, Liselott Baumgarten, Horst Naumann, Dieter Wardetzky, Johannes Arpe, Hasso Zorn, Kurt Wenkhaus, Manja Behrens, Marianne Wünscher,

Geschichte ...



Weihnachtsgans nach Omas Rezepten
Zu Weihnachten wird seit jeher Gans zubereitet, selbstverständlich auch in der ehemaligen DDR. Die Rezeptur passte sich der allgemeinen und saisonalen Versorgungslage an. Fertige Kochmischungen wi ... »»»
Erich Honeckers Geschwister, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Honecker findet seine First Lady Margot, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 11.12.1989
Die Sowjetunion wird die DDR nicht im Stich lassen
Moskau. „Wir erklären mit aller Entschiedenheit, daß wir die DDR nicht im Stich lassen werden. Sie ist unser strategischer Verbündeter und Mitglied des Warschauer Vertrages." Das erklärte der Generalsekretär des ZK der KPdSU, Michail Gorbatschow. »»
Damals in der BRD 12.12.1989
Lafontaine: Einschränkungen für Übersiedler
Wenn es nach Oskar Lafontaine ginge, sollen künftig nur noch Übersiedler aufgenommen werden, die sich von der DDR aus Arbeit und Wohnraum in der BRD besorgten. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Vorfreude, schönste Freude


Vorfreude, schönste Freude

Vorfreude, schönste Freude, Freude im Advent. Tannengrün zum Kranz gebunden, rote Bänder dreingebunden und das erste Lichtlein brennt, erstes Leuchten im Advent, Freude im Advent.

Vorfre ...

»» mehr