Kollektiv


In der DDR entsprach der Begriff "Kollektiv" ungefähr dem, was man in der Bundesrepublik Deutschland "Arbeitsgruppe" nennt. Eine Gruppe von Werktätigen, die an einem gemeinsamen Ziel arbeiten, zum Beispiel der "Planerfüllung".


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Komplexannahmestelle | Westwagen | Grenzmündigkeit | Antifaschistischer Schutzwall | Buntfernseher | Sozialversicherungskasse | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Westover | Deutsche Reichbahn | Simse | Staub | Datsche | Kader | Selters | Einführung in die sozialistische Produktion | Aktivist | demokratischer Block | TGL Norm | Zörbiger | Deutsche Film AG | Wurzener | Betriebsberufsschule | Klitsche | Patenbrigade | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Jugendtanz | Wolga | Asphaltblase | zehn vor drei | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Produktive Arbeit | Zappelfrosch | Timur Trupp | Ello | Bemme | Wehrlager | Schnitte | Schwarztaxi | Zeitkino | Aluchips | Jugendbrigade | AWG | ABC Zeitung | Forumscheck | Wandzeitung | Hausbuch | Multifunktionstisch | Haftschalen | Transitautobahn | Agitprop | Institut für Lehrerbildung | Altenburger | Arbeiterschließfächer | Wiegebraten | Aktuelle Kamera | Bausoldat | Spartakiade | Kommunale Wohnungsverwaltung | Sättigungsbeilage | Römerlatschen | Sprelacart | Pionierlager | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Zoerbiger | VZ | Bonbon | Fruchtstielbonbons | Vorschuleinrichtungen | Schwindelkurs | Troll | Syphon | Sekundärrohstoffe | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | tachteln | Protzkeule | Blauer Klaus | Straße der Besten | Thaelmann Pioniere | Fahrerlaubnis | Blaue Fliesen | Stempelkarte | Hurch und Guck | Handelsorganisation | Schlüpper | Erweiterte Oberschule | AKA electric | Jägerschnitzel | Kollektiv | Flagge der Volksmarine | Haus der jungen Talente | Bückware | Genex | sozialistisch umlagern | Kaufhalle | Armee Sportklub | Befähigungsnachweis | Dein Risiko | Lager für Arbeit und Erholung | Zirkel | Tempolinsen | Konsummarken | Kochklops | Fleppen | Die drei Dialektiker | NSW | Zur Fahne gehen | Kulturschaffende | Gesellschaft für Sport und Technik | Ische | Ochsenkopfantenne | Transportpolizei | Völkerfreundschaft | Stadtbilderklärer | Penis socialisticus erectus | Blaue Eminenz | Erdmöbel | Taigatrommel | Kaderabteilung | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Volkseigener Betrieb | Staatsbürgerkunde | Blockflöten | Reisekader | Tote Oma | Fernsehen der DDR | ATA | Russenmagazin | Plasteschaftstiefel | Antikommunismus | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Volkspolizist | ZEKIWA | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Stulle | Zivilverteidigung | Broiler | Stube | Neuerer | Rotlichtbestrahlung | Wendehals | Junge Pioniere | Held der Arbeit | Niethosen | Trolli | Untertrikotagen | Kolchose | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Zahlbox | Maxe Baumann | Sprachmittler |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Karlsburg (Vorpommern), Zschadraß, Buchfart, Langula, Wilthen, Leubnitz (Vogtland), Heyerode, Steinbach (Eichsfeld),

Name ...



Helmut Müller-Lankow

Helmut Müller-Lankow wirkte in über 15 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Rose Bernd (nach Gerhart Hauptmann)" stammt aus dem Jahr 1957. Die letzte Produktion, "Polizeiruf 110: B ... »»»
Monika Gabriel, Charlotte Brummerhoff, Walter E. Fuß, Erika Stiska, Klaus Miedel, Fred Mahr, Hannes Fischer, Otto Krone, Martin Trettau,

Geschichte ...



Lebte man in der DDR sicherer?, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Was war die DDR Mark wert?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 12.12.1989
Wirtschaftsminister der BRD befürworten rasche DDR-Hilfe
Die Wirtschaftsminister der BRD haben finanzielle Unterstützung für Veränderungen in der DDR befürwortet und Sofortmaßnahmen zur Entwicklung angeregt. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
Die schmutzigen Geschäfte der alten SED-Führung
Bis zum Schluss plünderte die Staats- und Parteiführung ihre eigene DDR aus um sich selbst ein luxuriöses Leben zu leisten. Drahtzieher war Ex-Staatssekretär Alexander Schalck-Golodkowski, Geschäftspartner von Kanzlern und Waffenhändlern. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Es wollen zwei auf Reisen gehn


Es wollen zwei auf Reisen gehn

Es wollen zwei auf Reisen gehn
Und sich die weite Welt besehn:
Der Koffer macht den Rachen breit,
Komm mit, es ist soweit.

Wohin soll denn die Reise gehn?
Wohin, sag, ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Kolbe 
Erinnern Sie sich an
Bertolt Brecht?

Bertolt Brecht oder Bert Brecht war ein einflussreicher deutscher Dramatiker und Lyriker des 20. Jahrhunderts. Seine Werke werden weltweit aufgeführt. Brecht hat das epische Theater beziehungsweise „dialektische Theater“ begründet und umgesetzt.

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag Pölchow

in Pölchow gab es 2 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 2 Kombinate.

... mehr