Kombinat


Mit einem Konzern vergleichbarer Zusammenschluss von Volkseigenen Betrieben (VEB).


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Bemme | PM-12 | Wiegebraten | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Ello | Sonderbedarfsträger | Westpaket | Lipsi | Bonze | Deutsche Reichbahn | Schnitte | TAKRAF | Held der Arbeit | Zur Fahne gehen | Grenzmündigkeit | Intershop | Hurch und Guck | Deutsche Film AG | Haus der Werktätigen | Flagge der Volksmarine | Ochsenkopfantenne | Palazzo Prozzo | Essengeldturnschuhe | Diversant | Trinkröhrchen | Die Aktuelle Kamera | Westover | ZEKIWA | Albazell | Multifunktionstisch | Wismut Fusel | Antikommunismus | Untertrikotagen | Agitprop | Friedenstaube | platziert werden | Westgeld | Die Freunde | Rundgelutschter | Kundschafter für den Frieden | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Muttiheft | LPG | Selbstbedienungskaufhalle | Russenmagazin | Turnbeutel | Bummi | Hutschachtel | Perso | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Betriebsberufsschule | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Völkerfreundschaft | Kochklops | Hausbuch | Antifaschistischer Schutzwall | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Zahlbox | Maxe Baumann | Da liegt Musike drin | Gestattungsproduktion | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Aluchips | Konsummarken | SMH | Timur Trupp | Q3A | Blaue Fliesen | Akademie der Wissenschaften der DDR | Tobesachen | Syphon | Schachtschnaps | Rotlichtbestrahlung | Centrum-Warenhaus | Kulturbeitrag | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Tempolinsen | Saladur | Asphaltblase | Kaderleiter | Ministerium für Staatssicherheit | Zivilverteidigung | Arbeiterfestspiele | AKA electric | Tal der Ahnungslosen | Blauer Klaus | Produktive Arbeit | Staatsbürgerkunde | Thaelmann Pioniere | Silastik | Ballast der Republik | Volkseigener Betrieb | Stempelkarte | Pfuschen gehen | Taigatrommel | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Waschtasche | Vertrauliche Verschlusssache | Wendehals | Kaderabteilung | Leukoplastbomber | Schlagersüßtafel | Bulette | Genex | Vorschuleinrichtungen | Klitsche | Junge Pioniere | Römerlatschen | Vorsaal | Kulturschaffende | Spowa | Pionierlager | Die Trasse | Auslegware | Erweiterte Oberschule | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Amiga | Soljanka | Da lacht der Bär | Haus der jungen Talente | Patenbrigade | Pioniernachmittag | Die Trommel | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Fahrerlaubnis | tachteln | AWG | Spitzbart | Schlüpper | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Schallplattenunterhalter | TGL Norm | Glück muss man haben | "Mach mit" Bewegung | Dederon | Simse | Negerkuss | Datsche | Gesellschaft für Sport und Technik | Spartakiade | Erichs Lampenladen | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Kaderakte | SECAM | Fernsehen der DDR | Bestarbeiter | Einberufung | Pioniereisenbahn | Semmel | Bückware |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Schwobfeld, Steigra, Warrenzin, Glowe, Wüstheuterode, Neetzow, Hermsdorf (Thüringen), Judenbach,

Name ...



Fred Delmare, Hans-Uwe Bauer, Jürgen Heinrich, Harry Frank, Thomas Harms, Erika Müller-Fürstenau, Simone von Zglinicki, Gerlind Ahnert, Gerlind Schulze, Ute Lubosch,

Geschichte ...



Lebte man in der DDR sicherer?
Die Kriminalität in der DDR war gering. Erklärungsveruche gibt es viele und man wundert sich, woher einige Personen ihr Wissen haben. »»»
Erich Honeckers Geschwister, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Honecker findet seine First Lady Margot, Honeckers Leben als Kind,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 21.02.1990
Berliner Auftakt zu Währungsverhandlungen
Berlin (ADN/ND). Mit der Einigung über die Bildung von vier Arbeitsgruppen zur Vorbereitung einer Währungsunion und Wirtschaftsgemeinschaft wies die Expertenkommission DDR-BRD in ihrer ersten Gesprächsrunde am Dienstag in Berlin ihr erstes Arbeitsergebnis vor. Gegenstand, ihrer Beratungen sind die Bereiche Währungsunion, Wirtschaftsreform, Finanzen und soziale Sicherheit. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
Die schmutzigen Geschäfte der alten SED-Führung
Bis zum Schluss plünderte die Staats- und Parteiführung ihre eigene DDR aus um sich selbst ein luxuriöses Leben zu leisten. Drahtzieher war Ex-Staatssekretär Alexander Schalck-Golodkowski, Geschäftspartner von Kanzlern und Waffenhändlern. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Wer will fleißige Handwerker sehn


Wer will fleißige Handwerker sehn

Wer will fleißige Handwerker sehn
der muss zu uns Kindern gehn
Stein auf Stein, Stein auf Stein
das Häuschen wird bald fertig sein

Wer will fleissige Handwerker seh
n »» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:unbekannt 
Erinnern Sie sich an
Heinz Keßler?

Heinz Keßler ist ein ehemaliger deutscher Armeegeneral. Er war Mitglied des Ministerrats der DDR, Minister für Nationale Verteidigung und Abgeordneter der Volkskammer der DDR. Er gehörte dem SED-Zentralkomitee, dem Politbüro und dem Nationalen Verteidigungsrat der DDR an. In den Mauerschützenprozessen wurde er zu einer siebeneinhalbjährigen Fre ...

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag Meiningen

in Meiningen gab es 17 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 2 Kombinate.

... mehr