Kommunale Wohnungsverwaltung


Kommunale Wohnungsverwaltung (KWV) hießen in der DDR die Gesellschaften zur Verwaltung städtischer Immobilien. Sie waren überwiegend in der Rechtsform eines VEB tätig.

Viele Kommunale Wohnungsverwaltungen hatten zu DDR-Zeiten große Immobilienbestände, die ab den 1950er Jahren als Altneubauten oder als Neubauten in Plattenbauweise errichtet wurden. Daneben waren in den Beständen auch Altbauten aus der Zeit vor 1945 zu finden, die teilweise durch Enteignung der früheren Eigentümer zu öffentlichem Eigentum wurden.

Nach der Wiedervereinigung wurden die Kommunalen Wohnungsverwaltungen mehrheitlich in privatrechtliche Rechtsformen überführt. Zudem musste ein großer Teil der Altbauten die Jahrzehnte vorher durch Enteignung in den Besitz der Kommunalen Wohnungsverwaltungen gelangt waren, wieder an ihre ursprünglichen Besitzer bzw. deren Erben zurückgegeben werden.

Die Nachfolgeunternehmen der Kommunalen Wohnungsverwaltungen befinden sich in der Regel immer noch im Eigentum der Kommunen. Einige wurden aber auch an externe Investoren veräußert.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Ische | Niethosen | Auslegware | zehn vor drei | Troll | Altenburger | Bonbon | Waschtasche | Delikat Laden | Vorsaal | Blockflöten | Sprachmittler | AWG | Sekundär-Rohstofferfassung | Bonze | Kammer der Technik | Pionierlager | Volkseigener Betrieb | Schlüpper | Westover | Alubesteck | TGL Norm | Wink Element | Forumscheck | Staniolpapier | Palast der Republik | Da liegt Musike drin | Multifunktionstisch | Zellstofftaschentuch | Die Trommel | Staub | Polytechnische Oberschule | Asche | Stube | Stadtbilderklärer | Fruchtstielbonbons | Konsum | Erichs Lampenladen | Kaufhalle | Institut für Lehrerbildung | Deutsche Demokratische Republik | Albazell | Schachtschnaps | Sozialversicherungskasse | Die Trasse | Akademie der Wissenschaften der DDR | Schokoladenjahresendhohlkörper | Suralin | Nicki | LPG | Brettsegeln | Zahlbox | Klampfe | Fleppen | Kaderakte | Specki-Tonne | Exquisit-Laden | Genex | Selters | Neuerer | Blaue Fliesen | Ministerium für Staatssicherheit | Perso | Broiler | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | WM 66 | Erichs Krönung | PM-12 | platziert werden | Stempelkarte | Kulturschaffende | Solibasar | Vertrauliche Verschlusssache | Die Aktuelle Kamera | Kulturbeitrag | Kosmonaut | Haus der jungen Talente | Bestarbeiter | Wendehals | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Cellophantüte | Westgoten | Da lacht der Bär | Soljanka | Ochsenkopfantenne | Fahrerlaubnis | Völkerfreundschaft | Wismut Fusel | Balkanschreck | SECAM | ATA | Flagge der Volksmarine | Ballast der Republik | Wolga | Tempolinsen | Abteilungsgewerkschaftsleitung | SMH | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Kochklops | Bückware | Silberpapier | Interhotel | Centrum-Warenhaus | Kolchose | Minirex | Intershop | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Schwarztaxi | Antifaschistischer Schutzwall | Taigatrommel | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Wiegebraten | Pioniernachmittag | Reisekader | Amiga | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Aktuelle Kamera | Silastik | Thaelmann Pioniere | Komplexannahmestelle | Konsummarken | Rennpappe | Jugendweihe | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Pfuschen gehen | Spitzbart | Turnbeutel | Valuta | Sekundärrohstoffe | Z1013 | Aktivist | sozialistisch umlagern | Ello | Westpaket | Antikommunismus | Semmel | Zoerbiger | Zörbiger | Klitsche | Sprelacart | Leukoplastbomber | NSW | Spowa | Penis socialisticus erectus | tachteln | Ketwurst | Schallplattenunterhalter | Freilenkung von Wohnraum | SV-Ausweis | Wehrlager |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Auerstedt, Zschorlau, Mildenau, Dabel, Börgerende-Rethwisch, Werther (Thüringen), Lumpzig, Perleberg,

Name ...



Fred Delmare

Fred Delmare wirkte in über 209 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Ernst Thälmann – Führer seiner Klasse" stammt aus dem Jahr 1955. Die letzte Produktion, "Schloss Einstein (TV-S ... »»»
Irma Münch, Elfriede Florin, Monika Bergen, Peter Herden, Maria Besendahl, Ursula Karusseit, Gerhard Bienert, Barbara Dittus, Wolfgang Penz,

Geschichte ...



Erich Honeckers Geschwister, Schwarzarbeit in der DDR, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Honecker findet seine First Lady Margot,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 01.02.1990
DDR- und BRD-Polizei klärten gemeinsam Mordfall auf
Berlin (ADN). Durch gemeinsame Ermittlungen der Kriminalpolizei beider deutscher Staaten konnte ein Tötungsdelikt aufgeklärt werden, wurde am Mittwoch vom DDR-Innenministerium mitgeteilt. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Egon Krenz - Reformer oder Taktiker?
Ob Egon Krenz ein Reformer, linientreuer Taktiker oder einfach nur ein Sündenbock ist, fragte sich der "Spiegel" in der BRD. Um den Bürgerprotest zu zügeln wurde Erich Honecker durch einen jüngeren Vertreter der Partei ersetzt. Ob damit eine Reformbereitschaft der DDR einher geht oder es Taktik war, dominierte in diesen Tagen die Medien. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601


Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601

Diese Preisliste enthält auf 219 Seiten 1.884 Positionen für Regelleistungspreise ohne Material für den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark für die Reinigung eines zerlegten Motors.

Jahr 1985 | 219 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Die Moorsoldaten


Die Moorsoldaten

Wohin auch das Auge blicket,
Moor und Heide nur ringsum.
Vogelsang uns nicht erquicket,
Eichen stehen kahl und krumm.
Wir sind die Moorsoldaten
und ziehen mit dem Spaten
»» mehr