Komplexannahmestelle


Die Komplexannahmestelle war in der Deutschen Demokratischen Republik die Bezeichnung für ein "Service Center" für Reparaturen von Haushaltsgeräten, Schuhreparaturen oder chemische Reinigung für Bekleidung.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Poliklinik | Timur Trupp | Sprelacart | Vertrauliche Verschlusssache | sozialistisch umlagern | Hurch und Guck | Trinkröhrchen | Die Aktuelle Kamera | Simse | Thaelmann Pioniere | zehn vor drei | Hutschachtel | Zirkel | Palast der Republik | Antifaschistischer Schutzwall | Erweiterte Oberschule | Rennpappe | Solibasar | Komplexannahmestelle | Messe der Meister von Morgen | Auslegware | Fernsehen der DDR | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Fahrerlaubnis | Sekundär-Rohstofferfassung | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Kolchose | Flagge der Volksmarine | Aula | Zur Fahne gehen | Transitautobahn | Zeitkino | Diversant | Stube | Wendehals | Die drei Dialektiker | Rotlichtbestrahlung | Blockflöten | VZ | SECAM | Asphaltblase | Institut für Lehrerbildung | Erdmöbel | Tempolinsen | Polytechnische Oberschule | Zivilverteidigung | Aktuelle Kamera | Agrarflieger | Völkerfreundschaft | Schallplattenunterhalter | PM-12 | Armee Sportklub | Westantenne | Die Trasse | Kommunale Wohnungsverwaltung | Muttiheft | Veranda | Antikommunismus | Multifunktionstisch | Kaderabteilung | Westover | Schwindelkurs | Stadtbilderklärer | Broiler | Einberufung | Kaderleiter | Volkspolizist | Protzkeule | Haus der jungen Talente | Erichs Lampenladen | Westgoten | TAKRAF | Glück muss man haben | demokratischer Block | Fleppen | Trainingsanzug | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Brigade | Staub | AKA electric | Ein Kessel Buntes | Pfuschen gehen | Haus der Werktätigen | Ische | Ketwurst | Taigatrommel | Westpaket | Friedenstaube | Russenmagazin | Bulette | Minirex | Untertrikotagen | Neuerer | Jugendweihe | Zellstofftaschentuch | Arbeiter- und Bauerninspektion | Forumscheck | Lipsi | Da lacht der Bär | Gesellschaft für Sport und Technik | Patenbrigade | Freilenkung von Wohnraum | Ello | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Römerlatschen | Betriebsberufsschule | Bausoldat | Schachtschnaps | Reisekader | "Mach mit" Bewegung | Perso | Kundschafter für den Frieden | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Negerkuss | Brettsegeln | Tal der Ahnungslosen | Syphon | Aktivist | Produktive Arbeit | Nicki | Rundgelutschter | Stulle | Kombinat | ZRA 1 | Bemme | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Straße der Besten | Sättigungsbeilage | Tafelwerk | Datsche | Jägerschnitzel | Sonderbedarfsträger | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Bestarbeiter | Polylux | Valuta | Maxe Baumann | Exquisit-Laden | Turnbeutel | Dederon | Kammer der Technik | Deutsche Reichbahn | Delikat Laden | Pionierlager | Aktendulli | Die Trommel | Wandzeitung | Pioniereisenbahn | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Schlüpper |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Buggenhagen

Buggenhagen ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Ostvorpommern des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Buggenhagen liegt rund 164 km östlich der Lande ... »»»
Roßleben, Weißenfels, Görmin, Niederfrohna, Bobzin, Steinbach (Wartburgkreis), Lewitzrand,

Name ...



Bob Bolander

Bob Bolander wirkte in über 22 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Das Spiel vom Tode" stammt aus dem Jahr 1917. Die letzte Produktion, "Die gelbe Flagge" wurde im Jahr 1937 gedre ... »»»
Horst Hiemer, Walter Richter-Reinick, Karl-Heinz Rothin, Wilhelm Koch-Hooge, Erich Dunskus, Thomas Weisgerber, Maximilian Larsen, Kurt Müller-Reitzner, Frank Schöbel,

Geschichte ...



Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten
Im "Westen" gab es TV, Videospiele und Disneyland. Im "Osten" gab es "Bücher", Hobbys und staatlich geförderte "Freizeitbeschäftigung" und die strategische, Absicht, die Jugend auf ein Leben im A ... »»»
Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Was war die DDR Mark wert?, Erich Honeckers Geschwister,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 02.03.1990
Abrüstung soll deutsche Einheit finanzieren
Berlin (ND/ADN). Die Diskussionen um die Finanzierung der deutschen Einheit und eine mögliche Währungsunion halten an. Immer mehr Experten - vor allem von den Bonner Oppositionsparteien - sehen in der Kürzung der Rüstungsausgaben und einem Subventionsabbau für diesen Bereich eine sinnvolle Geldquelle. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Neues Feindbild in der BRD - DDR Flüchtlinge
Nicht jeder BRD Bürger freute sich über die Wende. Der "Spiegel" attestiert Westdeutschlands Linken eine feindselige Einstellung gegenüber ihren Landsmännern aus der DDR. Diese Übersiedler würden wegen einem Beutel Bananen ihren sozialistischen Staat verlassen und im neuen Land Löhne drücken. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht


Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht

Wenn Mutti früh zur Arbeit geht,
Dann bleibe ich zu Haus.
Ich binde eine Schürze um
Und feg die Stube aus.

Das Essen kochen kann ich nicht,
Dafür bin ich zu klein.
»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:unbekannt 
Kennen Sie noch
Harry Tisch?

Harry Tisch war Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der SED und Vorsitzender des Freien Deutschen Gewerkschaftsbunds in der DDR.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch Quedlinburg

in Quedlinburg gab es 47 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr