Konsum


Eine flächendeckende Ladenkette in der DDR. In jedem Dorf gab es ein Konsum, oft nicht größer als ein "Tante Emma" Laden.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Hausbuch | Freisitz | Bulette | Armee Sportklub | Gesellschaft für Sport und Technik | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Jugendtanz | Ketwurst | Haus der Werktätigen | Erichs Lampenladen | Arbeiterfestspiele | Soljanka | Altenburger | Schlagersüßtafel | Spartakiade | Maxe Baumann | Nicki | Patenbrigade | Wismut Fusel | Dein Risiko | Wolpryla | Staub | Spitzbart | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Straße der Besten | Sekundärrohstoffe | Erichs Krönung | Vorschuleinrichtungen | Volkspolizist | Diskomoderator | Schwalbe | Transportpolizei | Buntfernseher | Fruchtstielbonbons | Sprachmittler | Arbeitersalami | Niethosen | Cellophantüte | Zeitkino | Veranda | Trinkröhrchen | Alubesteck | Saladur | Simse | Syphon | Erdmöbel | Penis socialisticus erectus | Tote Oma | Flagge der Volksmarine | Zirkel | Simson | Aktendulli | Volkseigener Betrieb | LPG | Westpaket | Wink Element | Muttiheft | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Neuerer | Schwindelkurs | Forumscheck | Hurch und Guck | Lipsi | Aktuelle Kamera | Konsum | Kaderakte | Tempolinsen | Polylux | Suralin | Die Aktuelle Kamera | Jägerschnitzel | Specki-Tonne | Wandzeitung | Glück muss man haben | Exquisit-Laden | Deutsche Film AG | Bemme | Essengeldturnschuhe | Kundschafter für den Frieden | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Schachtschnaps | Vertrauliche Verschlusssache | Semper | Hutschachtel | Die Trasse | Zörbiger | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Gestattungsproduktion | Trinkfix | Handelsorganisation | Pioniernachmittag | Leukoplastbomber | Wiegebraten | Thaelmann Pioniere | Palast der Republik | Timur Trupp | Meinungsknopf | Valuta | Kulturschaffende | Bonbon | Schlüpper | Zur Fahne gehen | Asphaltblase | Aula | VZ | Wurzener | Fleppen | Amiga | Haftschalen | Haus der jungen Talente | Vorsaal | Westgeld | Lager für Arbeit und Erholung | Antifaschistischer Schutzwall | Da lacht der Bär | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Westover | Palazzo Prozzo | Russenmagazin | TGL Norm | Tramper | ZEKIWA | Westgoten | Blauer Klaus | NSW | Multifunktionstisch | Klampfe | Subbotnik | Einführung in die sozialistische Produktion | Aktivist | Kommunale Wohnungsverwaltung | Poliklinik | Demokratischer Zentralismus | Inter-Pimper | Jugendspartakiade | Stube | sozialistisch umlagern | Grilletta | Reisekader | Kaderleiter | AKA electric | Völkerfreundschaft | Silastik | Römerlatschen | Plastikpanzer | Zuckertuete | ABC Zeitung | Arbeiterschließfächer | platziert werden | Tafelwerk |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Name ...



Katrin Martin

Katrin Martin wirkte in über 31 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Der Mann, der nach der Oma kam" stammt aus dem Jahr 1972. Die letzte Produktion, "In aller Freundschaft (TV-Ser ... »»»
Albert Bessler, Albert Venohr, Adolf Peter Hoffmann, Peter Kalisch, Wolfgang Penz, Petra Kelling, Heinz Frölich, Friedo Solter, Hans Nielsen,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith
Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith Erich Honecker war alles andere als langweilig oder ein verbissener Kommunist. Im Politbüro wurden Erichs "wilde Ehen" zum heiklen Thema. Affären ge ... »»»
Erich Honeckers Geschwister, Honecker findet seine First Lady Margot, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Honeckers Leben als Kind,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 20.12.1989
Vertragsgemeinschaft - eine Idee gewinnt Gestalt
Wenngleich es in der Beurteilung der deutschen Frage und ihrer Perspektive keinen Konsens gab, war man sich darin einig, daß die Stabilität der DDR, die Stabilität in Mitteleuropa, eine unerlässliche Voraussetzung für den Frieden auf dem europäischen Kontinent ist. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
Schwarzhandel: Dunkle Ost-West-Geschäfte haben Hochkonjunktur
Für wenige D-Mark viele DDR-Mark zu kaufen um das billig erworbene DDR Geld in lukrative DDR Immobilien zu stecken, ist derzeit der große Renner. Nicht ganz legal, doch eine profitable Chance für jeden abgebrannten BRD Bürger. Der Ausverkauf der DDR beginnt. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Es wollen zwei auf Reisen gehn


Es wollen zwei auf Reisen gehn

Es wollen zwei auf Reisen gehn
Und sich die weite Welt besehn:
Der Koffer macht den Rachen breit,
Komm mit, es ist soweit.

Wohin soll denn die Reise gehn?
Wohin, sag, ...

»» mehr





Notice: Undefined variable: IncludePos3 in /homepages/14/d690789235/htdocs/d_ddr/running/artikel_lexikon/lexikon_begriff.php on line 428