Konsummarken


Der Konsum war eine flächendeckende Ladenkette in der DDR. Bei einem Einkauf im Konsum erhielten Mitglieder der Konsumgenossenschaft Rabattmarken, Konsum-Marken. Zum Ende des Jahres wurde eine Rückvergütung auf die getätigten Umsätze gezahlt. Oft war mindestens eine Person im Haushalt Mitglied Konsumgenossenschaft, da die Rückvergütung ein gutes Zugeld darstellte.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Silastik | VZ | ZEKIWA | TGL Norm | Transitautobahn | ZRA 1 | Patenbrigade | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Arbeiter- und Bauerninspektion | Sättigungsbeilage | Handelsorganisation | Simse | NSW | Ello | Zeitkino | Auslegware | Betriebsberufsschule | Sekundärrohstoffe | Action | Blaue Eminenz | Taigatrommel | Delikat Laden | Vertrauliche Verschlusssache | Lager für Arbeit und Erholung | Dein Risiko | Jugendweihe | Grenzmündigkeit | Fahrerlaubnis | Westover | Poliklinik | Antikommunismus | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | TAKRAF | Waschtasche | Friedenstaube | Vollkomfortwohnung | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Jugendtanz | Konsum | Fernsehen der DDR | Hausbuch | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Q3A | Alubesteck | Troll | sozialistisch umlagern | Russenmagazin | Inter-Pimper | Vorschuleinrichtungen | Agitprop | Haus der Werktätigen | Transportpolizei | Wink Element | Protzkeule | Ketwurst | Haushaltstag | Kader | Wurzener | Zörbiger | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Freisitz | Trolli | Armee Sportklub | Kaderleiter | AWG | Schallplattenunterhalter | SECAM | Ballast der Republik | Selters | Volkspolizist | Jugendspartakiade | Rotlichtbestrahlung | Westpaket | AKA electric | Thaelmann Pioniere | Wandzeitung | Staatsbürgerkunde | Silberpapier | Westgeld | Sozialversicherungskasse | Deutsche Film AG | Zur Fahne gehen | Schnitte | Gestattungsproduktion | Spree-Rosetten | Tal der Ahnungslosen | Kaufhalle | Staub | Pionierlager | Brettsegeln | Zahlbox | Die Trommel | Die drei Dialektiker | Hutschachtel | Volkseigener Betrieb | Kulturbeitrag | Da liegt Musike drin | Jugendbrigade | Plastikpanzer | Tobesachen | Niethosen | Befähigungsnachweis | Forumscheck | Mobilisierung von Reserven | tachteln | Wiegebraten | Kolchose | Asche | Bonbon | Leukoplastbomber | Spitzbart | Ochsenkopfantenne | Flagge der Volksmarine | Amiga | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Plasteschaftstiefel | Schachtschnaps | Diversant | Zivilverteidigung | demokratischer Block | Klitsche | Altenburger | Schwarztaxi | Kammer der Technik | Polylux | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Bückware | Glück muss man haben | Untertrikotagen | Blockflöten | Römerlatschen | Westmaschine | Held der Arbeit | Sprelacart | Minirex | zehn vor drei | Tafelwerk | LPG | Antifaschistischer Schutzwall | Aluchips | Trainingsanzug | Wolpryla | Fruchtstielbonbons | Maxe Baumann | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Negerkuss | Schwalbe | Reisekader | SMH | Bonze |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Markkleeberg

Markkleeberg ist eine Stadt im Landkreis Leipzig des Direktionsbezirks Leipzig im Bundesland Freistaat Sachsen. Auf einer Fläche vom 31,35 km² leben in Markkleeberg 24.240 Bürger (Stand 31.12 ... »»»
Döbern, Könnern, Hohen Sprenz, Buckow (Märkische Schweiz), Sundhausen, Kirch Mulsow, Pripsleben,

Name ...



Wolfgang Langhoff, Hubert Suschka, Werner Kamenik, Wera Paintner, Margarete Taudte, Gerry Wolff, Dieter Bellmann, Hannjo Hasse, Dagmar Manzel, Lutz Jahoda,

Geschichte ...



Erich Honeckers Geschwister
Erich Honecker hatte fünf Geschwister: Katharina (1906–1925), Wilhelm (1907–1944), Frieda (1909–1974), Gertrud (1917-2010) und Karl-Robert (1923–1947). Von allen Kindern heirateten nur Gertrud und ... »»»
Honeckers Leben als Kind, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Schwarzarbeit in der DDR, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 22.05.1990
Jubiläum ohne Stolz - Umstieg in der DDR-Autoindustrie
Zwickau (ND-Böhm). Ein Trabant des Typs 1.1 mit Viertaktmotor und kurz danach der 1. in Zwickau montierte Volkswagen vom Typ Polo liefen gestern im Automobilwerk Sachsenring vom Band. Beide Fahrzeuge sollen in nächster Zeit die Serienproduktion bestimmen. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Tausende Übersiedler Opfer skrupelloser Geschäftemacher
Sie erschleichen sich bereits in Übergangswohnheimen Zugang zu ahnungslosen, neu angekommenen Auswanderern, berichtet der "Spiegel". Sie nutzen das Unverständnis vieler Übersiedler aus, die ein Leben lang in einer sozialistischen Planwirtschaft lebten, nur subventionierte Preise, überteuerte Preise oder jahrelange Wartezeiten kannten. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601


Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601

Diese Preisliste enthält auf 219 Seiten 1.884 Positionen für Regelleistungspreise ohne Material für den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark für die Reinigung eines zerlegten Motors.

Jahr 1985 | 219 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Kam ein kleiner Teddybär


Kam ein kleiner Teddybär

Kam ein kleiner Teddybär
Aus dem Spielzeuglande her.
Und sein Fell ist wuschelweich.
Alle Kinder rufen gleich:
"Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
Bummi, Bumm ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Matthias Lipka 
Kennen Sie noch
Rainer Lisiewicz?

Rainer Lisiewicz , auch genannt Lise, ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und späterer Fußballtrainer. Für den 1. FC Lokomotive Leipzig spielte er in der DDR-Oberliga, der höchsten Spielklasse des DDR-Fußball-Verbandes. 1976 wurde er mit dem 1. FC Lok DDR-Pokalsieger.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch Radeberg

in Radeberg gab es 35 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr