Kreisstelle für Unterrichtsmittel


Die "Kreisstelle für Unterrichtsmittel" war zuständig für die Beschaffung von Schulmaterial, wie beispielsweise Schulbücher. Sie belieferte direkt die Schulen und bezog die Mittel bevorzugt aus dem Handel in ihrer Funktion als "Sonderbedarfsträger".


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Fruchtstielbonbons | Troll | Fleppen | Kaufhalle | Stube | Beratungsmuster | Wandzeitung | Leukoplastbomber | Datsche | Thaelmann Pioniere | Essengeldturnschuhe | Aktivist | Jugendweihe | Mobilisierung von Reserven | Ello | NSW | Vorschuleinrichtungen | Sekundärrohstoffe | Veranda | Kochklops | Exquisit-Laden | Kinder und Jugendsportschulen | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Wendehals | Sprachmittler | Antifaschistischer Schutzwall | Kombinat | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Sozialversicherungskasse | Blauer Klaus | Westgoten | Grilletta | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Westgeld | tachteln | Turnbeutel | Trainingsanzug | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Negerkuss | Die Freunde | Ministerium für Staatssicherheit | Schallplattenunterhalter | Straße der Besten | Junge Pioniere | Komplexannahmestelle | Niethosen | Pioniereisenbahn | Die Trommel | Arbeitersalami | Hutschachtel | Simse | Fahrerlaubnis | Bemme | Pionierlager | Kulturschaffende | Westmaschine | Betriebsberufsschule | sozialistisch umlagern | Pfuschen gehen | Dederon | Asphaltblase | Konsummarken | Vollkomfortwohnung | Wiegebraten | Z1013 | TGL Norm | Befähigungsnachweis | Demokratischer Zentralismus | Kommunale Wohnungsverwaltung | Nicki | Schokoladenjahresendhohlkörper | Völkerfreundschaft | Haus der Werktätigen | Amiga | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Kulturbeitrag | Alubesteck | Zappelfrosch | Ketwurst | Trolli | Lager für Arbeit und Erholung | Reisekader | Jugendbrigade | Bausoldat | Tafelwerk | Flagge der Volksmarine | Soljanka | Staatsbürgerkunde | Buntfernseher | Albazell | Trinkröhrchen | Altenburger | Erichs Krönung | Delikat Laden | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Friedenstaube | Intershop | Plastikpanzer | Erdmöbel | Haushaltstag | Protzkeule | Bonbon | Handelsorganisation | Ische | Antikommunismus | Brigade | Kader | Wehrlager | Die Trasse | Zuckertuete | Aktendulli | Tote Oma | Kolchose | Da liegt Musike drin | Schwindelkurs | Haftschalen | Palazzo Prozzo | Schnitte | Selters | Stadtbilderklärer | platziert werden | Pioniernachmittag | Specki-Tonne | Jugendspartakiade | Ein Kessel Buntes | Kaderleiter | Polylux | LPG | Freilenkung von Wohnraum | Schlagersüßtafel | Schwalbe | Diversant | ATA | Vertrauliche Verschlusssache | Kaderakte | Balkanschreck | Aula | Zeitkino | Meinungsknopf | Kollektiv | Poliklinik | Subbotnik | zehn vor drei | Cellophantüte | Hurch und Guck | Schachtschnaps | Westwagen | Institut für Lehrerbildung | Gestattungsproduktion |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Uckerfelde

Uckerfelde ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Uckermark des Bundeslandes Brandenburg. Die Gemeinde Uckerfelde liegt rund 113 km nordöstlich der Landeshauptstadt P ... »»»
Jürgenstorf, Nesow, Gierstädt, Oberoppurg, Leetza, Hoort, Hornow-Wadelsdorf,

Name ...



Kurd Pieritz

Kurd Pieritz wirkte in über 43 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Einmal eine große Dame sein" stammt aus dem Jahr 1957. Die letzte Produktion, "Der blinde Richter (Serie)" wurde ... »»»
Willi Neuenhahn, Albert Johannes, Henry Hübchen, Otto Krieg-Helbig, Edwin Marian, Werner Godemann, Catja Görna, Ingeborg Schumacher, Hannjo Hasse,

Geschichte ...



Was war die DDR Mark wert?
Die Kaufkraft der DDR Mark lässt sich sehr schwer mit der der Deutschen Mark der Bundesrepublik Deutschland vergleichen. Die DDR-Mark war eine Binnenwährung, das heißt im westlichen Ausland nicht k ... »»»
Lebte man in der DDR sicherer?, Honecker findet seine First Lady Margot, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Honeckers Leben als Kind,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 19.12.1989
CSU-Zuckerbrot der BRD: Parteispende
Wenn es nach CSU-Generalsekretär Huber geht, sollen Parteien und Bewegungen in der DDR Spenden erhalten. in Aussicht. Diese "Hilfe" wird jedoch dem zuteil, der sich zur deutschen Einheit bekennt. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Schwarzarbeit: DDR-Übersiedler und Pendler
Übersiedler und Pendler aus der DDR fluten den bundesdeutschen Arbeitsmarkt. Fragwürdige Job Vermittler locken gefragte Hilfskräfte mit Schwarzarbeit. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Die Internationale


Die Internationale

Wacht auf, Verdammte dieser Erde,
die stets man noch zum Hungern zwingt!
Das Recht wie Glut im Kraterherde
nun mit Macht zum Durchbruch dringt.
Reinen Tisch ...

»» mehr