Kulturschaffende


Ein Begriff für kreativ tätige Berufsgruppen wie beispielsweise Schriftsteller, dichtende Arbeiter, Musiker, Maler, Schauspieler und andere.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Delikat Laden | Jugendbrigade | Poliklinik | Sättigungsbeilage | Kosmonaut | Brettsegeln | Kulturbeitrag | Schwarztaxi | Wandzeitung | Flagge der Volksmarine | Messe der Meister von Morgen | platziert werden | SV-Ausweis | Dein Risiko | Westgeld | AKA electric | Fleppen | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Vertrauliche Verschlusssache | Klampfe | LPG | Dederon | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Zahlbox | Transitautobahn | TAKRAF | demokratischer Block | Transportpolizei | Datsche | Niethosen | VZ | Altenburger | Erweiterte Oberschule | Trinkfix | Westmaschine | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Valuta | Tramper | Schallplattenunterhalter | Centrum-Warenhaus | Grenzmündigkeit | Kundschafter für den Frieden | Wismut Fusel | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Balkanschreck | Jägerschnitzel | ZEKIWA | Straße der Besten | Trainingsanzug | Da lacht der Bär | Mobilisierung von Reserven | Wolpryla | Asphaltblase | Z1013 | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Klitsche | Armee Sportklub | Vorschuleinrichtungen | Arbeiter- und Bauerninspektion | Vollkomfortwohnung | Arbeiterschließfächer | Westwagen | Saladur | Palazzo Prozzo | Tote Oma | Schwindelkurs | Komplexannahmestelle | Multifunktionstisch | Syphon | Kinder und Jugendsportschulen | Trinkröhrchen | Aktendulli | Westgoten | Agitprop | Kochklops | Erichs Krönung | Hutschachtel | Zörbiger | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Demokratischer Zentralismus | Lipsi | Spowa | Kaderakte | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Q3A | Befähigungsnachweis | Pioniernachmittag | Soljanka | Schwalbe | Hausbuch | Bestarbeiter | Spitzbart | Gesellschaft für Sport und Technik | Sonderbedarfsträger | Ische | Die Trommel | Konsum | Beratungsmuster | Schlüpper | Volkspolizist | Asche | Haftschalen | Römerlatschen | Sekundär-Rohstofferfassung | Exquisit-Laden | Brigade | Erichs Lampenladen | Kader | Die Freunde | Stulle | Schokoladenjahresendhohlkörper | Spree-Rosetten | Rotlichtbestrahlung | Zivilverteidigung | TGL Norm | tachteln | AWG | Antifaschistischer Schutzwall | Rundgelutschter | Zur Fahne gehen | Specki-Tonne | Buntfernseher | Thaelmann Pioniere | Meinungsknopf | SMH | Sprachmittler | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Palast der Republik | Bemme | Turnbeutel | Deutsche Demokratische Republik | Aula | Ballast der Republik | Schnitte | Kaderabteilung | Fruchtstielbonbons | Schuhlöffel | Westpaket | Aktivist | Volkseigener Betrieb | Perso | Bundis | Wiegebraten | Pioniereisenbahn | Cellophantüte | Antikommunismus | Produktive Arbeit | Betriebsberufsschule | Fernsehen der DDR | Rundfunk- und Fernmelde-Technik |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Roggentin (bei Rostock)

Roggentin (bei Rostock) ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Bad Doberan des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Roggentin (bei Rostock) liegt rund 69 ... »»»
Viereck (Vorpommern), Schollene, Warsow, Dreiheide, Unterweißbach, Rossow, Wusterwitz,

Name ...



Günter Kurze

Günter Kurze wirkte in über 23 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Polizeiruf 110 – Der Ring mit dem blauen Saphir" stammt aus dem Jahr 1973. Die letzte Produktion, "Heiter bis tö ... »»»
Harry Hindemith, Angelika Waller, Arianne Borbach, Margarete Kupfer, Gunter Schoß, Theodor Vogeler, Albert Johannes, Heide Kipp, Herbert Körbs,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Gefängniswärterin
Erich Honecker war beliebt bei den Frauen. In jungen Jahren war er sportlich, sympathisch und ein Frauenheld. Aber auch jemand, der sich vom Staat nicht sein Privatleben vorschreiben lies. Seine Li ... »»»
Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Was war die DDR Mark wert?, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Schwarzarbeit in der DDR,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 30.12.1989
Zwei Drittel der Bevölkerung für souveräne DDR
Berlin (ND). Auch für die Zukunft will die Mehrheit einen souveränen Staat DDR. 69,2 Prozent im Rahmen einer Vertragsgemeinschaft mit der BRD, für eine bedingungslose Angliederung an die BRD waren 9,2 Prozent. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
Schwarzhandel: Dunkle Ost-West-Geschäfte haben Hochkonjunktur
Für wenige D-Mark viele DDR-Mark zu kaufen um das billig erworbene DDR Geld in lukrative DDR Immobilien zu stecken, ist derzeit der große Renner. Nicht ganz legal, doch eine profitable Chance für jeden abgebrannten BRD Bürger. Der Ausverkauf der DDR beginnt. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Der kleine Trompeter


Der kleine Trompeter

Von all unsern Kameraden
war keiner so lieb und so gut,
wie unser kleiner Trompeter,
ein lustiges Rotgardistenblut.

Wir saßen so fröhlich beisammen
in einer so stürmi ...

»» mehr