Lager für Arbeit und Erholung


Ferienlager für Jugendliche mit täglichem Arbeitseinsatz.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Asche | Haus der Werktätigen | Kader | Silberpapier | Niethosen | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Pioniereisenbahn | SECAM | Produktive Arbeit | Veranda | Klampfe | Beratungsmuster | Schlagersüßtafel | Demokratischer Zentralismus | Da liegt Musike drin | Haus der jungen Talente | Sekundär-Rohstofferfassung | Die Trasse | Sprachmittler | Nicki | Diskomoderator | Stadtbilderklärer | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | sozialistisch umlagern | Hurch und Guck | Tobesachen | Institut für Lehrerbildung | Trinkröhrchen | Vollkomfortwohnung | tachteln | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Komplexannahmestelle | Schnitte | VZ | PM-12 | Tal der Ahnungslosen | Kammer der Technik | Q3A | Buntfernseher | Jägerschnitzel | Solibasar | Deutsche Reichbahn | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Betriebsberufsschule | Jugendtanz | Volkspolizist | Bummi | Sonderbedarfsträger | Trolli | Spartakiade | Pfuschen gehen | Simson | Fruchtstielbonbons | Sekundärrohstoffe | Arbeiterfestspiele | Arbeiter- und Bauerninspektion | Polylux | Wandzeitung | Balkanschreck | Blauer Klaus | Transitautobahn | Specki-Tonne | Tote Oma | Fernsehen der DDR | Syphon | Junge Pioniere | Selters | Vertrauliche Verschlusssache | Albazell | Römerlatschen | Held der Arbeit | Die Trommel | Bemme | Kochklops | Jugendspartakiade | Schwarztaxi | Tramper | Genex | Plasteschaftstiefel | Arbeitersalami | demokratischer Block | Dein Risiko | Polytechnische Oberschule | Kaderakte | Zellstofftaschentuch | Bonbon | Agitprop | ZEKIWA | Saladur | Wismut Fusel | Kinder und Jugendsportschulen | Rundgelutschter | Amiga | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Palast der Republik | ZRA 1 | Die Freunde | Action | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Ein Kessel Buntes | Sättigungsbeilage | Ello | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Agrarflieger | Schwindelkurs | Akademie der Wissenschaften der DDR | Negerkuss | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Zappelfrosch | Turnbeutel | Z1013 | Haushaltstag | Aktivist | Kaderleiter | LPG | Wurzener | Konsummarken | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Perso | Altenburger | Kulturbeitrag | Kaufhalle | Alubesteck | Tafelwerk | Bienchen | Wendehals | Kundschafter für den Frieden | Jugendbrigade | Valuta | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Delikat Laden | Klitsche | Fleppen | Interhotel | Westwagen | Bestarbeiter | Wiegebraten | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Suralin | Tempolinsen | Stube | Ballast der Republik | Exquisit-Laden | Bückware | ABC Zeitung | Deutsche Film AG | Kombinat | Messe der Meister von Morgen | Troll | Sprelacart |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Nebra (Unstrut), Herrnhut, Kaulsdorf (Saale), Neulewin, Arnstein (Sachsen-Anhalt), Baabe, Bad Frankenhausen (Kyffhäuser), Steinhagen (Vorpommern),

Name ...



Walter Kröter, Jörg Knochée, Kurt Dunkelmann, Heinz Frölich, Wolfgang Stumpf, Wilhelm Bendow, Gerlind Ahnert, Walfriede Schmitt, Aribert Grimmer, Paul R. Henker,

Geschichte ...



Schwarzarbeit in der DDR, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Honeckers Leben als Kind, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Honecker findet seine First Lady Margot,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 05.02.1990
UdSSR bereit zu sofortigem Truppenabzug aus DDR
Moskau (ADN). Die Sowjetunion ist bereit, „ihre Truppen sofort und vollständig aus der DDR abzuziehen, wenn diejenigen der Vereinigten Staaten, Großbritanniens und Frankreichs aus der BRD abgezogen werden". Dies erklärte laut AFP Armeegeneral Michail Moissejew, Generalstabschef der sowjetischen Streitkräfte. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Schwarzarbeit: DDR-Übersiedler und Pendler
Übersiedler und Pendler aus der DDR fluten den bundesdeutschen Arbeitsmarkt. Fragwürdige Job Vermittler locken gefragte Hilfskräfte mit Schwarzarbeit. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Vorfreude, schönste Freude


Vorfreude, schönste Freude

Vorfreude, schönste Freude, Freude im Advent. Tannengrün zum Kranz gebunden, rote Bänder dreingebunden und das erste Lichtlein brennt, erstes Leuchten im Advent, Freude im Advent.

Vorfre ...

»» mehr