Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft


Die "Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft" war die Vereinigung zuvor enteigneter Bauern. Die Wirtschaften fielen an den Staat, die Bauern durften jedoch weiter auf ihrem Land arbeiten.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Deutsche Demokratische Republik | Aluchips | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Muttiheft | Jägerschnitzel | Jugendweihe | Aktuelle Kamera | Exquisit-Laden | Westmaschine | Turnbeutel | Sozialversicherungskasse | Aktendulli | Blauer Klaus | Ballast der Republik | Haus der jungen Talente | SECAM | Klitsche | Trinkröhrchen | Zivilverteidigung | Sprachmittler | Diversant | Zeitkino | Dein Risiko | Amiga | Taigatrommel | Wolpryla | Blaue Eminenz | Schlüpper | Meinungsknopf | Protzkeule | Multifunktionstisch | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Bummi | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Freilenkung von Wohnraum | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Kaufhalle | Ein Kessel Buntes | Fleppen | Institut für Lehrerbildung | Ische | Penis socialisticus erectus | Subbotnik | Römerlatschen | Hutschachtel | Selbstbedienungskaufhalle | Sonderbedarfsträger | Perso | Kammer der Technik | Silberpapier | Inter-Pimper | Diskomoderator | Mobilisierung von Reserven | Centrum-Warenhaus | Sekundär-Rohstofferfassung | Glück muss man haben | Ketwurst | Silastik | Bestarbeiter | Palazzo Prozzo | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Transitautobahn | Hurch und Guck | Polylux | Interhotel | Vorschuleinrichtungen | Essengeldturnschuhe | Agrarflieger | Tempolinsen | Handelsorganisation | Poliklinik | Bemme | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Erichs Krönung | Simse | Wandzeitung | Agitprop | Ministerium für Staatssicherheit | Blaue Fliesen | Wink Element | Specki-Tonne | Volkseigener Betrieb | Asche | Staub | Bausoldat | Semper | Broiler | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Völkerfreundschaft | Zur Fahne gehen | Alubesteck | Valuta | Zellstofftaschentuch | Kaderabteilung | Erichs Lampenladen | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Transportpolizei | Schlagersüßtafel | Spitzbart | Balkanschreck | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Bonze | Plasteschaftstiefel | Zoerbiger | Trolli | Zappelfrosch | Delikat Laden | Action | Einberufung | Staatsbürgerkunde | Da lacht der Bär | Westover | Schwindelkurs | Polytechnische Oberschule | Wehrlager | Tote Oma | Zahlbox | demokratischer Block | Gesellschaft für Sport und Technik | Beratungsmuster | Deutsche Reichbahn | Antifaschistischer Schutzwall | VZ | Semmel | Akademie der Wissenschaften der DDR | Blockflöten | Arbeiterfestspiele | AKA electric | Genex | Saladur | Kolchose | Junge Pioniere | "Mach mit" Bewegung | Stube | Klampfe | Ochsenkopfantenne | Rennpappe | Sprelacart | Waschtasche | TGL Norm | Soljanka | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Datsche | Russenmagazin | Thaelmann Pioniere | Tobesachen | Volkspolizist |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Gribow, Klettbach, Rankwitz, Brachwitz, Hauteroda, Neuenkirchen (Rügen), Märkisch Luch, St. Egidien,

Name ...



Gerhard Frickhöffer

Gerhard Frickhöffer wirkte in über 33 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Morgen ist alles besser" stammt aus dem Jahr 1948. Die letzte Produktion, "Alt Heidelberg" wurde im Jahr ... »»»
Egon Geißler, Heinz Isterheil, Maly Delschaft, Blanche Kommerell, Marga Legal, Erika Glässner, Horst Jonischkan, Johannes Maus, Simone Frost,

Geschichte ...



Was war die DDR Mark wert?, Honeckers Leben als Kind, Schwarzarbeit in der DDR, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 08.02.1990
Weitere Anlagen in Bitterfeld werden stillgelegt
Bitterfeld (ND-Korr.). Aus ökologischen Gründen werden 1990/91 insgesamt etwa zehn Prozent der Chemie- und Energieerzeugungsanlagen im Kreis Bitterfeld stillgelegt, darunter mindestens acht weitere Produktionsbereiche im CKB. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
DDR Übersiedler - Ein Leben auf Berlins Parkbänken
Obwohl es in Berlin-West zu wenige Wohnungen und zu viele Obdachlose gibt, entscheiden sich DDR Flüchtlinge im öfters für ein Leben auf Berlins Parkbänken statt den für sie befremdlichen alten Bundesländern, berichtet der Spiegel. Während dieser unaufhörliche Zuzug aus dem Osten dramatisch die Wohnungsnot steigert, fürchtet sich der rot-grüne Senat schon vor der nächsten Wahl. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601


Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601

Diese Preisliste enthält auf 219 Seiten 1.884 Positionen für Regelleistungspreise ohne Material für den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark für die Reinigung eines zerlegten Motors.

Jahr 1985 | 219 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Wer will fleißige Handwerker sehn


Wer will fleißige Handwerker sehn

Wer will fleißige Handwerker sehn
der muss zu uns Kindern gehn
Stein auf Stein, Stein auf Stein
das Häuschen wird bald fertig sein

Wer will fleissige Handwerker seh
n »» mehr