Maxe Baumann


"Maxe Baumann" ist der Titel und die Hauptfigur einer TV-Lustspiel-Reihe des Fernsehens der DDR aus den Jahren 1976 bis 1982.

Der rüstige Rentner Maxe Baumann (Gerd E. Schäfer) springt mit seiner zupackenden, zum Teil oft auch überforschen Art, oft über das Ziel hinaus oder überfordert seine Mitmenschen. Darunter zu leiden hat auch seine treue Frau Hertha (Traute Sense), der etwas steife Sohn Horst (Heinz Behrens) und auch Maxes Freundin und frühere Kollegin Erna Mischke (Helga Hahnemann) und deren Mann Ferdinand Holz (Rolf Herricht).

Als Maxe Baumann in Rente geschickt wurde, hat er nicht mehr genug zu tun und ist unausgelastt. Das Nichtstun kommt für den zupackenden Menschen einer echten Strafe gleich. Ob er sich dabei den Problemen des jungen Mario Krügers (Peter Fabers) annimmt oder seinem Enkel Jens Baumann (Michael Pan) nebst Freundin Monika (Birgit Edenharter) aus der Patsche hilft ist dabei gleich. Am Ende ist Maxe immer der Mann des Tages, der durch seinen liebenswerten Aktionismus allerlei Verwirrung stiftet und diese schließlich natürlich auflöst.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Kochklops | Blaue Fliesen | Einführung in die sozialistische Produktion | Timur Trupp | Produktive Arbeit | Action | Volkspolizist | Hurch und Guck | Ische | Minirex | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Maxe Baumann | Pioniernachmittag | Vorsaal | Specki-Tonne | Jugendtanz | Freisitz | Grilletta | Blaue Eminenz | Sekundär-Rohstofferfassung | Schlagersüßtafel | Lipsi | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Komplexannahmestelle | Brettsegeln | Leukoplastbomber | Kombinat | Reisekader | PM-12 | Saladur | Essengeldturnschuhe | Schuhlöffel | Deutsche Reichbahn | LPG | Einberufung | Spartakiade | Arbeiterfestspiele | ATA | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Sprachmittler | Altstoffsammlung | Ello | Zappelfrosch | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Blockflöten | Kolchose | Akademie der Wissenschaften der DDR | Kaderleiter | Albazell | Cellophantüte | Kaderakte | tachteln | SV-Ausweis | Selters | Troll | Haftschalen | Fruchtstielbonbons | zehn vor drei | Mobilisierung von Reserven | Trinkröhrchen | Suralin | Die Freunde | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Wolpryla | Bonbon | SECAM | Demokratischer Zentralismus | Die Trasse | "Mach mit" Bewegung | Kaderabteilung | Aktuelle Kamera | Centrum-Warenhaus | WM 66 | Jugendbrigade | Junge Pioniere | Zur Fahne gehen | Stulle | Held der Arbeit | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Deutsche Film AG | Da liegt Musike drin | Syphon | Trolli | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Fahrerlaubnis | Solibasar | Kammer der Technik | Handelsorganisation | Sprelacart | Exquisit-Laden | Klitsche | Friedenstaube | Befähigungsnachweis | Dederon | Armee Sportklub | Westgoten | Buntfernseher | Stempelkarte | Diversant | Bulette | Wehrlager | Amiga | Gesellschaft für Sport und Technik | Schokoladenjahresendhohlkörper | Simson | Messe der Meister von Morgen | Westwagen | Meinungsknopf | Völkerfreundschaft | Sonderbedarfsträger | Westgeld | Kommunale Wohnungsverwaltung | Aluchips | Waschtasche | Hutschachtel | Vertrauliche Verschlusssache | Wolga | Staniolpapier | Bundis | Spowa | sozialistisch umlagern | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Kosmonaut | Perso | Kulturschaffende | Stadtbilderklärer | Muttiheft | Betriebsberufsschule | Lager für Arbeit und Erholung | Niethosen | Tobesachen | Grenzmündigkeit | Zuckertuete | Deutsche Demokratische Republik | demokratischer Block | Polytechnische Oberschule | Die Trommel | Volkseigener Betrieb | Tafelwerk | Ochsenkopfantenne | Konsum | Soljanka | Pioniereisenbahn | Haus der Werktätigen | Fleppen | Bienchen | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Haus der jungen Talente |






Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Sundhagen, Hellingen, Döbeln, Hainewalde, Ückeritz, Höckendorf, Brücken-Hackpfüffel, Ollendorf,

Name ...



Hans-Georg Rudolph, Dieter Wien, Erika Dunkelmann, Erika Glässner, Günther Grabbert, Fritz Marquardt, Siegfried Schürenberg, Arianne Borbach, Ulrich Thein, Frank Schöbel,

Geschichte ...



Weihnachtsgans nach Omas Rezepten
Zu Weihnachten wird seit jeher Gans zubereitet, selbstverständlich auch in der ehemaligen DDR. Die Rezeptur passte sich der allgemeinen und saisonalen Versorgungslage an. Fertige Kochmischungen wi ... »»»
DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Schwarzarbeit in der DDR, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Lebte man in der DDR sicherer?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 11.12.1989
UdSSR sieht USA nicht mehr als Gegner an
Die UdSSR ist bereit, die USA nicht mehr als Gegner einzustufen. Dies erklärte Außenminister Eduard Schewardnadsees am Sonntag gegenüber dem USA-Fernsehen CBS. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Die unheimlichen Deutschen - Angst vor der Einheit
Italiens Premier Giulio Andreotti sagt: "Es gibt zwei deutsche Staaten, und zwei sollen es bleiben.". Die italienische Zeitung La Stampa schreibt: "Ein Gespenst geht um in Europa". Die Welt hat Angst vor einer Wiedervereinigung der getrennten Brüder. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Ich trage eine Fahne


Ich trage eine Fahne

Ich trage eine Fahne, und diese Fahne ist rot.
Es ist die Arbeiterfahne, die schon Vater trug durch die Not.
Die Fahne ist niemals gefallen, so oft auch ihr Träger fiel.
Sie weht heu ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Mathias Schindler 
Erinnern Sie sich an
Armin Mueller-Stahl?

Armin Mueller-Stahl ist ein deutscher Schauspieler, Musiker, Maler und Schriftsteller. Als einzigem deutschen Filmschauspieler wurde ihm in beiden deutschen Staaten und in Hollywoods Filmindustrie große Anerkennung zuteil. Für seine Rolle in Shine – Der Weg ins Licht wurde er 1997 für den Oscar als bester Nebendarsteller nominiert.

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag Velten

in Velten gab es 10 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr