Maxe Baumann


"Maxe Baumann" ist der Titel und die Hauptfigur einer TV-Lustspiel-Reihe des Fernsehens der DDR aus den Jahren 1976 bis 1982.

Der rüstige Rentner Maxe Baumann (Gerd E. Schäfer) springt mit seiner zupackenden, zum Teil oft auch überforschen Art, oft über das Ziel hinaus oder überfordert seine Mitmenschen. Darunter zu leiden hat auch seine treue Frau Hertha (Traute Sense), der etwas steife Sohn Horst (Heinz Behrens) und auch Maxes Freundin und frühere Kollegin Erna Mischke (Helga Hahnemann) und deren Mann Ferdinand Holz (Rolf Herricht).

Als Maxe Baumann in Rente geschickt wurde, hat er nicht mehr genug zu tun und ist unausgelastt. Das Nichtstun kommt für den zupackenden Menschen einer echten Strafe gleich. Ob er sich dabei den Problemen des jungen Mario Krügers (Peter Fabers) annimmt oder seinem Enkel Jens Baumann (Michael Pan) nebst Freundin Monika (Birgit Edenharter) aus der Patsche hilft ist dabei gleich. Am Ende ist Maxe immer der Mann des Tages, der durch seinen liebenswerten Aktionismus allerlei Verwirrung stiftet und diese schließlich natürlich auflöst.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Westwagen | Penis socialisticus erectus | Kammer der Technik | Spartakiade | Diversant | Syphon | Handelsorganisation | Patenbrigade | Schokoladenjahresendhohlkörper | Muttiheft | Selbstbedienungskaufhalle | VZ | Tafelwerk | Tal der Ahnungslosen | Volkseigener Betrieb | Kinder und Jugendsportschulen | Zur Fahne gehen | Stadtbilderklärer | Auslegware | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Konsummarken | Hausbuch | Diskomoderator | ZRA 1 | Multifunktionstisch | Kosmonaut | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Westmaschine | Bundis | Jugendtanz | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Stube | Plastikpanzer | Waschtasche | Die Trommel | Simse | Haus der jungen Talente | Meinungsknopf | Dederon | Schachtschnaps | Subbotnik | Bausoldat | AKA electric | Forumscheck | Niethosen | Jugendbrigade | Vorschuleinrichtungen | Kollektiv | Transportpolizei | Staatsbürgerkunde | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Schallplattenunterhalter | Kulturschaffende | Schnitte | Genex | Jägerschnitzel | Cellophantüte | Tempolinsen | Bonze | Kader | Betriebsberufsschule | Wendehals | Trainingsanzug | Aula | Fahrerlaubnis | Kochklops | Spree-Rosetten | Akademie der Wissenschaften der DDR | Asphaltblase | Kulturbeitrag | Glück muss man haben | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Vorsaal | Volkspolizist | Interhotel | Schlüpper | Arbeiter- und Bauerninspektion | Blaue Fliesen | Trolli | Sekundärrohstoffe | Staub | Held der Arbeit | Blaue Eminenz | SECAM | Arbeiterschließfächer | SMH | Stulle | Die drei Dialektiker | Centrum-Warenhaus | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | LPG | Poliklinik | Erweiterte Oberschule | Ello | Grilletta | Zirkel | Z1013 | Simson | Römerlatschen | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Schlagersüßtafel | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Zeitkino | ZEKIWA | Leukoplastbomber | Beratungsmuster | Tramper | Asche | Protzkeule | TAKRAF | Rotlichtbestrahlung | Hutschachtel | Westgeld | Specki-Tonne | Bienchen | Fruchtstielbonbons | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Ische | Palazzo Prozzo | Soljanka | Westantenne | Perso | Selters | Kaderabteilung | Untertrikotagen | Die Aktuelle Kamera | Blockflöten | NSW | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Kaderakte | Antikommunismus | Wiegebraten | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Straße der Besten | Neuerer | Sekundär-Rohstofferfassung | Turnbeutel | Schwalbe | Nicki | Blauer Klaus | tachteln | Buntfernseher | zehn vor drei | Solibasar | Rundgelutschter | platziert werden | Zuckertuete | Fernsehen der DDR | Wolpryla | Lipsi |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Name ...



Vlastimil Brodský

Vlastimil Brodský wirkte in über 20 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Drei Wünsche (T?i p?ání)" stammt aus dem Jahr 1958. Die letzte Produktion, "Frühling im Herbst (Babí léto) ... »»»
Wilfried Pucher, Gerry Wolff, Katharina Thalbach, Charlotte Brummerhoff, Loni Michelis, Gert Gütschow, Christine Gloger, Bob Bolander, Erich Franz,

Geschichte ...



DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen
Wenn heute von der DDR die Rede ist, wird oft der eiserne Vorhang genannt und die Einsperrung der Bürger im eigenen Land. So dicht war der eiserne Vorhang in der DDR aber auch nicht. Bereits ein Ja ... »»»
Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Erich Honeckers Geschwister, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Schwarzarbeit in der DDR,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 27.10.1989
Frischer Wind mit dem neuen Staatsratsvorsitzenden Krenz
Der neue Staatsratsvorsitzende Egon Krenz kündigte in seiner Antrittsrede vor der Volkskammer notwendige Veränderungen an. Durch den zusätzlichen Import von Konsumgütern und Lebensmitteln sowie einer Steigerung der Dienstleistungsangeboten soll die Zufriedenheit innerhalb der Bevölkerung gesteigert werden. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Tausende Übersiedler Opfer skrupelloser Geschäftemacher
Sie erschleichen sich bereits in Übergangswohnheimen Zugang zu ahnungslosen, neu angekommenen Auswanderern, berichtet der "Spiegel". Sie nutzen das Unverständnis vieler Übersiedler aus, die ein Leben lang in einer sozialistischen Planwirtschaft lebten, nur subventionierte Preise, überteuerte Preise oder jahrelange Wartezeiten kannten. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601


Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601

Diese Preisliste enthält auf 219 Seiten 1.884 Positionen für Regelleistungspreise ohne Material für den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark für die Reinigung eines zerlegten Motors.

Jahr 1985 | 219 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Kam ein kleiner Teddybär


Kam ein kleiner Teddybär

Kam ein kleiner Teddybär
Aus dem Spielzeuglande her.
Und sein Fell ist wuschelweich.
Alle Kinder rufen gleich:
"Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
Bummi, Bumm ...

»» mehr





Notice: Undefined variable: IncludePos3 in /homepages/14/d690789235/htdocs/d_ddr/running/artikel_lexikon/lexikon_begriff.php on line 428