Meinungsknopf


"Meinungsknopf" war die DDR Bezeichnung für "Sticker" und Buttons".


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Cellophantüte | Kaderleiter | Wandzeitung | Vorschuleinrichtungen | Hausbuch | Kulturbeitrag | Mobilisierung von Reserven | Meinungsknopf | Zeitkino | Sättigungsbeilage | AKA electric | Flagge der Volksmarine | Amiga | Gestattungsproduktion | Zellstofftaschentuch | Taigatrommel | ATA | Blauer Klaus | Zahlbox | Antikommunismus | Völkerfreundschaft | Staub | Kochklops | Wurzener | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Fernsehen der DDR | Schachtschnaps | Die Trommel | PM-12 | Stadtbilderklärer | Ochsenkopfantenne | Timur Trupp | Dein Risiko | Westantenne | Asphaltblase | Bückware | Plastikpanzer | Fahrerlaubnis | Bausoldat | Ministerium für Staatssicherheit | demokratischer Block | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Broiler | tachteln | SV-Ausweis | Schlagersüßtafel | Ello | Freisitz | Asche | Delikat Laden | Sonderbedarfsträger | Exquisit-Laden | Komplexannahmestelle | Ein Kessel Buntes | TGL Norm | Semmel | Wolpryla | Bundis | Jugendbrigade | Haftschalen | Friedenstaube | Kommunale Wohnungsverwaltung | Grilletta | SMH | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Leukoplastbomber | Produktive Arbeit | Lager für Arbeit und Erholung | Alubesteck | Jugendtanz | Negerkuss | Protzkeule | Fleppen | Trainingsanzug | Simse | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | SECAM | Römerlatschen | Wolga | Penis socialisticus erectus | Vollkomfortwohnung | Westover | Lipsi | Kulturschaffende | Schallplattenunterhalter | Tote Oma | Glück muss man haben | Deutsche Reichbahn | Maxe Baumann | Aluchips | Russenmagazin | Zur Fahne gehen | Soljanka | Aktuelle Kamera | Die Aktuelle Kamera | Rennpappe | Bestarbeiter | Tramper | Pionierlager | Arbeiterfestspiele | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Neuerer | Einberufung | Antifaschistischer Schutzwall | Polytechnische Oberschule | Befähigungsnachweis | Klampfe | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Westgeld | Selters | Hutschachtel | Poliklinik | WM 66 | Schwalbe | Rotlichtbestrahlung | Subbotnik | Ballast der Republik | Saladur | Spowa | Aktivist | Transitautobahn | Kaderakte | Diskomoderator | AWG | Simson | Brigade | Westgoten | Aktendulli | Sprelacart | Rundgelutschter | Sekundärrohstoffe | Schuhlöffel | Institut für Lehrerbildung | "Mach mit" Bewegung | Wiegebraten | Stube | Veranda | Spree-Rosetten | VZ | Valuta | Hurch und Guck | Straße der Besten | Kombinat | zehn vor drei | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Kader | Junge Pioniere | Zoerbiger | Bulette | Bemme |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Zschornewitz

Zschornewitz ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Wittenberg des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Gemeinde Zschornewitz liegt rund 71 km ostsüdöstlich der Landeshau ... »»»
Barnstädt, Wickerstedt, Hohenfinow, Alsleben (Saale), Herrnschwende, Kolkwitz, Cunewalde,

Name ...



Willi Narloch

Willi Narloch wirkte in über 32 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Unser täglich Brot" stammt aus dem Jahr 1949. Die letzte Produktion, "Ein Kugelblitz aus Eberswalde (Fernsehfil ... »»»
Friedrich-Wilhelm Junge, Ingeborg Naß, Nico Turoff, Christel Bodenstein, Horst Jonischkan, Erna Sellmer, Renate Blume, Ute Lubosch, Heidemarie Wenzel,

Geschichte ...



Honecker findet seine First Lady Margot, Erich Honeckers Geschwister, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Was war die DDR Mark wert?, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 20.12.1989
Vertragsgemeinschaft - eine Idee gewinnt Gestalt
Wenngleich es in der Beurteilung der deutschen Frage und ihrer Perspektive keinen Konsens gab, war man sich darin einig, daß die Stabilität der DDR, die Stabilität in Mitteleuropa, eine unerlässliche Voraussetzung für den Frieden auf dem europäischen Kontinent ist. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Die unheimlichen Deutschen - Angst vor der Einheit
Italiens Premier Giulio Andreotti sagt: "Es gibt zwei deutsche Staaten, und zwei sollen es bleiben.". Die italienische Zeitung La Stampa schreibt: "Ein Gespenst geht um in Europa". Die Welt hat Angst vor einer Wiedervereinigung der getrennten Brüder. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Es wollen zwei auf Reisen gehn


Es wollen zwei auf Reisen gehn

Es wollen zwei auf Reisen gehn
Und sich die weite Welt besehn:
Der Koffer macht den Rachen breit,
Komm mit, es ist soweit.

Wohin soll denn die Reise gehn?
Wohin, sag, ...

»» mehr