Messe der Meister von Morgen


Der Jugend-forscht-Wettbewerb in der DDR. Ziel war es, bei der Jugend das Interesse für Technik und Wissenschaft zu steigern und so neuen Ingenieurs-Nachwuchs zu schaffen. Die ersten Veranstaltungen fanden auf Schul- bzw. Betriebsebene statt; hier konnte man sich für die Kreis-, Bezirks- und Republikebene qualifizieren.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Nicki | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | SECAM | Einführung in die sozialistische Produktion | Wismut Fusel | Staatsbürgerkunde | Westpaket | Produktive Arbeit | Haus der jungen Talente | Zirkel | Held der Arbeit | ZEKIWA | Plastikpanzer | Z1013 | Handelsorganisation | Penis socialisticus erectus | Untertrikotagen | Westantenne | Vorschuleinrichtungen | Ische | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Erweiterte Oberschule | Kundschafter für den Frieden | Broiler | Q3A | demokratischer Block | Bundis | Institut für Lehrerbildung | Westover | Muttiheft | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Einberufung | Volkspolizist | Schlüpper | Albazell | Aula | Gestattungsproduktion | Sprelacart | Kaderakte | Ello | Schallplattenunterhalter | Die Trasse | Ochsenkopfantenne | Centrum-Warenhaus | Bummi | Sättigungsbeilage | Deutsche Film AG | Spartakiade | Komplexannahmestelle | Lager für Arbeit und Erholung | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Tote Oma | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Schwalbe | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Tramper | Auslegware | Solibasar | Bestarbeiter | Deutsche Demokratische Republik | Tafelwerk | Jugendbrigade | Reisekader | Da lacht der Bär | Glück muss man haben | Zappelfrosch | Stulle | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Genex | Wandzeitung | Trinkröhrchen | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Erichs Lampenladen | Inter-Pimper | Rundgelutschter | Kinder und Jugendsportschulen | Vollkomfortwohnung | Stempelkarte | Zur Fahne gehen | Pioniereisenbahn | "Mach mit" Bewegung | Fleppen | Schwindelkurs | Sekundär-Rohstofferfassung | Transportpolizei | Zoerbiger | Wiegebraten | Niethosen | Amiga | Tempolinsen | Fernsehen der DDR | Arbeiterschließfächer | Transitautobahn | Westgoten | Pioniernachmittag | Schachtschnaps | Messe der Meister von Morgen | Vertrauliche Verschlusssache | Diversant | Sekundärrohstoffe | Die Freunde | Junge Pioniere | tachteln | Silberpapier | ZRA 1 | LPG | platziert werden | Fruchtstielbonbons | SMH | Aktendulli | Kommunale Wohnungsverwaltung | Brettsegeln | TAKRAF | Befähigungsnachweis | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Erichs Krönung | Aktuelle Kamera | Sozialversicherungskasse | Suralin | Kulturschaffende | NSW | Volkseigener Betrieb | Subbotnik | zehn vor drei | VZ | Schnitte | Protzkeule | Bemme | ATA | Kosmonaut | Polylux | Palast der Republik | Haftschalen | Tobesachen | Zeitkino | Dein Risiko | Syphon | Waschtasche | Buntfernseher | Pfuschen gehen | Die Aktuelle Kamera | Staub | Neuerer | Veranda | Klitsche | Hurch und Guck | Hutschachtel | Erdmöbel | Trainingsanzug | Römerlatschen |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Schernebeck, Uhlstädt-Kirchhasel, Bobitz, Herschdorf, Bahretal, Rövershagen, Dersekow, Wallbach (Thüringen),

Name ...



Heinz-Dieter Knaup, Günther Grabbert, Paul Esser, Klaus Miedel, Achim Wolff, Ostara Körner, Wolf Kaiser, Juliane Korén, Otto Saltzmann, Regina Beyer,

Geschichte ...



Schwarzarbeit in der DDR, Was war die DDR Mark wert?, Honeckers Leben als Kind, Lebte man in der DDR sicherer?, Erich Honeckers Geschwister,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 14.02.1990
Deutliche Mehrheit wünscht keine Bündnisbindung
München (ADN). Eine deutliche Mehrheit der Deutschen in Ost und West wünscht offensichtlich nach einer Vereinigung keine Bündnisbindung mehr. Bei einer Umfrage der Wickert-Institute Illereichen sprachen sich insgesamt 64 Prozent für eine Neutralität aus. In der BRD hätten 58 Prozent, in der DDR 92 Prozent für Bündnislosigkeit gestimmt. »»
Damals in der BRD 12.12.1989
England und Frankreich gegen die deutsche Wiedervereinigung
Maggy Thatcher will frühestens in 10 bis 15 Jahren über eine deutsche Einheit mit sich reden lassen. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht


Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht

Wenn Mutti früh zur Arbeit geht,
Dann bleibe ich zu Haus.
Ich binde eine Schürze um
Und feg die Stube aus.

Das Essen kochen kann ich nicht,
Dafür bin ich zu klein.
»» mehr