Messe der Meister von Morgen


Der Jugend-forscht-Wettbewerb in der DDR. Ziel war es, bei der Jugend das Interesse für Technik und Wissenschaft zu steigern und so neuen Ingenieurs-Nachwuchs zu schaffen. Die ersten Veranstaltungen fanden auf Schul- bzw. Betriebsebene statt; hier konnte man sich für die Kreis-, Bezirks- und Republikebene qualifizieren.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


SV-Ausweis | Dein Risiko | Turnbeutel | Polytechnische Oberschule | Ein Kessel Buntes | Exquisit-Laden | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Amiga | Agrarflieger | Zappelfrosch | Veranda | Fahrerlaubnis | Da liegt Musike drin | Schachtschnaps | Vorsaal | Jugendtanz | Lager für Arbeit und Erholung | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Handelsorganisation | Arbeitersalami | Sprelacart | Grenzmündigkeit | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Blockflöten | Z1013 | SMH | Plasteschaftstiefel | TAKRAF | Bonbon | Haushaltstag | Schallplattenunterhalter | Untertrikotagen | Beratungsmuster | Maxe Baumann | Waschtasche | NSW | Jugendspartakiade | Arbeiterschließfächer | Erichs Lampenladen | Staub | Trolli | Jugendweihe | Kolchose | ABC Zeitung | Diversant | Tempolinsen | Essengeldturnschuhe | Aktuelle Kamera | Fernsehen der DDR | Volkseigener Betrieb | Jugendbrigade | Demokratischer Zentralismus | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Freilenkung von Wohnraum | Wolga | Die Trommel | Westmaschine | Ische | Wismut Fusel | Kommunale Wohnungsverwaltung | Semper | Akademie der Wissenschaften der DDR | Betriebsberufsschule | Wolpryla | Meinungsknopf | Asphaltblase | Fleppen | Simson | Semmel | Protzkeule | Deutsche Reichbahn | Produktive Arbeit | Zuckertuete | Konsummarken | Kader | Albazell | Bonze | Haftschalen | Jägerschnitzel | Ochsenkopfantenne | Tote Oma | platziert werden | Aktivist | Bückware | Zivilverteidigung | Silastik | Leukoplastbomber | Grilletta | Bienchen | Genex | Hurch und Guck | Ello | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Trainingsanzug | Haus der Werktätigen | Altenburger | Selters | Wandzeitung | Held der Arbeit | Ballast der Republik | Kaufhalle | Erichs Krönung | Junge Pioniere | Poliklinik | Inter-Pimper | Schwindelkurs | Simse | Altstoffsammlung | Subbotnik | Arbeiter- und Bauerninspektion | Ministerium für Staatssicherheit | Fruchtstielbonbons | Armee Sportklub | Klitsche | Aktendulli | Nicki | Schlagersüßtafel | Die Trasse | Wiegebraten | Datsche | Deutsche Hochschule für Körperkultur | AKA electric | Saladur | Die Aktuelle Kamera | Gestattungsproduktion | Kinder und Jugendsportschulen | Mobilisierung von Reserven | Blaue Fliesen | Hausbuch | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Freisitz | Broiler | Konsum | Antikommunismus | Transitautobahn | Buntfernseher | Perso | Rotlichtbestrahlung | Reisekader | Niethosen | Q3A | Rundgelutschter | Schwalbe | Selbstbedienungskaufhalle | Blauer Klaus | Asche | Zur Fahne gehen | Sonderbedarfsträger | Kulturschaffende | Wink Element |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Name ...



Gerlind Ahnert, Herbert Kiper, Dietmar Richter-Reinick, Bernhard Goetzke, Fritz Hofbauer, Erich Fritze, Vlastimil Brodský, Ursula Braun, Klaus Miedel, Andreas Holm,

Geschichte ...



DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Lebte man in der DDR sicherer?, Honeckers Leben als Kind, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Schwarzarbeit in der DDR,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 12.01.1990
Haftbefehl wegen unbefugten Waffenbesitz
Köthen (ADN). Bei der Durchsuchung der Wohnung des 20jährigen Arbeiters Guido Seh wurden am Mittwoch in Köthen Waffen und Munition aufgefunden und beschlagnahmt. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
DDR: Die Abrechnung
Die DDR auf dem Weg in die Anarchie. Verbitterte Menschen stürmen die Büros der verhassten Staatssicherheit, Arbeiter üben sich in Warnstreiks, die SED verliert ihre Mitglieder. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Der kleine Trompeter


Der kleine Trompeter

Von all unsern Kameraden
war keiner so lieb und so gut,
wie unser kleiner Trompeter,
ein lustiges Rotgardistenblut.

Wir saßen so fröhlich beisammen
in einer so stürmi ...

»» mehr





Notice: Undefined variable: IncludePos3 in /homepages/14/d690789235/htdocs/d_ddr/running/artikel_lexikon/lexikon_begriff.php on line 428