Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet


meist als Synonym für kapitalistische Länder gebraucht.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Soljanka | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Blaue Fliesen | Brigade | Interhotel | Hurch und Guck | Specki-Tonne | Wehrlager | Bonze | Diversant | Dein Risiko | Wiegebraten | TAKRAF | Agitprop | VZ | Die Aktuelle Kamera | Veranda | Sprelacart | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Genex | Datsche | Die Freunde | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Kundschafter für den Frieden | Westantenne | SECAM | Zivilverteidigung | Römerlatschen | Kammer der Technik | Sekundärrohstoffe | Befähigungsnachweis | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Spree-Rosetten | Bemme | Transportpolizei | Kolchose | zehn vor drei | Meinungsknopf | Bienchen | Freilenkung von Wohnraum | Rundgelutschter | Gesellschaft für Sport und Technik | Schokoladenjahresendhohlkörper | Fleppen | Schwarztaxi | Messe der Meister von Morgen | Bestarbeiter | Die Trasse | Sprachmittler | Sozialversicherungskasse | ZEKIWA | Trolli | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Klampfe | Penis socialisticus erectus | Transitautobahn | Pfuschen gehen | Syphon | Armee Sportklub | Bückware | ATA | Straße der Besten | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Zur Fahne gehen | Delikat Laden | Solibasar | Cellophantüte | Jugendweihe | Stempelkarte | Ische | Aula | Sekundär-Rohstofferfassung | Asphaltblase | Westgoten | Untertrikotagen | Arbeiter- und Bauerninspektion | Sonderbedarfsträger | Bummi | Vorschuleinrichtungen | Silastik | Selters | Flagge der Volksmarine | Fruchtstielbonbons | NSW | Ketwurst | Beratungsmuster | Haus der jungen Talente | Semmel | Deutsche Reichbahn | PM-12 | Junge Pioniere | Amiga | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Tafelwerk | Stube | Nicki | Konsum | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | tachteln | Handelsorganisation | Völkerfreundschaft | Akademie der Wissenschaften der DDR | Schwalbe | Thaelmann Pioniere | Saladur | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Held der Arbeit | Asche | Gestattungsproduktion | Perso | Buntfernseher | Tal der Ahnungslosen | Blauer Klaus | Staniolpapier | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | SMH | Intershop | sozialistisch umlagern | Wink Element | Kosmonaut | Arbeitersalami | Brettsegeln | SV-Ausweis | Waschtasche | Bausoldat | Stadtbilderklärer | Minirex | Pioniereisenbahn | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Pioniernachmittag | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Da liegt Musike drin | Kader | Ministerium für Staatssicherheit | Ein Kessel Buntes | Jugendtanz | Komplexannahmestelle | Haus der Werktätigen | Schlagersüßtafel | Hausbuch | Vertrauliche Verschlusssache | Deutsche Demokratische Republik | Aktivist | Polytechnische Oberschule | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | WM 66 | Zirkel | Einberufung | Ochsenkopfantenne | Aktendulli |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Golmsdorf

Golmsdorf ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Saale-Holzland-Kreis des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Gemeinde Golmsdorf liegt rund 44 km östlich der Landes ... »»»
Arzberg (Sachsen), Tannenberg (Sachsen), Horstdorf, Kalkhorst, Mittenwalde (Uckermark), Groß Plasten, Goldbeck,

Name ...



Hans-Joachim Hegewald

Hans-Joachim Hegewald wirkte in über 21 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Star mit fremden Federn" stammt aus dem Jahr 1955. Die letzte Produktion, "Schtonk!" wurde im Jahr 1992 ... »»»
Gert Andreae, Helga Sasse, Arthur Wiesner, Lissy Tempelhof, Helmut Müller-Lankow, Lutz Riemann, Erika Glässner, Lore Frisch, Helga Göring,

Geschichte ...



Lebte man in der DDR sicherer?, Schwarzarbeit in der DDR, Was war die DDR Mark wert?, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Honeckers Leben als Kind,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 17.02.1990
Währungsunion jetzt wäre soziale Katastrophe
Stuttgart (ADN). Eine „wirtschaftliche und soziale Katastrophe mit Massenarbeitslosigkeit" befürchtet der stellvertretende Vorsitzende der IG Medien der BRD, Detlef Hensche, bei einer schnellen Währungsunion mit der DDR. Die unausweichliche Folge sei, daß zahlreiche DDR-Betriebe schließen oder ihre Belegschaften drastisch verkleinern müßten. »»
Damals in der BRD 12.12.1989
DDR-Übersiedler: Probleme m. sozialen Außenseitern
Seit der Grenzöffnung kommen verstärkt gesellschaftliche Außenseiter. Eine Kindergärtnerin: "Die sind im Osten schon nicht mit dem Arsch an die Wand gekommen, und nun wollen sie sich hier durchschnorren". »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Der Volkspolizist


Der Volkspolizist

Ich stehe am Fahrdamm, da braust der Verkehr,
Ich trau mich nicht rüber, nicht hin und nicht her!
Der Volkspolizist, der es gut mit uns meint,
Der führt mich hinüber, er ist unser Fr ...

»» mehr