Palast der Republik


Der "Palast der Republik" war ein Prachtbau der DDR in Berlin, 1994 abgerissen. Er beherbergte die Volkskammer der DDR und wurde als volksoffenes Kulturhaus genutzt. Interessant: der hochwertige Stahl wurde eingeschmolzen und für den Bau des höchsten Gebäude der Welt (2009) verwendet. Des Weiteren wurde der Stahl von Volkswagen für den Bau von Motorenblöcken im Golf VI genutzt.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Westpaket | Kaderleiter | Einberufung | Schwalbe | Brigade | Polytechnische Oberschule | Freisitz | Staub | Aluchips | Action | Negerkuss | Penis socialisticus erectus | Troll | tachteln | Westmaschine | demokratischer Block | Staniolpapier | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Befähigungsnachweis | Meinungsknopf | WM 66 | ZEKIWA | Thaelmann Pioniere | Genex | Kinder und Jugendsportschulen | VZ | Stadtbilderklärer | Kader | Messe der Meister von Morgen | Zivilverteidigung | Untertrikotagen | Freilenkung von Wohnraum | Q3A | Erichs Krönung | Waschtasche | Zappelfrosch | Komplexannahmestelle | Interhotel | Nicki | SV-Ausweis | Armee Sportklub | SECAM | Suralin | Konsum | Datsche | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Die drei Dialektiker | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Demokratischer Zentralismus | Blaue Eminenz | Wolga | Kaderakte | Sekundär-Rohstofferfassung | Essengeldturnschuhe | Wink Element | Tramper | Zellstofftaschentuch | sozialistisch umlagern | Auslegware | Kolchose | Subbotnik | Römerlatschen | Semper | Ketwurst | Friedenstaube | Da lacht der Bär | Silastik | Produktive Arbeit | Bonbon | Zahlbox | Westover | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Forumscheck | Hutschachtel | Maxe Baumann | Tote Oma | AWG | Specki-Tonne | Rotlichtbestrahlung | Arbeiterschließfächer | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | TAKRAF | Agrarflieger | Westwagen | Die Aktuelle Kamera | Syphon | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Handelsorganisation | Akademie der Wissenschaften der DDR | Held der Arbeit | Stube | Kaderabteilung | Trinkfix | Solibasar | Fahrerlaubnis | Mobilisierung von Reserven | Tal der Ahnungslosen | Centrum-Warenhaus | Kaufhalle | Sprelacart | Bienchen | Ministerium für Staatssicherheit | Asphaltblase | SMH | AKA electric | Reisekader | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Wandzeitung | Buntfernseher | Schnitte | Erichs Lampenladen | Neuerer | Grenzmündigkeit | Westgoten | Flagge der Volksmarine | Zörbiger | Bestarbeiter | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Transitautobahn | Zoerbiger | Kommunale Wohnungsverwaltung | Tafelwerk | Schwarztaxi | Institut für Lehrerbildung | Zeitkino | Erweiterte Oberschule | Russenmagazin | Turnbeutel | Zuckertuete | Wiegebraten | Erdmöbel | Jugendbrigade | Schallplattenunterhalter | Beratungsmuster | Arbeiterfestspiele | Jugendspartakiade | Schlagersüßtafel | Kammer der Technik | Sekundärrohstoffe | Hausbuch | Ochsenkopfantenne | Delikat Laden | Betriebsberufsschule | Pionierlager | Tobesachen | Aktivist | ZRA 1 | Antifaschistischer Schutzwall | Brettsegeln | Silberpapier |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Name ...



Evamaria Heyse, Charlotte Brummerhoff, Katharina Lind, Paul Esser, Hans Nielsen, Maximilian Larsen, Rolf Hoppe, Gerry Wolff, Otto Zedler, Rudolf Ulrich,

Geschichte ...



DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig
Alles aus der DDR war minderwertig, unattraktiv, marode, billig? Letzteres stimmt, vorhergehendes nicht in jedem Fall. Wer hat heute noch nie bei einem Möbeldiscounter etwas gekauft, wo die Bohrung ... »»»
Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Honecker findet seine First Lady Margot, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 11.12.1989
Defizit im Staatshaushalt steigt auf 17 Milliarden Mark
Berlin (ND/ADN). Das Defizit im DDR-Staatshaushalt für 1990 wird voraussichtlich von 15 auf 17 Milliarden Mark steigen. Das gab Finanzministerin Uta Nickel auf der Sitzung des Volkskammerausschusses für Haushalt und Finanzen bekannt. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Tausende Übersiedler Opfer skrupelloser Geschäftemacher
Sie erschleichen sich bereits in Übergangswohnheimen Zugang zu ahnungslosen, neu angekommenen Auswanderern, berichtet der "Spiegel". Sie nutzen das Unverständnis vieler Übersiedler aus, die ein Leben lang in einer sozialistischen Planwirtschaft lebten, nur subventionierte Preise, überteuerte Preise oder jahrelange Wartezeiten kannten. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Unsere Heimat


Unsere Heimat

Unsre Heimat, das sind nicht nur die Städte und Dörfer,
unsre Heimat sind auch all die Bäume im Wald.
Unsre Heimat ist das Gras auf der Wiese,
das Korn auf dem Feld und die Vögel in ...

»» mehr





Notice: Undefined variable: IncludePos3 in /homepages/14/d690789235/htdocs/d_ddr/running/artikel_lexikon/lexikon_begriff.php on line 428