Patenbrigade


Schulen und Betriebe pflegten enge Kontakte. Jede Schulklasse hatte einen Patenbetrieb und eine Patenbrigade. Die Patenbrigade brachte durch Veranstaltungen, Betriebsrundgängen oder Vorträgen den Kindern die spätere Arbeit in einem Betrieb näher. So wurden Schüler auf die Arbeitswelt vorbereitet und vor allem motiviert.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Patenbrigade | Rotlichtbestrahlung | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Einführung in die sozialistische Produktion | Jugendspartakiade | Die Trommel | Bummi | Dederon | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Ische | Befähigungsnachweis | Grilletta | Kaufhalle | Produktive Arbeit | Völkerfreundschaft | Zuckertuete | Sozialversicherungskasse | Freisitz | Interhotel | Staniolpapier | Selbstbedienungskaufhalle | Zörbiger | Zivilverteidigung | Bonze | Negerkuss | Selters | Amiga | Arbeiterschließfächer | Poliklinik | Multifunktionstisch | Konsummarken | Schwarztaxi | Aluchips | Junge Pioniere | Erweiterte Oberschule | Aktivist | Antifaschistischer Schutzwall | NSW | Deutsche Demokratische Republik | Straße der Besten | Intershop | Hurch und Guck | Spowa | Haus der jungen Talente | platziert werden | Waschtasche | Schnitte | Essengeldturnschuhe | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Altstoffsammlung | Kulturbeitrag | Suralin | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Vorsaal | Flagge der Volksmarine | Bonbon | Meinungsknopf | Agitprop | Deutsche Reichbahn | Turnbeutel | Maxe Baumann | Transportpolizei | Die Freunde | Lager für Arbeit und Erholung | Hausbuch | Wolga | Römerlatschen | Cellophantüte | Mobilisierung von Reserven | Altenburger | Kochklops | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Schallplattenunterhalter | Fruchtstielbonbons | Sekundär-Rohstofferfassung | Kollektiv | Semmel | Centrum-Warenhaus | Haushaltstag | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Kosmonaut | Lipsi | Westover | Einberufung | Wandzeitung | Tafelwerk | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Solibasar | Brigade | Wendehals | Tote Oma | Haftschalen | Betriebsberufsschule | Syphon | Kommunale Wohnungsverwaltung | Z1013 | Arbeiter- und Bauerninspektion | tachteln | Fernsehen der DDR | Trinkröhrchen | Vertrauliche Verschlusssache | Stempelkarte | Niethosen | Armee Sportklub | Wurzener | Sonderbedarfsträger | Blaue Eminenz | Untertrikotagen | Bausoldat | Bestarbeiter | Taigatrommel | Glück muss man haben | Schwindelkurs | SV-Ausweis | TGL Norm | Grenzmündigkeit | Exquisit-Laden | Blaue Fliesen | Pfuschen gehen | Volkspolizist | Kulturschaffende | Polylux | Kolchose | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Institut für Lehrerbildung | Bulette | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Timur Trupp | Ello | Asche | Russenmagazin | Reisekader | Ein Kessel Buntes | Leukoplastbomber | Balkanschreck | Komplexannahmestelle | Spitzbart | Pioniereisenbahn | Vorschuleinrichtungen | Sprachmittler | Sättigungsbeilage | Bienchen | Trolli | zehn vor drei | AWG | Vollkomfortwohnung | SECAM | Kundschafter für den Frieden | Volkseigener Betrieb |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Harzungen, Obergurig, Flarchheim, Schönheide, Altentreptow, Reuth (Vogtland), Brahmenau, Crostwitz,

Name ...



Franziska Troegner, Daniela Hoffmann, Walter E. Fuß, Ruth Baldor, Lissy Tempelhof, Michael Gwisdek, Hans Teuscher, Christel Bodenstein, Franz Bonnet, Elsa Grube-Deister,

Geschichte ...



Was war die DDR Mark wert?
Die Kaufkraft der DDR Mark lässt sich sehr schwer mit der der Deutschen Mark der Bundesrepublik Deutschland vergleichen. Die DDR-Mark war eine Binnenwährung, das heißt im westlichen Ausland nicht k ... »»»
Lebte man in der DDR sicherer?, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Honecker findet seine First Lady Margot, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 02.02.1990
Modrow-Plan fand in Bonn Kritik und Zustimmung
Bonn (ND/ADN). Der von DDR-Ministerpräsident Modrow am Donnerstag unterbreitete Plan für ein einheitliches Deutschland fand bei Bonner Politikern in seiner Zielrichtung! Zustimmung, stieß aber hinsichtlich der konkreten Schritte und der geforderten Neutralität auf Kritik. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
DDR Übersiedler - Ein Leben auf Berlins Parkbänken
Obwohl es in Berlin-West zu wenige Wohnungen und zu viele Obdachlose gibt, entscheiden sich DDR Flüchtlinge im öfters für ein Leben auf Berlins Parkbänken statt den für sie befremdlichen alten Bundesländern, berichtet der Spiegel. Während dieser unaufhörliche Zuzug aus dem Osten dramatisch die Wohnungsnot steigert, fürchtet sich der rot-grüne Senat schon vor der nächsten Wahl. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601


Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601

Diese Preisliste enthält auf 219 Seiten 1.884 Positionen für Regelleistungspreise ohne Material für den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark für die Reinigung eines zerlegten Motors.

Jahr 1985 | 219 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Der Volkspolizist


Der Volkspolizist

Ich stehe am Fahrdamm, da braust der Verkehr,
Ich trau mich nicht rüber, nicht hin und nicht her!
Der Volkspolizist, der es gut mit uns meint,
Der führt mich hinüber, er ist unser Fr ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Gabriele Senft 
Wer war
Eberhard Aurich?

Eberhard Aurich ist ein ehemaliger deutscher SED-Funktionär. Er war der vorletzte Erste Sekretär des Zentralrates der FDJ in der DDR.

... mehr

Städte in der DDR

Welche Betriebe gab es in Eisenhüttenstadt

in Eisenhüttenstadt gab es 10 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr