platziert werden


In "guten" Restaurants gab es mehr Gäste als freie Plätze. Oft mussten Gäste lange "Schlange" stehen um "rein" zu kommen. Am Eingang stand in diesem Fall ein Schild mit der Aufschrift: "Sie werden platziert". Von Zeit zu Zeit kam ein Kellner vorbei, lies einige Personen rein und führte sie zu einem freien Platz.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Demokratischer Zentralismus | Staatsbürgerkunde | Wandzeitung | Erdmöbel | Kaderleiter | Antikommunismus | Altstoffsammlung | Spartakiade | Rennpappe | Schlagersüßtafel | Blaue Fliesen | Nicki | Kaufhalle | Silastik | Syphon | Wiegebraten | Haushaltstag | Veranda | Stulle | Klampfe | tachteln | Ministerium für Staatssicherheit | ABC Zeitung | Brettsegeln | Grilletta | Inter-Pimper | Held der Arbeit | Selters | Vorsaal | Kundschafter für den Frieden | Bestarbeiter | Freilenkung von Wohnraum | Schwalbe | Die Trommel | AKA electric | Westover | Ello | Schwarztaxi | Ballast der Republik | Tobesachen | ATA | Jugendweihe | Zeitkino | Haus der jungen Talente | Volkseigener Betrieb | TAKRAF | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Meinungsknopf | Klitsche | zehn vor drei | Action | Kombinat | Schnitte | Schachtschnaps | Antifaschistischer Schutzwall | Q3A | Protzkeule | Deutsche Demokratische Republik | Zuckertuete | Aluchips | ZEKIWA | Institut für Lehrerbildung | Jugendbrigade | Transportpolizei | Russenmagazin | Trolli | Deutsche Reichbahn | Niethosen | Rotlichtbestrahlung | Diskomoderator | Pioniereisenbahn | Aula | Thaelmann Pioniere | Balkanschreck | Produktive Arbeit | Valuta | Blauer Klaus | Gesellschaft für Sport und Technik | Spitzbart | Westantenne | Patenbrigade | Cellophantüte | Wismut Fusel | Selbstbedienungskaufhalle | Die Freunde | Trainingsanzug | Troll | Sonderbedarfsträger | Dein Risiko | Hurch und Guck | Schwindelkurs | Turnbeutel | Spowa | Specki-Tonne | Ische | Kommunale Wohnungsverwaltung | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Wurzener | Tempolinsen | Armee Sportklub | Sozialversicherungskasse | Fahrerlaubnis | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Suralin | Forumscheck | Pioniernachmittag | Ketwurst | Trinkröhrchen | Aktivist | VZ | Jugendtanz | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Bemme | Freisitz | Muttiheft | Sekundärrohstoffe | Maxe Baumann | Zivilverteidigung | Plastikpanzer | Tramper | Simson | Pionierlager | Schokoladenjahresendhohlkörper | Hausbuch | Völkerfreundschaft | Brigade | Kinder und Jugendsportschulen | Erweiterte Oberschule | Kochklops | Wehrlager | Schuhlöffel | Soljanka | Zellstofftaschentuch | Die Aktuelle Kamera | Schlüpper | WM 66 | Palazzo Prozzo | Semper | Zur Fahne gehen | Stube | Friedenstaube | Flagge der Volksmarine | Perso | PM-12 | Kollektiv | Essengeldturnschuhe | Kaderakte | Centrum-Warenhaus | Lipsi |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Wiesengrund, Sebnitz, Meißen, Katharinenberg, Schöneiche bei Berlin, Dissen-Striesow, Witzleben, Karlsburg (Vorpommern),

Name ...



Erik S. Klein

Erik S. Klein wirkte in über 70 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Letztes Fach unten rechts" stammt aus dem Jahr 1955. Die letzte Produktion, "Polizeiruf 110 – Der Tod des Pelik ... »»»
Theodor Vogeler, Sonja Sutter, Heinz Frölich, Klaus-Peter Pleßow, Wolf Kaiser, Hasso Zorn, Herbert Dirmoser, Horst Hiemer, Ellinor Vogel,

Geschichte ...



Honeckers Leben als Kind
Erich Honecker war für viele Bürger der DDR Vorbild ohne Makel. Er war nicht der Onkel von „Nebenan“, er war die Partei, die SED, der Staat. Undenkbar, dass jemand wie er seiner Mutter Geld stahl u ... »»»
DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Honecker findet seine First Lady Margot, Erich Honeckers Geschwister, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 21.02.1990
Unbehagen über deutsche Einheit vergrößert sich
Berlin (ND/ADN). Da die BRD- Regierung bis heute nicht bereit ist, die polnische Westgrenze zu garantieren, und auch ihren EG- Partnern nur spärliche Informationen über den Stand der deutsch-deutschen Annäherung zukommen läßt, wächst in zahlreichen Ländern Besorgnis. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
DDR Übersiedler - Ein Leben auf Berlins Parkbänken
Obwohl es in Berlin-West zu wenige Wohnungen und zu viele Obdachlose gibt, entscheiden sich DDR Flüchtlinge im öfters für ein Leben auf Berlins Parkbänken statt den für sie befremdlichen alten Bundesländern, berichtet der Spiegel. Während dieser unaufhörliche Zuzug aus dem Osten dramatisch die Wohnungsnot steigert, fürchtet sich der rot-grüne Senat schon vor der nächsten Wahl. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601


Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601

Diese Preisliste enthält auf 219 Seiten 1.884 Positionen für Regelleistungspreise ohne Material für den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark für die Reinigung eines zerlegten Motors.

Jahr 1985 | 219 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Kam ein kleiner Teddybär


Kam ein kleiner Teddybär

Kam ein kleiner Teddybär
Aus dem Spielzeuglande her.
Und sein Fell ist wuschelweich.
Alle Kinder rufen gleich:
"Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
Bummi, Bumm ...

»» mehr