Produktive Arbeit


Das Schulfach "produktive Arbeit" (PA) war eine Vorbereitung der Schüler auf das Arbeitsleben. Jede Schule hatte ein Patenbetrieb. In diesem verrichteten Schüler ab der 8. Klasse 1x pro Woche produktive Tätigkeiten. Abschleifen von Gussteilen, zusammensetzen kleiner Geräte oder das montieren mechanischer Einheiten. Der PA-Unterricht war eine vorbildliche Vorbereitung auf das spätere Leben.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Sättigungsbeilage | Datsche | Penis socialisticus erectus | Kulturbeitrag | Stulle | Westpaket | Diversant | Plastikpanzer | Arbeiterschließfächer | Timur Trupp | Hausbuch | zehn vor drei | Bückware | Westwagen | Untertrikotagen | Stube | Altstoffsammlung | Wolpryla | Z1013 | Broiler | Die drei Dialektiker | Dederon | Kaderleiter | Wismut Fusel | Genex | Forumscheck | Transportpolizei | ATA | Aktuelle Kamera | Reisekader | Flagge der Volksmarine | Poliklinik | Freilenkung von Wohnraum | Staatsbürgerkunde | Mobilisierung von Reserven | Ballast der Republik | Gesellschaft für Sport und Technik | Einberufung | Polytechnische Oberschule | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Silberpapier | Wiegebraten | Turnbeutel | Plasteschaftstiefel | Wolga | Stadtbilderklärer | Akademie der Wissenschaften der DDR | ZEKIWA | Ochsenkopfantenne | Buntfernseher | Schokoladenjahresendhohlkörper | Die Aktuelle Kamera | Westgeld | Ketwurst | Da lacht der Bär | Beratungsmuster | Kammer der Technik | Rennpappe | ABC Zeitung | Dein Risiko | Antikommunismus | Schlagersüßtafel | Held der Arbeit | Q3A | Produktive Arbeit | Jugendweihe | Zellstofftaschentuch | Lipsi | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Zur Fahne gehen | Wendehals | Westmaschine | Alubesteck | Jägerschnitzel | Haus der jungen Talente | Nicki | Aktivist | Fruchtstielbonbons | Inter-Pimper | Spartakiade | Fahrerlaubnis | AKA electric | Soljanka | sozialistisch umlagern | Staub | demokratischer Block | Selbstbedienungskaufhalle | Balkanschreck | NSW | Spowa | Centrum-Warenhaus | TAKRAF | Maxe Baumann | Messe der Meister von Morgen | Staniolpapier | Agrarflieger | Minirex | Sekundärrohstoffe | ZRA 1 | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Westover | Meinungsknopf | Bemme | Pfuschen gehen | Syphon | Armee Sportklub | Kaderakte | Einführung in die sozialistische Produktion | Bonbon | Grenzmündigkeit | Aula | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Perso | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Grilletta | Kulturschaffende | Die Freunde | Blaue Eminenz | Blaue Fliesen | Lager für Arbeit und Erholung | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Amiga | Zappelfrosch | Kollektiv | VZ | Schachtschnaps | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Negerkuss | Pioniernachmittag | Leukoplastbomber | SMH | Haushaltstag | Kolchose | Specki-Tonne | Vertrauliche Verschlusssache | Polylux | Semper | Vorschuleinrichtungen | Wink Element | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Waschtasche | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Erichs Lampenladen | AWG | Aluchips | Tempolinsen | Die Trommel | Gestattungsproduktion | Arbeiterfestspiele | Deutsche Demokratische Republik |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Mölschow

Mölschow ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Ostvorpommern des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Mölschow liegt rund 166 km östlich der Landeshaupt ... »»»
Wieblitz-Eversdorf, Göhren (bei Altenburg), Bördeaue, Riethgen, Klöden, Zepkow, Groß Teetzleben,

Name ...



Achim Schmidtchen

Achim Schmidtchen wirkte in über 26 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Doktor Wanner (TV) – Regie: Hans Michael Richter" stammt aus dem Jahr 1959. Die letzte Produktion, "Karl Ma ... »»»
Johannes Maus, Hans Knötzsch, Walter Bechstein, Helga Piur, Werner Pledath, Wolf Beneckendorff, Kurd Pieritz, Blanche Kommerell, Hilde Kneip,

Geschichte ...



Honecker findet seine First Lady Margot
Ein halbes Jahr nach der Heirat mit seiner zweiten Frau Edith Baumann ging Erich mit einer 15 Jahre jüngeren Genossin fremd. Diese Affäre wurde zur Staatsaffäre. Lieber wollte Erich Honecker wieder ... »»»
Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Honeckers Leben als Kind, Was war die DDR Mark wert?, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 30.12.1989
Zwei Drittel der Bevölkerung für souveräne DDR
Berlin (ND). Auch für die Zukunft will die Mehrheit einen souveränen Staat DDR. 69,2 Prozent im Rahmen einer Vertragsgemeinschaft mit der BRD, für eine bedingungslose Angliederung an die BRD waren 9,2 Prozent. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Schwarzarbeit: DDR-Übersiedler und Pendler
Übersiedler und Pendler aus der DDR fluten den bundesdeutschen Arbeitsmarkt. Fragwürdige Job Vermittler locken gefragte Hilfskräfte mit Schwarzarbeit. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Wer will fleißige Handwerker sehn


Wer will fleißige Handwerker sehn

Wer will fleißige Handwerker sehn
der muss zu uns Kindern gehn
Stein auf Stein, Stein auf Stein
das Häuschen wird bald fertig sein

Wer will fleissige Handwerker seh
n »» mehr