Q3A


ein Typ von Plattenbau-Wohnhäusern in der DDR


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Schachtschnaps | Demokratischer Zentralismus | Bückware | ABC Zeitung | Polylux | Schwalbe | Die Aktuelle Kamera | Leukoplastbomber | Klampfe | Lager für Arbeit und Erholung | Klitsche | Russenmagazin | Arbeiterschließfächer | Westgeld | Einführung in die sozialistische Produktion | "Mach mit" Bewegung | Blaue Fliesen | Bonbon | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Brettsegeln | Einberufung | Römerlatschen | Datsche | Forumscheck | Flagge der Volksmarine | Kollektiv | Perso | Vollkomfortwohnung | Ello | Minirex | Auslegware | Freisitz | Sprachmittler | Selbstbedienungskaufhalle | Zoerbiger | Thaelmann Pioniere | Wehrlager | Arbeiter- und Bauerninspektion | Essengeldturnschuhe | Tote Oma | Blaue Eminenz | Agitprop | Armee Sportklub | Ketwurst | Erweiterte Oberschule | Messe der Meister von Morgen | Tafelwerk | Wiegebraten | Staniolpapier | Exquisit-Laden | Aluchips | Palazzo Prozzo | Aktuelle Kamera | Wurzener | Silberpapier | Freilenkung von Wohnraum | Jugendspartakiade | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Wendehals | SMH | Protzkeule | Diskomoderator | Staub | ZEKIWA | zehn vor drei | Haftschalen | Bienchen | Intershop | Jugendweihe | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Sekundär-Rohstofferfassung | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Ministerium für Staatssicherheit | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Bundis | Poliklinik | Timur Trupp | Dein Risiko | Deutsche Reichbahn | Suralin | Buntfernseher | Pioniernachmittag | Saladur | Bonze | Asphaltblase | Volkseigener Betrieb | Wolga | Zuckertuete | Kaufhalle | Akademie der Wissenschaften der DDR | Schallplattenunterhalter | Albazell | Antifaschistischer Schutzwall | Lipsi | Institut für Lehrerbildung | Bestarbeiter | Jugendtanz | Semmel | Spartakiade | Nicki | ZRA 1 | Plasteschaftstiefel | Konsum | Alubesteck | Erdmöbel | Muttiheft | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Schlagersüßtafel | LPG | Sekundärrohstoffe | Action | Zeitkino | Zur Fahne gehen | Trainingsanzug | Altstoffsammlung | Blockflöten | Bausoldat | tachteln | Spowa | Erichs Krönung | Hurch und Guck | Cellophantüte | sozialistisch umlagern | Produktive Arbeit | Neuerer | Rotlichtbestrahlung | Fahrerlaubnis | Polytechnische Oberschule | Westmaschine | Untertrikotagen | Kammer der Technik | Tramper | Die Trommel | Transitautobahn | Westwagen | Soljanka | Wandzeitung | VZ | WM 66 | Simse | Fernsehen der DDR | Trinkfix | Delikat Laden | Spree-Rosetten | Schnitte | Trinkröhrchen | Die drei Dialektiker | Waschtasche | Arbeiterfestspiele | Wink Element |






Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Kannawurf

Kannawurf ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Sömmerda des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Gemeinde Kannawurf liegt rund 32 km nordnordöstlich der Landeshaup ... »»»
Borstendorf, Osternienburger Land, Hammerstedt, Helbra, Gallin, Fuhlendorf (Vorpommern), Blankenfelde-Mahlow,

Name ...



Will van Deeg, Horst Schulze, Steffen Mensching, Angela Brunner, Irma Münch, Hermann Stetza, Otto Mellies, Hans Klering, Hermann Wagemann, Catja Görna,

Geschichte ...



Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten
Im "Westen" gab es TV, Videospiele und Disneyland. Im "Osten" gab es "Bücher", Hobbys und staatlich geförderte "Freizeitbeschäftigung" und die strategische, Absicht, die Jugend auf ein Leben im A ... »»»
Schwarzarbeit in der DDR, Honeckers Leben als Kind, Was war die DDR Mark wert?, Lebte man in der DDR sicherer?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 05.02.1990
UdSSR bereit zu sofortigem Truppenabzug aus DDR
Moskau (ADN). Die Sowjetunion ist bereit, „ihre Truppen sofort und vollständig aus der DDR abzuziehen, wenn diejenigen der Vereinigten Staaten, Großbritanniens und Frankreichs aus der BRD abgezogen werden". Dies erklärte laut AFP Armeegeneral Michail Moissejew, Generalstabschef der sowjetischen Streitkräfte. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Tourismus: DDR: Neues Urlaubsziel für Westdeutsche
Die Westdeutschen steuern ein neues Urlaubsziel an: die DDR. Haareschneiden ab 1,28 Mark, das großes Bier 1,02 Mark. Millionen Bundesbürger werden im nächsten Jahr die DDR aufsuchen. Westdeutsche Touristikunternehmer rechnen mit dem "ganz großen Geschäft". »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht


Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht

Wenn Mutti früh zur Arbeit geht,
Dann bleibe ich zu Haus.
Ich binde eine Schürze um
Und feg die Stube aus.

Das Essen kochen kann ich nicht,
Dafür bin ich zu klein.
»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto: 
Kennen Sie noch
Rolf Herricht?

Rolf Oskar Ewald Günter Herricht war ein deutscher Schauspieler, Komiker, Musical- und Schlagersänger. Er war Teil des Komikerduos Herricht & Preil.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch Ludwigslust

in Ludwigslust gab es 8 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr