buchstabe: rundgelutschter
Array ( ) Rundgelutschter - DDR Lexikon, Begriffe, Erklärungen, Abkürzungen, Definitionen, Umschreibungen


Rundgelutschter


Vom Volk oft scherzhafte Umschreibung für den "Trabant", dem "Volkswagen des Ostens".


Lexikon der DDR Begriffe


Suralin
Selbsthärtende Knet- und Bastelmasse, auch für die Schmuckherstellung verwendbar. Für eine dauerhafte Härte konnte die Knettmasse im Backofen gebrannt werden. mehr
Jugendbrigade
Eine Brigade mit verhältnismäßig niedrigem Durchschnittsalter und überwiegend aus FDJ-Mitgliedern bestehend. mehr
Lipsi
Modetanz, der 1959 eingeführt wurde und an Stelle des Rock’n’Roll treten sollte. mehr
Transportpolizei
Die Transportpolizei in der DDR war dem Ministerium des Inneren unterstellt (MdI) unterstellt. Die Transportpolizei nahm auf Bahnanlagen polizeiliche Aufgaben wahr. mehr
Spartakiade
Sportwettbewerb für Kinder und Jugendliche in Schulen, auf Kreis- und Bezirksebene sowie im Endausscheid DDR-weit durchgeführt; diente der „Talentesichtung“ und Nachwuchsgewinnung im Sport. Höhepun ... mehr
Schlagersüßtafel
Eine Schokoladentafel aus Schokoladenersatz mit Erdnüsse. mehr
Zoerbiger
Die Firma wurde 1873 in Zörbig gegründet. In der DDR war die Firma der einzige Rübensiruphersteller. Darüber hinaus gehörten zu den Produkten Marmeladen, Pflaumenmus und Fruchtsirup. Nach der Wende ... mehr
Minirex
Bei Minirex handelt es sich um Taschenrechner die im VEB Röhrenwerk Mühlhausen von 1973 bis 1975 produziert wurden. Sie waren die ersten Taschenrechner in der DDR. Es gab die Modelle Minirex 73, Mi ... mehr
Zörbiger
Die Firma wurde 1873 in Zörbig gegründet. In der DDR war die Firma der einzige Rübensiruphersteller. Darüber hinaus gehörten zu den Produkten Marmeladen, Pflaumenmus und Fruchtsirup. Nach der Wende ... mehr
Simse
Umgangssprachliche Bezeichnung für ein Moped der Marke Simson. mehr
Westmaschine
Umgangssprachlich als Sammelbegriff für alle Zweiräder aus dem nichtsozialistischem Ausland. Der Begriff "Westmaschine" war kein offizieller Begriff. mehr
Sprachmittler
Der Sprachmittler war nichts anderes als ein "Dolmetscher". Die DDR deutschte englische Begriffe mit Vorsatz ein. mehr
TAKRAF
DDR Kombinat zur Herstellung von Tagebauausrüstungen, Kranen und Förderanlagen. mehr
Arbeitersalami
So wurde manchmal, nicht immer und überall, der Gummiknüppel der Volkspolizisten benannt. mehr
Akademie der Landwirtschaftswissenschaften
Die Akademie der Landwirtschaftswissenschaften der DDR (AdL) lenkte die Agrarforschung in der DDR. Als zentrale Einrichtung für den ausseruniversitären Forschungsbereich wurde am 17. Oktober 1951 d ... mehr
Stadtbilderklärer
Stadtbilderklärer führten Reisegruppen durch eine Stadt und erzählten aus der Geschichte, den Errungenschaften und dem Leben der Bewohner. Heute sagt man "Stadtführer" dazu. Doch damals wurden in d ... mehr
Grilletta
Name für eine aus der Not geborene DDR-Kopie des Hamburgers: Bulette mit einem besonderen Brötchen. mehr
Selters
Mineralwasser wurde in der DDR (aber auch in vereinzelten Regionen der BRD) allg. Selters genannt. Die Marke Selters wurde zum Sammelbegriff für alle Mineralwasser. mehr
Spitzbart
Scherzhafte Bezeichnung für Walter Ulbricht, dem 1. Staatsratsvorsitzendem der DDR. mehr






NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Roger & Renate Rössing 
Kennen Sie noch Heinz Quermann?

Heinz Quermann war ein bekannter Fernsehunterhalter in der DDR.