Saladur


Saladur war der Markenname für einen hochwertigen Haushaltklebstoff in der DDR. Verkauft wurde er in einer weiß-orangen Tube.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Armee Sportklub | Lipsi | Altstoffsammlung | Essengeldturnschuhe | Zivilverteidigung | Antikommunismus | Sekundärrohstoffe | Trinkfix | Gestattungsproduktion | Tal der Ahnungslosen | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Altenburger | Grilletta | Ische | Perso | Klampfe | Kulturschaffende | Blauer Klaus | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Erichs Krönung | Pioniernachmittag | Vorschuleinrichtungen | Ketwurst | Westwagen | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Buntfernseher | Diskomoderator | Semper | Zirkel | Agrarflieger | Protzkeule | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | "Mach mit" Bewegung | Fahrerlaubnis | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Solibasar | TGL Norm | Haushaltstag | Römerlatschen | Rennpappe | Befähigungsnachweis | Stempelkarte | Ello | sozialistisch umlagern | Brettsegeln | Kaderleiter | Wismut Fusel | Arbeiterschließfächer | Z1013 | Simse | Kollektiv | Niethosen | Antifaschistischer Schutzwall | Westgoten | LPG | Wurzener | Fruchtstielbonbons | Brigade | Auslegware | Dederon | Nicki | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | demokratischer Block | Junge Pioniere | Russenmagazin | Agitprop | Kader | Negerkuss | Kulturbeitrag | Hausbuch | Pfuschen gehen | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Schwarztaxi | Aktendulli | Thaelmann Pioniere | Westover | platziert werden | NSW | Tramper | Bundis | Lager für Arbeit und Erholung | Reisekader | Beratungsmuster | Zahlbox | Untertrikotagen | Suralin | Arbeitersalami | Vorsaal | Spree-Rosetten | Leukoplastbomber | Mobilisierung von Reserven | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Troll | Ballast der Republik | Plastikpanzer | Kaderakte | Tote Oma | Ein Kessel Buntes | Hurch und Guck | Taigatrommel | Spartakiade | PM-12 | Ministerium für Staatssicherheit | Bückware | Action | Glück muss man haben | Freilenkung von Wohnraum | Schlüpper | Specki-Tonne | Erweiterte Oberschule | Amiga | ABC Zeitung | Stube | Semmel | Haus der jungen Talente | Pionierlager | Die drei Dialektiker | Silastik | Die Aktuelle Kamera | Schokoladenjahresendhohlkörper | Soljanka | Kolchose | Handelsorganisation | Schlagersüßtafel | Schwindelkurs | SECAM | Aula | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Grenzmündigkeit | Aktivist | Jugendweihe | Delikat Laden | Vollkomfortwohnung | Jugendtanz | Tempolinsen | Valuta | Konsum | Veranda | Plasteschaftstiefel | Multifunktionstisch | Polylux | Albazell | Vertrauliche Verschlusssache | Centrum-Warenhaus | Volkseigener Betrieb | Abteilungsgewerkschaftsleitung | zehn vor drei | Wandzeitung | Schnitte | Asphaltblase |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Ostrau (Sachsen), Göschitz, Neustadt in Sachsen, Bad Schmiedeberg, Bauerbach (Thüringen), Narsdorf, Oederan, Hoyerswerda,

Name ...



Gert Andreae

Gert Andreae wirkte in über 7 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Der Kampf der Tertia" stammt aus dem Jahr 1952. Die letzte Produktion, "Dr. Schlüter. 5. Unter Menschen" wurde im ... »»»
Ingeborg Nass, Dorit Gäbler, Carl-Hermann Risse, Helga Göring, Jörg Knochée, Jutta Wachowiak, Maria Besendahl, Angelika Waller, Ruth Kommerell,

Geschichte ...



Schwarzarbeit in der DDR
Damals hieß das "Pfuschen" gehen. Der Meister tat es, der Lehrling tat es. Die sozialistischen Planwirtschaft konnte ohne Schwarzarbeit nicht den Bedarf decken. In volkseigenen Betrieben wurde in d ... »»»
DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Honeckers Leben als Kind, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 27.10.1989
Frischer Wind mit dem neuen Staatsratsvorsitzenden Krenz
Der neue Staatsratsvorsitzende Egon Krenz kündigte in seiner Antrittsrede vor der Volkskammer notwendige Veränderungen an. Durch den zusätzlichen Import von Konsumgütern und Lebensmitteln sowie einer Steigerung der Dienstleistungsangeboten soll die Zufriedenheit innerhalb der Bevölkerung gesteigert werden. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
Die schmutzigen Geschäfte der alten SED-Führung
Bis zum Schluss plünderte die Staats- und Parteiführung ihre eigene DDR aus um sich selbst ein luxuriöses Leben zu leisten. Drahtzieher war Ex-Staatssekretär Alexander Schalck-Golodkowski, Geschäftspartner von Kanzlern und Waffenhändlern. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Brüder, zur Sonne, zur Freiheit


Brüder, zur Sonne, zur Freiheit

Brüder, zur Sonne, zur Freiheit,
Brüder zum Lichte empor,
hel aus dem dunklen Vergangnen
leuchtet die Zukunft empor!

Seht, wie der Zug von Millionen
endlos aus Nächti ...

»» mehr