Schnitte


Schnitte ist ein belegtes Brot.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Polylux | Klampfe | Staniolpapier | tachteln | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Kaderleiter | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Zellstofftaschentuch | Einführung in die sozialistische Produktion | Kochklops | Die Aktuelle Kamera | Jugendtanz | Suralin | Aula | Broiler | Fruchtstielbonbons | Jugendbrigade | Multifunktionstisch | TGL Norm | Erichs Lampenladen | Junge Pioniere | Blockflöten | Antikommunismus | Schwalbe | Syphon | Aluchips | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | ABC Zeitung | Soljanka | Bonbon | Troll | Pioniernachmittag | Deutsche Film AG | Untertrikotagen | Kulturbeitrag | Intershop | Konsum | Westwagen | Arbeitersalami | Glück muss man haben | Simson | Pioniereisenbahn | Selbstbedienungskaufhalle | "Mach mit" Bewegung | Semmel | Agitprop | Diversant | Q3A | Staub | Bemme | Bestarbeiter | Haus der Werktätigen | Bundis | Handelsorganisation | Grilletta | Komplexannahmestelle | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Dederon | Schuhlöffel | Freisitz | Agrarflieger | Polytechnische Oberschule | Hausbuch | Betriebsberufsschule | Amiga | Arbeiter- und Bauerninspektion | Brigade | Asphaltblase | Timur Trupp | Befähigungsnachweis | Jägerschnitzel | Westantenne | Lager für Arbeit und Erholung | ZRA 1 | LPG | Bonze | Tramper | Palast der Republik | Rotlichtbestrahlung | Demokratischer Zentralismus | demokratischer Block | Schokoladenjahresendhohlkörper | Niethosen | Spowa | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Minirex | Trinkröhrchen | Genex | sozialistisch umlagern | Poliklinik | Altenburger | Fahrerlaubnis | Gestattungsproduktion | Ballast der Republik | Haftschalen | Protzkeule | Zörbiger | Selters | Pfuschen gehen | Freilenkung von Wohnraum | Sozialversicherungskasse | Wiegebraten | Spitzbart | Wink Element | Jugendweihe | Ein Kessel Buntes | Balkanschreck | Sekundär-Rohstofferfassung | Wendehals | Sprachmittler | Westgoten | Plastikpanzer | Vorschuleinrichtungen | Fleppen | Centrum-Warenhaus | Silastik | Neuerer | Volkseigener Betrieb | Erdmöbel | Altstoffsammlung | Römerlatschen | Klitsche | Westpaket | Ische | Bausoldat | Mobilisierung von Reserven | Hurch und Guck | Gesellschaft für Sport und Technik | Die Trasse | Einberufung | Die Trommel | Sekundärrohstoffe | Schlüpper | Trinkfix | Bückware | Sättigungsbeilage | Wandzeitung | Kollektiv | Haushaltstag | AKA electric | NSW | Thaelmann Pioniere | Specki-Tonne | Tote Oma | Friedenstaube | Bienchen | Interhotel | Exquisit-Laden | Stulle | Subbotnik |






Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Waren (Müritz), Heideland (Brandenburg), Vollmershain, Trebendorf, Kotzen (Havelland), Hilbersdorf (bei Freiberg), Wolfsberg (Thüringen), Rabenstein (Fläming),

Name ...



Peter Sturm

Peter Sturm wirkte in über 24 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Ware für Katalonien" stammt aus dem Jahr 1959. Die letzte Produktion, "Martin Luther" wurde im Jahr 1983 gedreht. ... »»»
Axel Triebel, Franziska Ritter, Ursula Staack, Rolf Ludwig, Karin Ugowski, Martin Rickelt, Camilla Spira, Bruno Carstens, Ulrich Teschner,

Geschichte ...



Was war die DDR Mark wert?, Erich Honeckers Geschwister, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Schwarzarbeit in der DDR,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 09.12.1989
Hohes Vertrauen zum Dienst der NVA-Angehörigen
Der Parlaments- Präsident Dr. Günther Maleuda dankte für die gerade in diesen Tagen und Wochen geleistete aufopferungsvolle Arbeit zum äußeren Schutz der DDR sowie für die in der Volkswirtschaft vollbrachten Leistungen. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
Schwarzhandel: Dunkle Ost-West-Geschäfte haben Hochkonjunktur
Für wenige D-Mark viele DDR-Mark zu kaufen um das billig erworbene DDR Geld in lukrative DDR Immobilien zu stecken, ist derzeit der große Renner. Nicht ganz legal, doch eine profitable Chance für jeden abgebrannten BRD Bürger. Der Ausverkauf der DDR beginnt. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Der Volkspolizist


Der Volkspolizist

Ich stehe am Fahrdamm, da braust der Verkehr,
Ich trau mich nicht rüber, nicht hin und nicht her!
Der Volkspolizist, der es gut mit uns meint,
Der führt mich hinüber, er ist unser Fr ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto: 
Erinnern Sie sich an
Hans-Joachim Preil?

Hans-Joachim Preil war ein deutscher Theaterautor, Komiker und Regisseur.

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag Saalfeld (Saale)

in Saalfeld (Saale) gab es 27 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr