Schokoladenjahresendhohlkörper


So wurde der Schokoladen-Weihnachtsmann korrekt bezeichnet.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Befähigungsnachweis | Schnitte | Bestarbeiter | Vertrauliche Verschlusssache | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Dederon | Kommunale Wohnungsverwaltung | Antikommunismus | Westpaket | Konsum | Die drei Dialektiker | Trolli | Freisitz | Reisekader | Deutsche Demokratische Republik | Amiga | Kader | Kaufhalle | Rotlichtbestrahlung | Tote Oma | Friedenstaube | Sonderbedarfsträger | AKA electric | Flagge der Volksmarine | Zur Fahne gehen | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Hurch und Guck | Jugendspartakiade | Brettsegeln | Tafelwerk | Sprachmittler | Westgeld | ABC Zeitung | Solibasar | Staub | Erichs Lampenladen | Dein Risiko | Thaelmann Pioniere | Kosmonaut | TAKRAF | Schwalbe | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Bonbon | Institut für Lehrerbildung | Grilletta | Römerlatschen | TGL Norm | Inter-Pimper | Buntfernseher | Sekundär-Rohstofferfassung | Stulle | Zuckertuete | Timur Trupp | Valuta | Aktuelle Kamera | Tal der Ahnungslosen | Muttiheft | Haushaltstag | Asphaltblase | Ballast der Republik | Turnbeutel | Sättigungsbeilage | Aktendulli | Westmaschine | Armee Sportklub | Vollkomfortwohnung | Trinkröhrchen | Syphon | Kulturbeitrag | Bückware | Produktive Arbeit | Lipsi | Lager für Arbeit und Erholung | Kammer der Technik | platziert werden | Saladur | Gestattungsproduktion | demokratischer Block | Schwindelkurs | Kolchose | Konsummarken | Hutschachtel | SMH | Einführung in die sozialistische Produktion | Kochklops | Bemme | Aktivist | sozialistisch umlagern | SV-Ausweis | Schlagersüßtafel | Spowa | Staatsbürgerkunde | Wolga | Penis socialisticus erectus | Semper | Plasteschaftstiefel | Sozialversicherungskasse | Schwarztaxi | Troll | Westantenne | tachteln | Kulturschaffende | Datsche | Altstoffsammlung | Gesellschaft für Sport und Technik | Wandzeitung | Die Trasse | AWG | Erweiterte Oberschule | Volkseigener Betrieb | Negerkuss | Neuerer | Erichs Krönung | Selters | Die Aktuelle Kamera | SECAM | Hausbuch | Kaderleiter | Kaderabteilung | Aluchips | Bummi | Selbstbedienungskaufhalle | Schuhlöffel | Simson | Fruchtstielbonbons | Z1013 | Vorsaal | Altenburger | Zoerbiger | Kundschafter für den Frieden | Kinder und Jugendsportschulen | Wink Element | Deutsche Reichbahn | Zellstofftaschentuch | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Balkanschreck | Delikat Laden | Maxe Baumann | Ische | Taigatrommel | Silastik | Silberpapier | Auslegware | Da liegt Musike drin | Russenmagazin | Westgoten | Bundis | Blaue Fliesen | Kollektiv | NSW |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Spornitz

Spornitz ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Parchim des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Spornitz liegt rund 32 km südöstlich der Landeshauptstad ... »»»
Lunow-Stolzenhagen, Rollwitz, Langenorla, Stralsund, Siedenbrünzow, Wehnde, Ehrenfriedersdorf,

Name ...



Sepp Klose, Helga Göring, Hilmar Thate, Helga Labudda, Dieter Wardetzky, Lutz Jahoda, Gefion Helmke, Walter Richter-Reinick, Manfred Borges, Dagmar Manzel,

Geschichte ...



Was war die DDR Mark wert?
Die Kaufkraft der DDR Mark lässt sich sehr schwer mit der der Deutschen Mark der Bundesrepublik Deutschland vergleichen. Die DDR-Mark war eine Binnenwährung, das heißt im westlichen Ausland nicht k ... »»»
Honeckers Leben als Kind, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Schwarzarbeit in der DDR, Lebte man in der DDR sicherer?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 10.02.1990
Genscher lehnt Ausdehnung der NATO nach Osten ab
Potsdam (ND). Was immer im Warschauer Pakt geschieht, eine Ausdehnung des NATO-Territoriums nach Osten, das heißt näher an die Grenzen der Sowjetunion heran, wird es nicht geben. Das erklärte BRD-Außenminister Hans-Dietrich Genscher am Freitag in Potsdam auf der Konferenz des Stockholmer Friedensinstituts. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
Die schmutzigen Geschäfte der alten SED-Führung
Bis zum Schluss plünderte die Staats- und Parteiführung ihre eigene DDR aus um sich selbst ein luxuriöses Leben zu leisten. Drahtzieher war Ex-Staatssekretär Alexander Schalck-Golodkowski, Geschäftspartner von Kanzlern und Waffenhändlern. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Die Moorsoldaten


Die Moorsoldaten

Wohin auch das Auge blicket,
Moor und Heide nur ringsum.
Vogelsang uns nicht erquicket,
Eichen stehen kahl und krumm.
Wir sind die Moorsoldaten
und ziehen mit dem Spaten
»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Kolbe 
Erinnern Sie sich an
Bertolt Brecht?

Bertolt Brecht oder Bert Brecht war ein einflussreicher deutscher Dramatiker und Lyriker des 20. Jahrhunderts. Seine Werke werden weltweit aufgeführt. Brecht hat das epische Theater beziehungsweise „dialektische Theater“ begründet und umgesetzt.

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag Potsdam

in Potsdam gab es 66 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 9 Kombinate.

... mehr