Schwindelkurs


So nannte die Staatsführung den Wechselkurs zwischen DM und DDR-Mark in West-Berlin.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Untertrikotagen | Da lacht der Bär | Specki-Tonne | Palast der Republik | Ballast der Republik | Exquisit-Laden | Gesellschaft für Sport und Technik | Kammer der Technik | Westover | Betriebsberufsschule | Straße der Besten | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Nicki | Mobilisierung von Reserven | Reisekader | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Arbeitersalami | Neuerer | Grenzmündigkeit | Meinungsknopf | Schlüpper | Friedenstaube | Genex | Tote Oma | Spitzbart | Erdmöbel | ZRA 1 | Arbeiterschließfächer | Die Trommel | Die Trasse | "Mach mit" Bewegung | Hutschachtel | Schwarztaxi | Antikommunismus | Westpaket | Plasteschaftstiefel | Sozialversicherungskasse | Zirkel | Ein Kessel Buntes | Tobesachen | Datsche | TAKRAF | zehn vor drei | Polytechnische Oberschule | Staniolpapier | Blauer Klaus | Taigatrommel | Fruchtstielbonbons | Diskomoderator | Asphaltblase | Stempelkarte | Spree-Rosetten | ATA | Simse | NSW | Balkanschreck | Einführung in die sozialistische Produktion | Bienchen | Auslegware | Kochklops | Sprelacart | Sprachmittler | Subbotnik | Essengeldturnschuhe | Schachtschnaps | Asche | Plastikpanzer | Westantenne | TGL Norm | Sonderbedarfsträger | Agrarflieger | Lipsi | Freilenkung von Wohnraum | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Zappelfrosch | Schlagersüßtafel | Hausbuch | Tal der Ahnungslosen | Stulle | Kulturbeitrag | Ketwurst | Haus der Werktätigen | Interhotel | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Lager für Arbeit und Erholung | Fernsehen der DDR | Volkspolizist | Kaderabteilung | Kaufhalle | Befähigungsnachweis | Pfuschen gehen | Vorsaal | Spowa | Junge Pioniere | Syphon | Suralin | Armee Sportklub | Wurzener | Bonze | WM 66 | Die drei Dialektiker | Jugendweihe | Kommunale Wohnungsverwaltung | Bückware | Zörbiger | Ello | Sekundär-Rohstofferfassung | Brigade | Semmel | Amiga | Aula | Haus der jungen Talente | Wehrlager | Westmaschine | Action | Kundschafter für den Frieden | Aktivist | Erichs Krönung | Pionierlager | Dein Risiko | Buntfernseher | Schallplattenunterhalter | Soljanka | demokratischer Block | Zur Fahne gehen | Silastik | Held der Arbeit | Leukoplastbomber | SECAM | Messe der Meister von Morgen | Altstoffsammlung | Westwagen | Minirex | Ische | Haushaltstag | Jugendspartakiade | Wink Element | Alubesteck | Fleppen | Kolchose | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Pioniereisenbahn | Selbstbedienungskaufhalle | Die Freunde | Wendehals | Agitprop | Kinder und Jugendsportschulen | Niethosen |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Hartmannsdorf (bei Gera), Parsteinsee, Massen-Niederlausitz, Lüdershagen, Paulinenaue, Neulewin, Crimla, Treuenbrietzen,

Name ...



Gerd E. Schäfer, Friedo Solter, Klaus-Peter Pleßow, Gisela Morgen, Petra Kelling, Ingrid Ohlenschläger, Wilhelm Koch-Hooge, Barbara Dittus, Juliane Korén, Friedrich Gnaß,

Geschichte ...



Honecker findet seine First Lady Margot, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Erich Honeckers Geschwister, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 11.01.1990
Wohin gehst du, DDR-Landwirtschaft?
Gedanken von Genossenschaftsbauern zu ihrer Verantwortung und notwendigen Veränderungen auf dem Lande. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
DDR: Die Abrechnung
Die DDR auf dem Weg in die Anarchie. Verbitterte Menschen stürmen die Büros der verhassten Staatssicherheit, Arbeiter üben sich in Warnstreiks, die SED verliert ihre Mitglieder. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

PITTI-PLATSCH-LIED


PITTI-PLATSCH-LIED

Wer ißt die meisten Pfefferkuchen auf der weiten Welt?
Wer hat die ganze Schneiderstube auf den Kopf gestellt?

Quatsch und platsch und quatsch -
das ist doch der Pitti-Platsch, ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Peter Koard 
Kennen Sie noch
Sigmund Jähn?

Sigmund Werner Paul Jähn ist ein ehemaliger deutscher Kosmonaut, Jagdflieger und Generalmajor der NVA der DDR. Er war der erste Deutsche im Weltraum.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch Burg (bei Magdeburg)

in Burg (bei Magdeburg) gab es 34 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr