SECAM


"Séquentiel couleur à mémoire" oder zu deutsch "Sequentielle Farbspeicherung“ ist genau wie PAL und NTSC eine Fernsehnorm zur analogen Farbübertragung. Das von Henri de France entwickelte Verfahren wird heute hauptsächlich in Frankreich und Osteuropa verwendet. so auch in der DDR für die Farbübertragung im analogen Fernsehen.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Buntfernseher | Da lacht der Bär | Volkseigener Betrieb | Antifaschistischer Schutzwall | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Transitautobahn | Bausoldat | Waschtasche | Sekundär-Rohstofferfassung | Westover | Wandzeitung | Wismut Fusel | Wehrlager | Altstoffsammlung | Trolli | Tobesachen | "Mach mit" Bewegung | Stube | Turnbeutel | Troll | SMH | Arbeiter- und Bauerninspektion | Plasteschaftstiefel | Friedenstaube | Neuerer | Jugendtanz | Rundgelutschter | Spitzbart | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Meinungsknopf | Wendehals | Z1013 | Timur Trupp | Arbeiterfestspiele | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Die Trasse | Stadtbilderklärer | Sprachmittler | Kaderabteilung | Altenburger | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Centrum-Warenhaus | Schlüpper | Ein Kessel Buntes | Junge Pioniere | Hausbuch | Fahrerlaubnis | AKA electric | Broiler | Protzkeule | Erichs Lampenladen | Negerkuss | Betriebsberufsschule | Messe der Meister von Morgen | Aktendulli | Genex | Datsche | Tramper | ZEKIWA | Schnitte | Poliklinik | Cellophantüte | Mobilisierung von Reserven | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Konsummarken | Fleppen | Bienchen | Leukoplastbomber | Befähigungsnachweis | Kaderleiter | Konsum | Spree-Rosetten | Bummi | Silberpapier | Simson | Asche | Muttiheft | Blaue Fliesen | Syphon | Jugendspartakiade | Tal der Ahnungslosen | zehn vor drei | Zirkel | Freisitz | Patenbrigade | Bückware | VZ | Lipsi | Perso | Stempelkarte | Bonbon | Brigade | Westwagen | Staub | Staatsbürgerkunde | Schwalbe | NSW | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | platziert werden | Trinkfix | Die Trommel | Specki-Tonne | Kaufhalle | Inter-Pimper | Diskomoderator | Multifunktionstisch | Palast der Republik | Taigatrommel | Russenmagazin | Trainingsanzug | Exquisit-Laden | Völkerfreundschaft | ABC Zeitung | Ballast der Republik | ZRA 1 | Ische | Fruchtstielbonbons | Volkspolizist | Simse | Bundis | Haushaltstag | Wolga | Trinkröhrchen | Plastikpanzer | Subbotnik | Kombinat | Antikommunismus | Demokratischer Zentralismus | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | demokratischer Block | Dederon | Die Freunde | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Reisekader | Aula | Jugendbrigade | PM-12 | Aktuelle Kamera | Albazell | Westantenne | Ochsenkopfantenne | Zoerbiger | ATA | TAKRAF | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Wiegebraten | Palazzo Prozzo | Westgoten | Valuta | Arbeiterschließfächer |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Völpke, Ruhland, Ichstedt, Hemleben, Rostock, Petersberg (Saalekreis), Wedendorf, Nennhausen,

Name ...



Heinz Kögel

Heinz Kögel wirkte in über 16 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Ernst Thälmann – Sohn seiner Klasse" stammt aus dem Jahr 1954. Die letzte Produktion, "KLK an PTX – Die Rote Kape ... »»»
Lucie Höflich, Katrin Sass, Erik S. Klein, Kati Székely, Otmar Richter, Chris Doerk, Johannes Wieke, Götz Schubert, Simone Thomalla,

Geschichte ...



Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten
Im "Westen" gab es TV, Videospiele und Disneyland. Im "Osten" gab es "Bücher", Hobbys und staatlich geförderte "Freizeitbeschäftigung" und die strategische, Absicht, die Jugend auf ein Leben im A ... »»»
Erich Honeckers Geschwister, Lebte man in der DDR sicherer?, Honecker findet seine First Lady Margot, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 28.12.1989
Für humanitäre Zwecke: DDR verkauff Teile der Berliner Mauer
Berlin (ADN). Der DDR Außenhandelsbetrieb Limex-Bau Export-Import übernimmt den Verkauf von derzeit verfügbaren Originalteilen der Berliner Mauer. Die Erlöse würden ausschließlich humanitären Zwecken in der DDR, wie dem Gesundheitswesen dienen. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Tourismus: DDR: Neues Urlaubsziel für Westdeutsche
Die Westdeutschen steuern ein neues Urlaubsziel an: die DDR. Haareschneiden ab 1,28 Mark, das großes Bier 1,02 Mark. Millionen Bundesbürger werden im nächsten Jahr die DDR aufsuchen. Westdeutsche Touristikunternehmer rechnen mit dem "ganz großen Geschäft". »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Dem Morgenrot entgegen


Dem Morgenrot entgegen

Dem Morgenrot entgegen,
ihr Kampfgenossen all.
Bald siegt ihr allerwegen,
bald weicht der Feinde Wall.
Mit Macht heran und haltet Schritt
Arbeiterjugend, will sie mit.
...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Vera Katscherowski (verehel. Stark) 
Erinnern Sie sich an
Gojko Mitic?

Gojko Miti? ist ein deutsch-serbischer Schauspieler und Regisseur. Große Popularität erlangte er in der DDR als Hauptdarsteller historischer und fiktiver Indianerpersönlichkeiten zahlreicher DEFA-Indianerfilme. Seine Popularität mag daran erkennbar sein, dass sowohl in der DDR wie dann später in der BRD versucht wurde, ihm Etiketten anzuhängen: ...

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag Schönebeck (Elbe)

in Schönebeck (Elbe) gab es 27 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr