Sekundär-Rohstofferfassung


Die Abkürzung SERO stand in der DDR für das VEB Kombinat Sekundär-Rohstofferfassung das Sekundärrohstoff-Annahmestellen und deren Weiterverteilung betrieb. Hier wurden Sekundärrohstoffe (recycelbare Wertstoffe, umgangssprachlich Altstoffe) aufgekauft und einer weiteren Verwendung zugeführt. Im Vergleich zum Erfassungssystem für recycelbare Wertstoffe in der alten Bundesrepublik erreichte das SERO-System einen wesentlich höheren Rückführungsgrad für diese Stoffe in den Wirtschaftskreislauf.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Meinungsknopf | Arbeiter- und Bauerninspektion | Pionierlager | Altenburger | Dederon | Schwalbe | Reisekader | Bonze | Blockflöten | Sozialversicherungskasse | Erdmöbel | Buntfernseher | Transitautobahn | Negerkuss | Subbotnik | Syphon | Bestarbeiter | Albazell | NSW | Friedenstaube | Die Trommel | Kaderakte | Staub | ZRA 1 | Selbstbedienungskaufhalle | Tempolinsen | Semmel | Held der Arbeit | Arbeitersalami | Flagge der Volksmarine | Minirex | Kollektiv | Agitprop | Einberufung | "Mach mit" Bewegung | Grenzmündigkeit | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Rundgelutschter | Klitsche | Jugendspartakiade | Tramper | Ische | Konsummarken | Arbeiterschließfächer | Haushaltstag | Brigade | Veranda | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | demokratischer Block | Wurzener | Forumscheck | Kolchose | Konsum | Schuhlöffel | Palast der Republik | Zeitkino | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | ATA | Broiler | Centrum-Warenhaus | Kaderleiter | LPG | Pioniereisenbahn | Zivilverteidigung | Asphaltblase | SV-Ausweis | Kulturbeitrag | Bundis | Jugendbrigade | Penis socialisticus erectus | Trinkröhrchen | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Handelsorganisation | Kinder und Jugendsportschulen | Polylux | Zur Fahne gehen | Russenmagazin | Ballast der Republik | Tafelwerk | Antifaschistischer Schutzwall | Selters | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Wiegebraten | Kaufhalle | Schachtschnaps | Tal der Ahnungslosen | ZEKIWA | Ello | Hutschachtel | Vollkomfortwohnung | Alubesteck | Essengeldturnschuhe | Fruchtstielbonbons | Nicki | Die drei Dialektiker | Haus der jungen Talente | Timur Trupp | Schallplattenunterhalter | Aula | Diversant | Da lacht der Bär | Erichs Krönung | Kundschafter für den Frieden | Exquisit-Laden | Junge Pioniere | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Intershop | Simse | Bemme | Haftschalen | Westover | Erweiterte Oberschule | Zirkel | Dein Risiko | Westgeld | Saladur | AKA electric | Rennpappe | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Turnbeutel | Vertrauliche Verschlusssache | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Tobesachen | Da liegt Musike drin | Thaelmann Pioniere | Völkerfreundschaft | Kommunale Wohnungsverwaltung | Altstoffsammlung | Demokratischer Zentralismus | Produktive Arbeit | Aktendulli | Sprachmittler | Amiga | Staatsbürgerkunde | Q3A | Beratungsmuster | Bausoldat | Specki-Tonne | Maxe Baumann | Bonbon | Ministerium für Staatssicherheit | Plastikpanzer | Einführung in die sozialistische Produktion | Freisitz | Palazzo Prozzo | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Bulette | Erichs Lampenladen | VZ |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Schloßvippach

Schloßvippach ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Sömmerda des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Gemeinde Schloßvippach liegt rund 14 km nordöstlich der Landes ... »»»
Bischofswerda, Gusow-Platkow, Bleyen-Genschmar, Westgreußen, Zittau, Bandelin, Zielitz,

Name ...



Dieter Mann

Dieter Mann wirkte in über 63 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Berlin um die Ecke – Regie: Gerhard Klein" stammt aus dem Jahr 1965. Die letzte Produktion, "Kundschafter des Fri ... »»»
Marylu Poolman, Jürgen Heinrich, Lilo Grahn, Walter Richter-Reinick, Carl Heinz Choynski, Hilde Kneip, Edwin Marian, Elsa Grube-Deister, Ursula Körbs,

Geschichte ...



Honeckers Leben als Kind, Lebte man in der DDR sicherer?, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Schwarzarbeit in der DDR, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 03.03.1990
DDR-Volksvermögen ist nicht in Frage zu stellen
Berlin (ADN). Die Eigentumsverhältnisse in der DDR, wie sie sich nach dem zweiten Weltkrieg herausgebildet haben, sollen im Interesse aller DDR-Bürger nicht in Frage gestellt werden. Das geht aus einer Erklärung der Regierung der DDR vom 1. März 1990 hervor. »»
Damals in der BRD 12.12.1989
Was tun mit Ladendieben und Falschparkern aus der DDR?
Polizeihauptkommissar Jochen Lipke vom City-Revier der Hansestadt Lübeck schätzt: Sieben bis acht von zehn Ladendiebstählen gehen auf das Konto von DDR Besuchern. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Es wollen zwei auf Reisen gehn


Es wollen zwei auf Reisen gehn

Es wollen zwei auf Reisen gehn
Und sich die weite Welt besehn:
Der Koffer macht den Rachen breit,
Komm mit, es ist soweit.

Wohin soll denn die Reise gehn?
Wohin, sag, ...

»» mehr