Sekundär-Rohstofferfassung


Die Abkürzung SERO stand in der DDR für das VEB Kombinat Sekundär-Rohstofferfassung das Sekundärrohstoff-Annahmestellen und deren Weiterverteilung betrieb. Hier wurden Sekundärrohstoffe (recycelbare Wertstoffe, umgangssprachlich Altstoffe) aufgekauft und einer weiteren Verwendung zugeführt. Im Vergleich zum Erfassungssystem für recycelbare Wertstoffe in der alten Bundesrepublik erreichte das SERO-System einen wesentlich höheren Rückführungsgrad für diese Stoffe in den Wirtschaftskreislauf.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Staub | Sättigungsbeilage | Volkseigener Betrieb | Subbotnik | Westmaschine | Jugendweihe | Blockflöten | Armee Sportklub | Kinder und Jugendsportschulen | Hausbuch | Brigade | Rundgelutschter | Klampfe | Balkanschreck | SV-Ausweis | Neuerer | Action | Timur Trupp | "Mach mit" Bewegung | Wismut Fusel | Brettsegeln | Diskomoderator | Deutsche Film AG | WM 66 | Staatsbürgerkunde | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Centrum-Warenhaus | Die drei Dialektiker | Perso | ABC Zeitung | Blauer Klaus | Simson | Gestattungsproduktion | Negerkuss | Pioniernachmittag | Volkspolizist | Trainingsanzug | Forumscheck | Dederon | Zeitkino | Palazzo Prozzo | Tal der Ahnungslosen | Bonze | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | tachteln | Tramper | Kundschafter für den Frieden | Tote Oma | Kochklops | Wendehals | Glück muss man haben | Muttiheft | Thaelmann Pioniere | Bummi | Ello | Westgeld | Wolga | Schwarztaxi | Komplexannahmestelle | Z1013 | Sprelacart | Beratungsmuster | Einführung in die sozialistische Produktion | Selbstbedienungskaufhalle | Altenburger | Suralin | SECAM | Antikommunismus | Arbeiter- und Bauerninspektion | Multifunktionstisch | Polytechnische Oberschule | Klitsche | Erdmöbel | Bemme | Rotlichtbestrahlung | zehn vor drei | Veranda | VZ | Turnbeutel | Bestarbeiter | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Vorsaal | Datsche | Soljanka | Zur Fahne gehen | Diversant | Stulle | Bückware | Westwagen | Saladur | Hurch und Guck | Akademie der Wissenschaften der DDR | Spree-Rosetten | Hutschachtel | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | TAKRAF | Deutsche Demokratische Republik | Stempelkarte | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | LPG | Ein Kessel Buntes | Bausoldat | Transportpolizei | Bundis | Exquisit-Laden | Trinkfix | Fruchtstielbonbons | Ministerium für Staatssicherheit | Handelsorganisation | Interhotel | Cellophantüte | Jugendspartakiade | Arbeiterschließfächer | Held der Arbeit | Messe der Meister von Morgen | Selters | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Delikat Laden | Erweiterte Oberschule | Fleppen | Reisekader | Semmel | Haus der Werktätigen | Befähigungsnachweis | Buntfernseher | Silberpapier | Silastik | Die Freunde | Blaue Eminenz | Zahlbox | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Aula | Specki-Tonne | Stube | Agrarflieger | Sonderbedarfsträger | ATA | Schuhlöffel | Antifaschistischer Schutzwall | Blaue Fliesen | Spartakiade | Die Aktuelle Kamera | ZRA 1 | Ballast der Republik | Kosmonaut | Ische | NSW | Da liegt Musike drin | Kollektiv |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Buchfart, Rastenberg, Niedersachswerfen, Abtsbessingen, Groß Roge, Hermsdorf (Thüringen), Eisleben, Dorfchemnitz,

Name ...



Horst Papke

Horst Papke wirkte in über 49 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Senta auf Abwegen" stammt aus dem Jahr 1959. Die letzte Produktion, "Gritta von Rattenzuhausbeiuns" wurde im Jahr ... »»»
Heinz Draehn, Manfred Gorr, Otmar Richter, Eckart Friedrichson, Monika Gabriel, Friedrich Gnaß, Hubert Suschka, Marita Böhme, Diana Straat,

Geschichte ...



DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig
Alles aus der DDR war minderwertig, unattraktiv, marode, billig? Letzteres stimmt, vorhergehendes nicht in jedem Fall. Wer hat heute noch nie bei einem Möbeldiscounter etwas gekauft, wo die Bohrung ... »»»
DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Honecker findet seine First Lady Margot, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 12.02.1990
„Demokratie jetzt" gegen überstürzte Währungsunion
Berlin (ADN). Gegen eine überstürzte Währungsunion der BRD mit der DDR, in deren Folge die Arbeitslosenzahl in der DDR binnen eines Jahres auf 1,5 bis 2 Millionen steigen würde, wandte sich die Bürgerbewegung „Demokratie jetzt" auf ihrer 2. landesweiten Vertreterkonferenz. »»
Damals in der BRD 09.12.1989
Studenten: Studium West, Leben Ost
Nach den Übersiedlern treffen an bundesdeutschen Hochschulen die ersten "Intelligenz-Pendler" aus der DDR ein. Preiswert im Osten leben, doch zukunftssicher ein Studium nach "BRD Standard" abschließen. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Es wollen zwei auf Reisen gehn


Es wollen zwei auf Reisen gehn

Es wollen zwei auf Reisen gehn
Und sich die weite Welt besehn:
Der Koffer macht den Rachen breit,
Komm mit, es ist soweit.

Wohin soll denn die Reise gehn?
Wohin, sag, ...

»» mehr