Sekundärrohstoffe


Mit "Sekundärrohstoffe" wurden in der DDR wiederverwertbare (recyclebare) Abfälle und Verpackungen wie Altpapier, Flaschen und Gläser, bezeichnet. In sogenannten SERO-Annahmestellen wurden sie abgeliefert und vergütet. Wohl jedes Kind in der DDR verdiente sich sein Taschengeld durch das sammeln und abliefern von Sekundärrohstoffen.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Bonze | Schwalbe | Erichs Krönung | Spitzbart | Saladur | Action | Intershop | TAKRAF | Schwarztaxi | tachteln | Multifunktionstisch | Fernsehen der DDR | Simse | Bienchen | Zörbiger | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Inter-Pimper | Einführung in die sozialistische Produktion | Semper | Hurch und Guck | Stube | Maxe Baumann | platziert werden | Zivilverteidigung | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | SMH | Westmaschine | Staatsbürgerkunde | Essengeldturnschuhe | Einberufung | Schnitte | Zellstofftaschentuch | Arbeiterfestspiele | Ballast der Republik | Schwindelkurs | Buntfernseher | LPG | Vorsaal | Muttiheft | Sekundär-Rohstofferfassung | Protzkeule | Transportpolizei | Straße der Besten | Stadtbilderklärer | Bausoldat | Dein Risiko | Vorschuleinrichtungen | Armee Sportklub | Subbotnik | Kaderleiter | Q3A | Interhotel | Wolga | Sekundärrohstoffe | Konsummarken | Zur Fahne gehen | Zeitkino | Leukoplastbomber | Deutsche Demokratische Republik | Altenburger | Wismut Fusel | Thaelmann Pioniere | Wolpryla | Hutschachtel | Simson | Staub | Diversant | ABC Zeitung | Untertrikotagen | Glück muss man haben | Selters | Suralin | Altstoffsammlung | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Kombinat | Kulturschaffende | Haushaltstag | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Blaue Fliesen | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Pioniereisenbahn | Bestarbeiter | Plastikpanzer | Komplexannahmestelle | Westantenne | Westwagen | Soljanka | Rennpappe | Hausbuch | Da lacht der Bär | Kaderabteilung | Trinkröhrchen | Schlagersüßtafel | Schachtschnaps | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Troll | Sprachmittler | ZEKIWA | Konsum | Wiegebraten | Grilletta | Meinungsknopf | Mobilisierung von Reserven | Bummi | Dederon | Arbeiterschließfächer | Sonderbedarfsträger | Z1013 | Amiga | Bückware | Broiler | Held der Arbeit | Westpaket | Klitsche | Akademie der Wissenschaften der DDR | Wandzeitung | Freisitz | Tafelwerk | Deutsche Reichbahn | Messe der Meister von Morgen | Fruchtstielbonbons | Befähigungsnachweis | Poliklinik | Kolchose | Neuerer | Agitprop | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Kulturbeitrag | Auslegware | Perso | demokratischer Block | Niethosen | Gesellschaft für Sport und Technik | Antikommunismus | Klampfe | Kammer der Technik | Volkseigener Betrieb | Polylux | Sprelacart | Asphaltblase | Valuta | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Pioniernachmittag | Veranda | Timur Trupp | Kinder und Jugendsportschulen | Jugendspartakiade | Balkanschreck | Vertrauliche Verschlusssache | Gestattungsproduktion |






Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Loitz, Moxa, Stresow, Hardisleben, Rudolstadt, Heukewalde, Hilbersdorf (Thüringen), Uetz,

Name ...



Erich Franz, Gerd Ehlers, Raimund Schelcher, Kurt Oligmüller, Sepp Klose, Inge van der Straaten, Gert Andreae, Martin Hellberg, Egon Vogel, Albert Hetterle,

Geschichte ...



Honecker findet seine First Lady Margot, Schwarzarbeit in der DDR, Erich Honeckers Geschwister, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 27.12.1989
Übersiedlerkinder oft dem Spott ausgesetzt
Osnabrück (ADN). Kinder von Übersiedlern aus der DDR leiden unter einer starken seelischen Belastung. Übersiedlerkinder werden nicht nur zu Außenseitern gemacht, sondern sogar angefeindet. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Neues Feindbild in der BRD - DDR Flüchtlinge
Nicht jeder BRD Bürger freute sich über die Wende. Der "Spiegel" attestiert Westdeutschlands Linken eine feindselige Einstellung gegenüber ihren Landsmännern aus der DDR. Diese Übersiedler würden wegen einem Beutel Bananen ihren sozialistischen Staat verlassen und im neuen Land Löhne drücken. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Kam ein kleiner Teddybär


Kam ein kleiner Teddybär

Kam ein kleiner Teddybär
Aus dem Spielzeuglande her.
Und sein Fell ist wuschelweich.
Alle Kinder rufen gleich:
"Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
Bummi, Bumm ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Kolbe 
Wer war
Bertolt Brecht?

Bertolt Brecht oder Bert Brecht war ein einflussreicher deutscher Dramatiker und Lyriker des 20. Jahrhunderts. Seine Werke werden weltweit aufgeführt. Brecht hat das epische Theater beziehungsweise „dialektische Theater“ begründet und umgesetzt.

... mehr

Städte in der DDR

Welche Betriebe gab es in Ribnitz-Damgarten

in Ribnitz-Damgarten gab es 16 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr