Selters


Mineralwasser wurde in der DDR (aber auch in vereinzelten Regionen der BRD) allg. Selters genannt. Die Marke Selters wurde zum Sammelbegriff für alle Mineralwasser.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Blaue Eminenz | Ochsenkopfantenne | Wurzener | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Minirex | Konsum | Zellstofftaschentuch | Thaelmann Pioniere | Westpaket | Reisekader | Kinder und Jugendsportschulen | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Jugendbrigade | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Arbeitersalami | Action | Pioniereisenbahn | Wolpryla | Bemme | Wendehals | Solibasar | Erweiterte Oberschule | ABC Zeitung | Schachtschnaps | Pionierlager | Transitautobahn | Selbstbedienungskaufhalle | Kader | Straße der Besten | Sprelacart | Turnbeutel | Bonbon | Semper | Westgeld | Glück muss man haben | Da lacht der Bär | Aula | Leukoplastbomber | Westgoten | Erichs Krönung | SMH | Sprachmittler | Waschtasche | Palast der Republik | Syphon | Aktendulli | Trinkfix | Ello | Altstoffsammlung | Ische | Altenburger | Deutsche Demokratische Republik | Arbeiterschließfächer | Schokoladenjahresendhohlkörper | Untertrikotagen | Kolchose | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Fahrerlaubnis | Spartakiade | Westover | Beratungsmuster | Demokratischer Zentralismus | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Brettsegeln | Schlüpper | AWG | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Pioniernachmittag | Haftschalen | Schwindelkurs | Agrarflieger | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Spitzbart | Transportpolizei | sozialistisch umlagern | Ein Kessel Buntes | Aluchips | Ballast der Republik | Deutsche Film AG | Tal der Ahnungslosen | Deutsche Reichbahn | Sekundärrohstoffe | Troll | Broiler | Wehrlager | Vorschuleinrichtungen | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Die Trommel | Dederon | Q3A | Zahlbox | Mobilisierung von Reserven | Kaufhalle | Westmaschine | Delikat Laden | Asphaltblase | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Asche | Schallplattenunterhalter | Bückware | WM 66 | Junge Pioniere | Arbeiterfestspiele | Saladur | Da liegt Musike drin | Betriebsberufsschule | Staatsbürgerkunde | Jugendweihe | "Mach mit" Bewegung | Bausoldat | Messe der Meister von Morgen | Tramper | Kammer der Technik | Antifaschistischer Schutzwall | Ketwurst | Zirkel | Pfuschen gehen | Aktivist | Sozialversicherungskasse | Aktuelle Kamera | Meinungsknopf | Tafelwerk | Jugendtanz | Einberufung | Vollkomfortwohnung | Institut für Lehrerbildung | Bienchen | Bummi | ZRA 1 | Wolga | tachteln | Hurch und Guck | Kaderakte | Die drei Dialektiker | Kollektiv | Sekundär-Rohstofferfassung | Zoerbiger | Muttiheft | Fruchtstielbonbons | Arbeiter- und Bauerninspektion | Schlagersüßtafel | Bulette | Tobesachen | Westantenne | Suralin | Genex | Schwalbe | Klampfe | Wiegebraten | Multifunktionstisch |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Meißen

Meißen ist eine Stadt im Landkreis Meißen des Direktionsbezirks Dresden im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt Meißen liegt rund 22 km westnordwestlich der Landeshauptsta ... »»»
Griefstedt, Diedrichshagen, Lohme, Kleinbodungen, Göllnitz, Salzatal, Hoort,

Name ...



Ilse Voigt

Ilse Voigt wirkte in über 22 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Der Richter von Zalamea" stammt aus dem Jahr 1956. Die letzte Produktion, "Heiße Spuren (TV)" wurde im Jahr 1974 g ... »»»
Georg Leopold, Karin Hübner, Günther Grabbert, Peter Aust, Friedhelm Eberle, Werner Kanitz, Reinhold Bernt, Vera Oelschlegel, Ingeborg Krabbe,

Geschichte ...



Honeckers Leben als Kind
Erich Honecker war für viele Bürger der DDR Vorbild ohne Makel. Er war nicht der Onkel von „Nebenan“, er war die Partei, die SED, der Staat. Undenkbar, dass jemand wie er seiner Mutter Geld stahl u ... »»»
Was war die DDR Mark wert?, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Lebte man in der DDR sicherer?, Schwarzarbeit in der DDR,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 11.12.1989
Parteivorsitzender Gysi: Hart arbeiten für die Rettung des Landes und unserer Partei
Parteivorsitzender Gysi hatte in seinem Schlußwort am Sonnabend festgestellt, der Beginn des Parteitages könne, wenn die gegebenen Chancen konsequent genutzt werden, zu einem Neubeginn unserer Partei führen. Gelinge dies, so können wir auch in unserem Land einen wirksamen Beitrag zur Perestroika leisten. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Tourismus: DDR: Neues Urlaubsziel für Westdeutsche
Die Westdeutschen steuern ein neues Urlaubsziel an: die DDR. Haareschneiden ab 1,28 Mark, das großes Bier 1,02 Mark. Millionen Bundesbürger werden im nächsten Jahr die DDR aufsuchen. Westdeutsche Touristikunternehmer rechnen mit dem "ganz großen Geschäft". »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

PITTI-PLATSCH-LIED


PITTI-PLATSCH-LIED

Wer ißt die meisten Pfefferkuchen auf der weiten Welt?
Wer hat die ganze Schneiderstube auf den Kopf gestellt?

Quatsch und platsch und quatsch -
das ist doch der Pitti-Platsch, ...

»» mehr