Semmel


Ein Brötchen wurde oft Semmel genannt. Oder auch Schrippe.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Bückware | Klitsche | Kader | "Mach mit" Bewegung | Albazell | Vorsaal | demokratischer Block | Protzkeule | Solibasar | Zellstofftaschentuch | Pionierlager | Die Freunde | Schwarztaxi | WM 66 | Produktive Arbeit | Muttiheft | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Ochsenkopfantenne | Kaderabteilung | Antikommunismus | Silastik | SMH | Akademie der Wissenschaften der DDR | Gestattungsproduktion | Staniolpapier | Blaue Fliesen | Westpaket | Deutsche Reichbahn | Zeitkino | ATA | Dederon | Armee Sportklub | Broiler | Kammer der Technik | Bummi | Sekundärrohstoffe | Schlüpper | Hurch und Guck | Gesellschaft für Sport und Technik | Blauer Klaus | Exquisit-Laden | Volkspolizist | Befähigungsnachweis | Spree-Rosetten | Hutschachtel | Balkanschreck | Wolga | Westover | Stadtbilderklärer | Held der Arbeit | Interhotel | Schwalbe | Die Trommel | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Grenzmündigkeit | ZRA 1 | Die Aktuelle Kamera | Neuerer | Kaderleiter | Aktendulli | Alubesteck | Kulturschaffende | Kombinat | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Selbstbedienungskaufhalle | Bonze | Asche | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Aula | Erdmöbel | Staatsbürgerkunde | Junge Pioniere | Pioniereisenbahn | Polytechnische Oberschule | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Valuta | Bienchen | Spowa | Altstoffsammlung | Schuhlöffel | Bemme | Minirex | Kinder und Jugendsportschulen | Wink Element | Poliklinik | Konsum | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Erichs Lampenladen | Lager für Arbeit und Erholung | Kaderakte | Vorschuleinrichtungen | Römerlatschen | Vollkomfortwohnung | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Rotlichtbestrahlung | Trinkröhrchen | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Tal der Ahnungslosen | AWG | Stube | Kochklops | Rundgelutschter | Timur Trupp | Inter-Pimper | Institut für Lehrerbildung | Syphon | Messe der Meister von Morgen | Arbeiter- und Bauerninspektion | VZ | Sozialversicherungskasse | Ein Kessel Buntes | Konsummarken | Sprelacart | zehn vor drei | Patenbrigade | Centrum-Warenhaus | Jägerschnitzel | Ische | Thaelmann Pioniere | Amiga | Westgeld | Wismut Fusel | Blockflöten | Pfuschen gehen | Kommunale Wohnungsverwaltung | Kundschafter für den Frieden | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Einberufung | Silberpapier | Zuckertuete | Kulturbeitrag | Z1013 | Genex | Schnitte | AKA electric | Untertrikotagen | Ketwurst | Aluchips | Palast der Republik | Wehrlager | Wurzener | Zur Fahne gehen | Plastikpanzer | Simson | Sonderbedarfsträger | ZEKIWA | Bonbon | Bundis | TGL Norm | Antifaschistischer Schutzwall |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Wülknitz

Wülknitz ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Meißen des Direktionsbezirks Dresden im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Gemeinde Wülknitz liegt rund 42 km nordwestl ... »»»
Thesenvitz, Eisenberg (Thüringen), Weißig am Raschütz, Gresse, Wölfis, Hirschberg (Saale), Altenpleen,

Name ...



Eberhard Mellies

Eberhard Mellies wirkte in über 27 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Der neue Fimmel" stammt aus dem Jahr 1960. Die letzte Produktion, "Tatort: Bomben für Ehrlicher (TV)" wurde ... »»»
Giso Weißbach, Blandine Ebinger, Siegfried Schürenberg, A. P. Hoffmann, Klaus Brasch, Manfred Gorr, Friedrich-Wilhelm Junge, Marga Heiden, Hans Hardt-Hardtloff,

Geschichte ...



Was war die DDR Mark wert?
Die Kaufkraft der DDR Mark lässt sich sehr schwer mit der der Deutschen Mark der Bundesrepublik Deutschland vergleichen. Die DDR-Mark war eine Binnenwährung, das heißt im westlichen Ausland nicht k ... »»»
Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Schwarzarbeit in der DDR, Lebte man in der DDR sicherer?, Honeckers Leben als Kind,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 29.12.1989
Umtauschsatz DM - Mark
Die Regierung der DDR hat erklärt, daß ab 1. Januar 1990 Bürger, die in die DDR einreisen, DM in Mark der DDR im Verhältnis 1 DM = 3 Mark der DDR umtauschen können. »»
Damals in der BRD 09.12.1989
Und täglich grüßt ... DDR Bürger
Arbeitsminister Norbert Blüm kämpft mit einer Gesetzeslücke. Ausreisewillige DDR Bürger könnten aller 3 Monate Eingliederungshilfe beantragen und so den Staatshaushalt massiv stören. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Die Moorsoldaten


Die Moorsoldaten

Wohin auch das Auge blicket,
Moor und Heide nur ringsum.
Vogelsang uns nicht erquicket,
Eichen stehen kahl und krumm.
Wir sind die Moorsoldaten
und ziehen mit dem Spaten
»» mehr