Simse


Umgangssprachliche Bezeichnung für ein Moped der Marke Simson.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Die drei Dialektiker | Patenbrigade | Auslegware | Kosmonaut | Stadtbilderklärer | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Antifaschistischer Schutzwall | Palazzo Prozzo | Hutschachtel | Plastikpanzer | Bemme | Trolli | Soljanka | Vorsaal | Palast der Republik | Veranda | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Aktivist | Trinkröhrchen | Ello | Die Trommel | Ketwurst | Schallplattenunterhalter | Jugendspartakiade | Aluchips | Held der Arbeit | Freilenkung von Wohnraum | Grilletta | Specki-Tonne | Centrum-Warenhaus | Suralin | Schuhlöffel | Wurzener | Transportpolizei | Westpaket | Arbeiterfestspiele | Erichs Lampenladen | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Ein Kessel Buntes | Volkseigener Betrieb | Volkspolizist | Fernsehen der DDR | Römerlatschen | Gestattungsproduktion | Genex | Stempelkarte | Timur Trupp | Plasteschaftstiefel | sozialistisch umlagern | Konsum | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Forumscheck | Kinder und Jugendsportschulen | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Perso | Polylux | Erdmöbel | Vertrauliche Verschlusssache | Transitautobahn | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Jugendweihe | demokratischer Block | Bausoldat | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Zivilverteidigung | tachteln | Brigade | Zeitkino | Kolchose | Solibasar | Asphaltblase | Befähigungsnachweis | Selters | Altenburger | Rundgelutschter | SECAM | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Rennpappe | Trinkfix | AKA electric | Ische | Lager für Arbeit und Erholung | Wink Element | Gesellschaft für Sport und Technik | Vollkomfortwohnung | Kommunale Wohnungsverwaltung | Negerkuss | ATA | Untertrikotagen | Asche | Zoerbiger | Kulturschaffende | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Tote Oma | Grenzmündigkeit | Agrarflieger | Albazell | Vorschuleinrichtungen | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Wismut Fusel | Ballast der Republik | Bienchen | Kulturbeitrag | platziert werden | Fleppen | Muttiheft | Z1013 | Einführung in die sozialistische Produktion | Jugendbrigade | Stulle | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Simse | Kaufhalle | Hausbuch | Taigatrommel | Russenmagazin | SMH | Wolpryla | Tal der Ahnungslosen | Kaderakte | Zappelfrosch | Bonze | Akademie der Wissenschaften der DDR | Blaue Eminenz | Spowa | "Mach mit" Bewegung | Westwagen | Komplexannahmestelle | Neuerer | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Diskomoderator | Tramper | Rotlichtbestrahlung | Sättigungsbeilage | Agitprop | Tempolinsen | Betriebsberufsschule | Semper | Kombinat | Zuckertuete | Troll | Semmel | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Straße der Besten | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Amiga | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Erweiterte Oberschule | Staub | Sonderbedarfsträger |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Pingelshagen, Dalberg-Wendelstorf, Malchin, Angermünde, Rosenthal-Bielatal, Karlsburg (Vorpommern), Barnin, Frauensee,

Name ...



Mathilde Danegger

Mathilde Danegger wirkte in über 22 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Wege des Schreckens – Regie: Mihály Kertész" stammt aus dem Jahr 1921. Die letzte Produktion, "Wie die Alte ... »»»
Carsta Löck, Kurt Rackelmann, Barbara Adolph, Hans Teuscher, Heinz Isterheil, Wolfgang Brunecker, Willi Scholz, Christian Grashof, Albert Garbe,

Geschichte ...



Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Schwarzarbeit in der DDR, Lebte man in der DDR sicherer?, Was war die DDR Mark wert?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 17.02.1990
Währungsunion jetzt wäre soziale Katastrophe
Stuttgart (ADN). Eine „wirtschaftliche und soziale Katastrophe mit Massenarbeitslosigkeit" befürchtet der stellvertretende Vorsitzende der IG Medien der BRD, Detlef Hensche, bei einer schnellen Währungsunion mit der DDR. Die unausweichliche Folge sei, daß zahlreiche DDR-Betriebe schließen oder ihre Belegschaften drastisch verkleinern müßten. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Schwarzarbeit: DDR-Übersiedler und Pendler
Übersiedler und Pendler aus der DDR fluten den bundesdeutschen Arbeitsmarkt. Fragwürdige Job Vermittler locken gefragte Hilfskräfte mit Schwarzarbeit. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Unsere Heimat


Unsere Heimat

Unsre Heimat, das sind nicht nur die Städte und Dörfer,
unsre Heimat sind auch all die Bäume im Wald.
Unsre Heimat ist das Gras auf der Wiese,
das Korn auf dem Feld und die Vögel in ...

»» mehr