SMH


Die Schnelle Medizinische Hilfe. Der medizinische Notarzt Dienst der DDR.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Haushaltstag | Westover | Da liegt Musike drin | Broiler | Alubesteck | Produktive Arbeit | Kulturschaffende | ATA | Ein Kessel Buntes | Handelsorganisation | Soljanka | Vorschuleinrichtungen | Wendehals | Troll | Antifaschistischer Schutzwall | Agitprop | TGL Norm | Blaue Fliesen | Jägerschnitzel | Wurzener | Plasteschaftstiefel | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Maxe Baumann | Zahlbox | Friedenstaube | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Vertrauliche Verschlusssache | Muttiheft | Dein Risiko | Stube | tachteln | Volkseigener Betrieb | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Zivilverteidigung | Tempolinsen | Zappelfrosch | Waschtasche | Asphaltblase | Nicki | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Staniolpapier | Schlagersüßtafel | Hausbuch | Sättigungsbeilage | Bausoldat | Simse | Thaelmann Pioniere | Spitzbart | Diskomoderator | Amiga | Haus der jungen Talente | Solibasar | Pionierlager | Wehrlager | Wandzeitung | Silberpapier | Taigatrommel | Römerlatschen | Ballast der Republik | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Datsche | Zoerbiger | Kaderleiter | Z1013 | Bückware | Rotlichtbestrahlung | Staatsbürgerkunde | Haus der Werktätigen | Trinkfix | Fleppen | Einberufung | Einführung in die sozialistische Produktion | Neuerer | Sekundär-Rohstofferfassung | Jugendweihe | Action | Beratungsmuster | Stulle | Westmaschine | Subbotnik | Zeitkino | Aktivist | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Jugendtanz | Schokoladenjahresendhohlkörper | Pioniernachmittag | Diversant | Westwagen | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Schlüpper | Veranda | Erdmöbel | Schwindelkurs | Aktendulli | Arbeiterfestspiele | Schwalbe | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Asche | Die drei Dialektiker | Minirex | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Tramper | AKA electric | Konsummarken | Fahrerlaubnis | Zur Fahne gehen | Komplexannahmestelle | Bemme | Bonbon | Altstoffsammlung | Abteilungsgewerkschaftsleitung | sozialistisch umlagern | Aktuelle Kamera | Stadtbilderklärer | Syphon | Befähigungsnachweis | Leukoplastbomber | Sonderbedarfsträger | Da lacht der Bär | Tafelwerk | Kammer der Technik | Bundis | Intershop | Sozialversicherungskasse | Kollektiv | Tobesachen | Schnitte | Delikat Laden | Lipsi | Reisekader | Jugendspartakiade | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Semper | Erichs Krönung | Bummi | Sekundärrohstoffe | Arbeiter- und Bauerninspektion | Kommunale Wohnungsverwaltung | Wiegebraten | Poliklinik | platziert werden | Blauer Klaus | Gestattungsproduktion | Multifunktionstisch | Blaue Eminenz | Deutsche Film AG | Zellstofftaschentuch | Palazzo Prozzo | Westgoten | Trinkröhrchen |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Heyersdorf, Oebisfelde-Weferlingen, Neuzelle, Kodersdorf, Reitwein, Eineborn, Blowatz, Golmsdorf,

Name ...



Peter Köhncke, Jenny Gröllmann, Heinz Kögel, Walter Lendrich, Günter Schubert, Walter Schramm, Walter Kröter, Henry Hübchen, Hans Nielsen, Gisela Morgen,

Geschichte ...



DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen
Wenn heute von der DDR die Rede ist, wird oft der eiserne Vorhang genannt und die Einsperrung der Bürger im eigenen Land. So dicht war der eiserne Vorhang in der DDR aber auch nicht. Bereits ein J ... »»»
Schwarzarbeit in der DDR, Was war die DDR Mark wert?, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Honecker findet seine First Lady Margot,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 22.12.1989
Erneuerung und Kampfgruppe
Die Regierung der DDR hat entschieden: Die Kampfgruppen der Arbeiterklasse werden nicht mehr bestehen. Ihre Waffen, die stets unter Kontrolle der Volkspolizei gelagert waren, werden vom Ministerium des Innern übernommen. »»
Damals in der BRD 12.12.1989
DDR-Übersiedler: Probleme m. sozialen Außenseitern
Seit der Grenzöffnung kommen verstärkt gesellschaftliche Außenseiter. Eine Kindergärtnerin: "Die sind im Osten schon nicht mit dem Arsch an die Wand gekommen, und nun wollen sie sich hier durchschnorren". »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Es wollen zwei auf Reisen gehn


Es wollen zwei auf Reisen gehn

Es wollen zwei auf Reisen gehn
Und sich die weite Welt besehn:
Der Koffer macht den Rachen breit,
Komm mit, es ist soweit.

Wohin soll denn die Reise gehn?
Wohin, sag, ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Matthias Lipka 
Erinnern Sie sich an
Rainer Lisiewicz?

Rainer Lisiewicz , auch genannt Lise, ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und späterer Fußballtrainer. Für den 1. FC Lokomotive Leipzig spielte er in der DDR-Oberliga, der höchsten Spielklasse des DDR-Fußball-Verbandes. 1976 wurde er mit dem 1. FC Lok DDR-Pokalsieger.

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag Mittweida

in Mittweida gab es 27 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr