SMH


Die Schnelle Medizinische Hilfe. Der medizinische Notarzt Dienst der DDR.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Rundgelutschter | Zörbiger | Wismut Fusel | Zoerbiger | Sonderbedarfsträger | Kaderakte | Kaderleiter | Deutsche Reichbahn | Staub | Kaderabteilung | Penis socialisticus erectus | Niethosen | Sprachmittler | Kundschafter für den Frieden | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Kammer der Technik | Soljanka | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Albazell | Q3A | Arbeiterschließfächer | Bulette | AKA electric | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Meinungsknopf | Specki-Tonne | Pionierlager | Minirex | Vollkomfortwohnung | Völkerfreundschaft | Freisitz | Kollektiv | Silastik | LPG | Messe der Meister von Morgen | Kolchose | Silberpapier | Deutsche Demokratische Republik | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Westpaket | Mobilisierung von Reserven | Alubesteck | Haftschalen | Antikommunismus | Selters | Hurch und Guck | Trinkfix | Haus der jungen Talente | Bonbon | Spree-Rosetten | Lipsi | Einberufung | Fernsehen der DDR | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Taigatrommel | Syphon | SV-Ausweis | Zappelfrosch | Spartakiade | Kombinat | Pioniereisenbahn | Palast der Republik | Haus der Werktätigen | Dein Risiko | Buntfernseher | tachteln | Bundis | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Ochsenkopfantenne | Fahrerlaubnis | Kaufhalle | Dederon | Trainingsanzug | Balkanschreck | Flagge der Volksmarine | Aula | Z1013 | ABC Zeitung | Ello | Westgeld | Blaue Fliesen | Westantenne | Institut für Lehrerbildung | Tramper | Auslegware | Aluchips | Simse | Intershop | Thaelmann Pioniere | Zivilverteidigung | Pfuschen gehen | NSW | Asphaltblase | Arbeitersalami | Ministerium für Staatssicherheit | Junge Pioniere | Schachtschnaps | VZ | Ballast der Republik | Delikat Laden | Centrum-Warenhaus | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Inter-Pimper | Palazzo Prozzo | Kosmonaut | Produktive Arbeit | Wendehals | Erichs Krönung | Transitautobahn | ZRA 1 | Jugendweihe | Konsum | Aktendulli | Nicki | Demokratischer Zentralismus | Freilenkung von Wohnraum | Akademie der Wissenschaften der DDR | Sättigungsbeilage | Zeitkino | Turnbeutel | Westover | Selbstbedienungskaufhalle | Grilletta | Stadtbilderklärer | Muttiheft | Vorsaal | "Mach mit" Bewegung | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Spowa | Volkspolizist | platziert werden | Erichs Lampenladen | Brigade | Tempolinsen | Grenzmündigkeit | Erdmöbel | Protzkeule | Altenburger | Brettsegeln | Veranda | Zirkel | Komplexannahmestelle | Schlagersüßtafel | Bemme | Da liegt Musike drin | Genex | Plastikpanzer | Arbeiterfestspiele | Westgoten | Wehrlager |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Cunewalde, Storkow (Mark), Berga (Kyffhäuser), Neukalen, Ködderitzsch, Eisenhüttenstadt, Märkische Heide, Lindenberg (Vorpommern),

Name ...



Hannes Fischer

Hannes Fischer wirkte in über 15 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Ernst Thälmann – Sohn seiner Klasse" stammt aus dem Jahr 1954. Die letzte Produktion, "Ein Lord am Alexanderpl ... »»»
Willy Prager, Ursula Karusseit, Dieter Bellmann, Manja Göring, Helga Sasse, Ellinor Vogel, Charlotte Ander, Hans Teuscher, Fredy Barten,

Geschichte ...



Honeckers Leben als Kind
Erich Honecker war für viele Bürger der DDR Vorbild ohne Makel. Er war nicht der Onkel von „Nebenan“, er war die Partei, die SED, der Staat. Undenkbar, dass jemand wie er seiner Mutter Geld stahl u ... »»»
Schwarzarbeit in der DDR, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Was war die DDR Mark wert?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 24.01.1990
VW plant eine Investition von fünf Milliarden in der DDR
London (ADN). VW plant, die Autoindustrie der DDR mit einer Anfangsinvestition in Höhe von 5 Milliarden DM zu modernisieren, erklärte der Vorsitzende der Volkswagen AG, Dr. Carl H. Hahn, in einem Interview mit der „Financial Times". »»
Damals in der BRD 12.12.1989
Was tun mit Ladendieben und Falschparkern aus der DDR?
Polizeihauptkommissar Jochen Lipke vom City-Revier der Hansestadt Lübeck schätzt: Sieben bis acht von zehn Ladendiebstählen gehen auf das Konto von DDR Besuchern. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Die Moorsoldaten


Die Moorsoldaten

Wohin auch das Auge blicket,
Moor und Heide nur ringsum.
Vogelsang uns nicht erquicket,
Eichen stehen kahl und krumm.
Wir sind die Moorsoldaten
und ziehen mit dem Spaten
»» mehr