Soljanka


Eine Suppe nach russischem Rezept, Standard in fast jeder Gaststätte. Soljanka gehörte zu den beliebtesten Eintöpfen in der DDR-Gastronomie.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Die Trommel | Agrarflieger | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Plasteschaftstiefel | Polytechnische Oberschule | Intershop | Veranda | Spitzbart | Zeitkino | Freisitz | Trolli | Kollektiv | TAKRAF | Brettsegeln | Tal der Ahnungslosen | Forumscheck | Negerkuss | Wurzener | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Staub | Bummi | Hutschachtel | Schokoladenjahresendhohlkörper | Volkseigener Betrieb | Bundis | Blockflöten | Pionierlager | ZEKIWA | Fahrerlaubnis | Dederon | Lager für Arbeit und Erholung | "Mach mit" Bewegung | Aktivist | Tempolinsen | Dein Risiko | Auslegware | AKA electric | Datsche | Alubesteck | Arbeiter- und Bauerninspektion | Einführung in die sozialistische Produktion | Patenbrigade | Kommunale Wohnungsverwaltung | Antifaschistischer Schutzwall | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Protzkeule | Institut für Lehrerbildung | Albazell | SMH | Essengeldturnschuhe | Russenmagazin | Kundschafter für den Frieden | Staniolpapier | Specki-Tonne | Niethosen | Zappelfrosch | Zivilverteidigung | Amiga | Bückware | LPG | Glück muss man haben | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Sprelacart | Trainingsanzug | Freilenkung von Wohnraum | Zirkel | Suralin | Subbotnik | Vorsaal | Die Aktuelle Kamera | Asche | Pfuschen gehen | Tramper | Die Trasse | Rennpappe | Trinkröhrchen | Gesellschaft für Sport und Technik | Blaue Eminenz | Armee Sportklub | Broiler | Messe der Meister von Morgen | Kulturschaffende | Vorschuleinrichtungen | Delikat Laden | Kaderleiter | Zoerbiger | Völkerfreundschaft | Stadtbilderklärer | Minirex | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Akademie der Wissenschaften der DDR | Tote Oma | tachteln | Semmel | Schallplattenunterhalter | Konsum | Wismut Fusel | Zellstofftaschentuch | Semper | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Stube | Sonderbedarfsträger | Buntfernseher | Kochklops | Action | Schlagersüßtafel | demokratischer Block | Arbeiterschließfächer | Wendehals | Ministerium für Staatssicherheit | Silberpapier | Diskomoderator | Konsummarken | Fleppen | Erdmöbel | Kaderabteilung | Aktuelle Kamera | Jugendspartakiade | Wink Element | TGL Norm | Schachtschnaps | Ische | Selters | Ballast der Republik | Hausbuch | WM 66 | Staatsbürgerkunde | sozialistisch umlagern | ATA | Die Freunde | Zahlbox | Komplexannahmestelle | Beratungsmuster | Turnbeutel | Westpaket | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Kulturbeitrag | Taigatrommel | Sprachmittler | Junge Pioniere | Römerlatschen | Erichs Lampenladen | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Sekundärrohstoffe | Hurch und Guck | Produktive Arbeit | Asphaltblase | NSW | SV-Ausweis |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Königsbrück

Königsbrück ist eine Stadt im Landkreis Bautzen des Direktionsbezirks Dresden im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt Königsbrück liegt rund 26 km nordöstlich der Landesha ... »»»
Bliesdorf, Thermalbad Wiesenbad, Katharinenberg, Mallin, Ziegra-Knobelsdorf, Lietzow, Hassel,

Name ...



Werner Pledath

Werner Pledath wirkte in über 53 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Der Mensch am Wege" stammt aus dem Jahr 1923. Die letzte Produktion, "Im Namen des Volkes" wurde im Jahr 1939 ... »»»
Charlotte Ander, Micaela Kreißler, Jochen Thomas, Angelika Hurwicz, Heinz Behrens, Marga Heiden, Manfred Krug, Dorothea Meissner, Werner Tronjeck,

Geschichte ...



DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig
Alles aus der DDR war minderwertig, unattraktiv, marode, billig? Letzteres stimmt, vorhergehendes nicht in jedem Fall. Wer hat heute noch nie bei einem Möbeldiscounter etwas gekauft, wo die Bohrung ... »»»
Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 04.01.1990
Zulassungen zum Studium nach neuen Kriterien
Berlin (ND). So kommt es nicht mehr auf den Zensurendurchschnitt oder ein bestimmtes weltanschauliches Bekenntnis an, sondern nur auf hohes Wissen auf jenen Gebieten, die für das gewünschte Studienfach von Bedeutung sind, sowie auf das Engagement für die Mitgestaltung unserer Gesellschaft. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
Die schmutzigen Geschäfte der alten SED-Führung
Bis zum Schluss plünderte die Staats- und Parteiführung ihre eigene DDR aus um sich selbst ein luxuriöses Leben zu leisten. Drahtzieher war Ex-Staatssekretär Alexander Schalck-Golodkowski, Geschäftspartner von Kanzlern und Waffenhändlern. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Es wollen zwei auf Reisen gehn


Es wollen zwei auf Reisen gehn

Es wollen zwei auf Reisen gehn
Und sich die weite Welt besehn:
Der Koffer macht den Rachen breit,
Komm mit, es ist soweit.

Wohin soll denn die Reise gehn?
Wohin, sag, ...

»» mehr