Sonderbedarfsträger


Ein Status, der zum Bezug schwer erhältlicher Waren berechtigte. So wurden beispielsweise die staatlichen Interhotels als Sonderbedarfsträger geführt. Sie wurden bevorzugt mit Mangelware beliefert.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Schwindelkurs | Zivilverteidigung | Konsummarken | Polytechnische Oberschule | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Blauer Klaus | Vollkomfortwohnung | Messe der Meister von Morgen | Zuckertuete | Poliklinik | Kaufhalle | Stulle | Transportpolizei | Kulturbeitrag | WM 66 | SMH | Action | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Wurzener | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Sonderbedarfsträger | Diversant | Blaue Eminenz | Albazell | Staatsbürgerkunde | PM-12 | Untertrikotagen | Die Freunde | Bundis | Ketwurst | Schallplattenunterhalter | Wendehals | Simson | Lager für Arbeit und Erholung | Deutsche Reichbahn | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Jugendweihe | Negerkuss | Asphaltblase | Bummi | Fahrerlaubnis | Zur Fahne gehen | Rundgelutschter | Rennpappe | Kinder und Jugendsportschulen | Suralin | ABC Zeitung | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Ballast der Republik | Betriebsberufsschule | Schwalbe | Semmel | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Polylux | Blockflöten | Palast der Republik | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Schnitte | Pioniernachmittag | Staniolpapier | Volkspolizist | Lipsi | Kaderakte | Simse | Friedenstaube | Z1013 | Haftschalen | Freilenkung von Wohnraum | Da liegt Musike drin | NSW | Brettsegeln | Sättigungsbeilage | Specki-Tonne | Selters | Schlüpper | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Komplexannahmestelle | Timur Trupp | Multifunktionstisch | Wolga | Konsum | Fleppen | ZRA 1 | Datsche | Taigatrommel | Westgeld | Auslegware | Bestarbeiter | Spartakiade | LPG | Tal der Ahnungslosen | Essengeldturnschuhe | Westgoten | Bückware | Transitautobahn | Einführung in die sozialistische Produktion | Wehrlager | Westover | Jägerschnitzel | Blaue Fliesen | Ello | Trainingsanzug | Saladur | tachteln | Kader | Westantenne | Wismut Fusel | Pionierlager | Tafelwerk | Kulturschaffende | Beratungsmuster | Solibasar | Intershop | AWG | Spitzbart | Centrum-Warenhaus | Westpaket | Altstoffsammlung | Klampfe | Antifaschistischer Schutzwall | Perso | Produktive Arbeit | sozialistisch umlagern | Zoerbiger | Arbeitersalami | "Mach mit" Bewegung | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Troll | Turnbeutel | Balkanschreck | Schwarztaxi | Cellophantüte | Hutschachtel | VZ | Altenburger | Kaderleiter | Maxe Baumann | Kollektiv | Jugendtanz | Straße der Besten | Kosmonaut | Aktivist | Antikommunismus | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Protzkeule | Subbotnik | Sekundär-Rohstofferfassung | Die drei Dialektiker | Hurch und Guck | Plastikpanzer |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Sachsenhausen (Thüringen), Haldensleben, Sohland an der Spree, Rom (Mecklenburg), Gößnitz (Thüringen), Hirschberg (Saale), Güstrow, Georgenthal (Thüringer Wald),

Name ...



Ursula Werner, Georg Leopold, Carmen-Maja Antoni, Lothar Firmans, Edith Hancke, Jaecki Schwarz, Karin Düwel, Werner Wieland, Ingeborg Krabbe, Thomas Harms,

Geschichte ...



Honecker findet seine First Lady Margot
Ein halbes Jahr nach der Heirat mit seiner zweiten Frau Edith Baumann ging Erich mit einer 15 Jahre jüngeren Genossin fremd. Diese Affäre wurde zur Staatsaffäre. Lieber wollte Erich Honecker wie ... »»»
Was war die DDR Mark wert?, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Lebte man in der DDR sicherer?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 13.01.1990
Handelsschranken sollen fallen
Baden-Baden (ADN). BRD- Wirtschaftsminister Helmut Haussmann kündigte am Freitag in einer ARD-Sendung den Abbau von Beschränkungen im Handel mit der DDR an. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Tausende Übersiedler Opfer skrupelloser Geschäftemacher
Sie erschleichen sich bereits in Übergangswohnheimen Zugang zu ahnungslosen, neu angekommenen Auswanderern, berichtet der "Spiegel". Sie nutzen das Unverständnis vieler Übersiedler aus, die ein Leben lang in einer sozialistischen Planwirtschaft lebten, nur subventionierte Preise, überteuerte Preise oder jahrelange Wartezeiten kannten. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Brüder, zur Sonne, zur Freiheit


Brüder, zur Sonne, zur Freiheit

Brüder, zur Sonne, zur Freiheit,
Brüder zum Lichte empor,
hel aus dem dunklen Vergangnen
leuchtet die Zukunft empor!

Seht, wie der Zug von Millionen
endlos aus Näc ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Wolfgang Thieme 
Erinnern Sie sich an
Jens Weißflog?

Jens Weißflog ist der erfolgreichste deutsche Skispringer aller Zeiten. Nur die Finnen Matti Nykänen, Janne Ahonen und der Pole Adam Malysz gewannen mehr Weltmeisterschaften. Weißflog wurde aufgrund seiner schmalen Statur und leichten Körper auch "Floh" gerufen.

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag Stralsund

in Stralsund gab es 45 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr