sozialistisch umlagern


Umgangssprachlich und verharmlosend für "klauen". Das "mopsen" von beispielsweise Baumaterial oder anderer Mangelware wurde mit der Aussage "legitimiert", dass ja sowieso alles in der DDR Volkseigentum ist, Eigentum des Volkes.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Silastik | Multifunktionstisch | Spree-Rosetten | Simson | Wendehals | Lipsi | Sprelacart | Lager für Arbeit und Erholung | Kulturbeitrag | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Schlüpper | Blockflöten | Trinkröhrchen | Erdmöbel | Staatsbürgerkunde | Die Trasse | Bulette | Penis socialisticus erectus | tachteln | Grenzmündigkeit | Neuerer | Handelsorganisation | Kammer der Technik | "Mach mit" Bewegung | Straße der Besten | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Syphon | Bückware | Kaderabteilung | Ein Kessel Buntes | Wandzeitung | Die Trommel | Schnitte | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Spitzbart | Kommunale Wohnungsverwaltung | Kolchose | Brettsegeln | Volkspolizist | Zörbiger | Exquisit-Laden | Wehrlager | Kaderleiter | Jugendbrigade | Klitsche | Fruchtstielbonbons | Schwarztaxi | Spartakiade | Wolga | Interhotel | PM-12 | Dederon | Silberpapier | AKA electric | SV-Ausweis | Tote Oma | Negerkuss | Betriebsberufsschule | Subbotnik | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Völkerfreundschaft | Stadtbilderklärer | Kulturschaffende | Armee Sportklub | Jugendweihe | Plastikpanzer | Q3A | Zivilverteidigung | Sekundär-Rohstofferfassung | Soljanka | Aktuelle Kamera | Broiler | Römerlatschen | Komplexannahmestelle | SECAM | Altstoffsammlung | Sonderbedarfsträger | Kinder und Jugendsportschulen | Einführung in die sozialistische Produktion | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Transitautobahn | Blauer Klaus | Stempelkarte | Freilenkung von Wohnraum | Essengeldturnschuhe | Die Aktuelle Kamera | Erweiterte Oberschule | Agrarflieger | Wink Element | Westwagen | Auslegware | Asphaltblase | Minirex | VZ | Klampfe | Tempolinsen | Westgeld | Erichs Krönung | Konsummarken | Tramper | Intershop | Zuckertuete | SMH | Schwindelkurs | Semmel | Stulle | ZRA 1 | Polylux | Bonbon | Diskomoderator | ATA | Haus der jungen Talente | Jugendtanz | Bestarbeiter | Nicki | TGL Norm | Valuta | Taigatrommel | Asche | Die Freunde | Selbstbedienungskaufhalle | Deutsche Reichbahn | Protzkeule | Ketwurst | Schokoladenjahresendhohlkörper | Trinkfix | Sekundärrohstoffe | Buntfernseher | Forumscheck | Agitprop | Ministerium für Staatssicherheit | Befähigungsnachweis | Erichs Lampenladen | Fernsehen der DDR | Bemme | Pionierlager | Zahlbox | Saladur | Rundgelutschter | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Diversant | Mobilisierung von Reserven | Deutsche Film AG | Schwalbe | Zeitkino | Schallplattenunterhalter | Balkanschreck | Westover | Grilletta | Demokratischer Zentralismus |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Geyer

Geyer ist eine Stadt im Landkreis Erzgebirgskreis des Direktionsbezirks Chemnitz im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt Geyer liegt rund 74 km westsüdwestlich der Landesh ... »»»
Siedenbollentin, Liebenwalde, Rohrberg (Eichsfeld), Klein Luckow, Lehnstedt, Torgau, Mörsdorf (Thüringen),

Name ...



Joachim Tomaschewsky, Manfred Krug, Friedrich-Wilhelm Junge, Frank Schöbel, Sabine Thalbach, Wulf Rittscher, Maria Wendt, Peter A. Stiege, Arno Wyzniewski, Dorothea Meissner,

Geschichte ...



Lebte man in der DDR sicherer?
Die Kriminalität in der DDR war gering. Erklärungsveruche gibt es viele und man wundert sich, woher einige Personen ihr Wissen haben. »»»
Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 25.05.1990
Hinweise der Staatsbank der DDR zur Währungsumstellung am 1. Juli
1. Die Währungsumstellung wird — ausschließlich über Konten — bei Geldinstituten abgewickelt. Ein direkter Bargeldumtausch von Mark der DDR in Deutsche Mark findet nicht statt. Sie sollten daher Ihr auf Mark der DDR lautendes Bargeld spätestens bis zum 6. Juli 1990, möglichst jedoch schon vor dem 1. Juli 1990 auf ein Konto bei einem Geldinstitut einzahlen. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Neues Feindbild in der BRD - DDR Flüchtlinge
Nicht jeder BRD Bürger freute sich über die Wende. Der "Spiegel" attestiert Westdeutschlands Linken eine feindselige Einstellung gegenüber ihren Landsmännern aus der DDR. Diese Übersiedler würden wegen einem Beutel Bananen ihren sozialistischen Staat verlassen und im neuen Land Löhne drücken. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601


Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601

Diese Preisliste enthält auf 219 Seiten 1.884 Positionen für Regelleistungspreise ohne Material für den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark für die Reinigung eines zerlegten Motors.

Jahr 1985 | 219 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht


Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht

Wenn Mutti früh zur Arbeit geht,
Dann bleibe ich zu Haus.
Ich binde eine Schürze um
Und feg die Stube aus.

Das Essen kochen kann ich nicht,
Dafür bin ich zu klein.
»» mehr