Specki-Tonne


Ein Kübel für Essensreste wie beispielsweise in Kantienen wo die Reste von den Tellern in die Specki-Tonne gesammelt wurden.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Ein Kessel Buntes | Centrum-Warenhaus | Westgeld | Veranda | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Tramper | Bundis | Die Trommel | Betriebsberufsschule | Stempelkarte | Römerlatschen | Kaderakte | Einberufung | Bestarbeiter | Kochklops | Bienchen | Asphaltblase | Beratungsmuster | Hurch und Guck | Bummi | Dein Risiko | Konsum | Freilenkung von Wohnraum | Mobilisierung von Reserven | Semmel | Specki-Tonne | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Haus der jungen Talente | Westmaschine | Flagge der Volksmarine | Bemme | Gesellschaft für Sport und Technik | Zoerbiger | Fleppen | Brigade | Amiga | Junge Pioniere | Action | Agitprop | Vorschuleinrichtungen | Zellstofftaschentuch | Blauer Klaus | Wiegebraten | Poliklinik | AWG | Stadtbilderklärer | Jägerschnitzel | Sonderbedarfsträger | Diskomoderator | Volkseigener Betrieb | Zahlbox | Westwagen | Wurzener | Arbeiterschließfächer | Wolpryla | Wink Element | Selbstbedienungskaufhalle | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Westgoten | Die Freunde | Grilletta | Thaelmann Pioniere | Perso | Jugendbrigade | Blaue Eminenz | Plastikpanzer | Armee Sportklub | NSW | Sekundär-Rohstofferfassung | Antifaschistischer Schutzwall | Schwarztaxi | Vollkomfortwohnung | Pionierlager | Agrarflieger | Die Aktuelle Kamera | Schwindelkurs | Zivilverteidigung | Turnbeutel | Spree-Rosetten | Handelsorganisation | Saladur | Rundgelutschter | Sprachmittler | Wolga | Aula | Trolli | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Produktive Arbeit | PM-12 | Vertrauliche Verschlusssache | Datsche | Schachtschnaps | Einführung in die sozialistische Produktion | Jugendtanz | Zörbiger | Simse | Die Trasse | Da lacht der Bär | Glück muss man haben | Klampfe | Lager für Arbeit und Erholung | Ello | Fernsehen der DDR | Kombinat | Aktendulli | Z1013 | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Vorsaal | Altenburger | Muttiheft | Kinder und Jugendsportschulen | Sekundärrohstoffe | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Leukoplastbomber | sozialistisch umlagern | Auslegware | Solibasar | Zeitkino | WM 66 | Zuckertuete | Jugendspartakiade | Stube | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Klitsche | Untertrikotagen | Ballast der Republik | Antikommunismus | Aluchips | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Tote Oma | Waschtasche | Tobesachen | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Trinkfix | Kulturschaffende | Forumscheck | Kader | Soljanka | Jugendweihe | Palazzo Prozzo | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Pioniereisenbahn | Bausoldat | Kosmonaut | Erweiterte Oberschule | Wandzeitung | "Mach mit" Bewegung | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | tachteln | Ketwurst |






Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Rittersdorf (Thüringen), Wickerode, Mulda (Sachsen), Ebersbach (bei Döbeln), Krauthausen, Birkenwerder, Wingerode, Tützpatz,

Name ...



Alfred Struwe, Kurd Pieritz, Waldemar Baeger, Hans-Edgar Stecher, Annekathrin Bürger, Ruth Baldor, Christian Grashof, Dean Reed, Monika Bergen, Kaspar Eichel,

Geschichte ...



Erich Honeckers Geschwister
Erich Honecker hatte fünf Geschwister: Katharina (1906–1925), Wilhelm (1907–1944), Frieda (1909–1974), Gertrud (1917-2010) und Karl-Robert (1923–1947). Von allen Kindern heirateten nur Gertrud und ... »»»
DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 01.03.1990
Zwei Drittel der BRD-Bürger lehnen DDR-Übersiedler ab
Hamburg (ADN). 68 Prozent der Bundesbürger sind gegen eine weitere Aufnahme von Übersiedlern aus der DDR. Nur 28 Prozent befürworteten eine freie Einreise. Das ist das Ergebnis einer im Auftrag des „Stern" veranstalteten Umfrage. »»
Damals in der BRD 09.12.1989
Studenten: Studium West, Leben Ost
Nach den Übersiedlern treffen an bundesdeutschen Hochschulen die ersten "Intelligenz-Pendler" aus der DDR ein. Preiswert im Osten leben, doch zukunftssicher ein Studium nach "BRD Standard" abschließen. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Ich trage eine Fahne


Ich trage eine Fahne

Ich trage eine Fahne, und diese Fahne ist rot.
Es ist die Arbeiterfahne, die schon Vater trug durch die Not.
Die Fahne ist niemals gefallen, so oft auch ihr Träger fiel.
Sie weht heu ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto: 
Wer war
Hans-Joachim Preil?

Hans-Joachim Preil war ein deutscher Theaterautor, Komiker und Regisseur.

... mehr

Städte in der DDR

Welche Betriebe gab es in Sassnitz

in Sassnitz gab es 4 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr