Spowa


Eine Ladenkette für Sportbekleidung.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Poliklinik | Veranda | Blockflöten | Altstoffsammlung | Kulturschaffende | Vertrauliche Verschlusssache | Fruchtstielbonbons | Kochklops | Taigatrommel | Sekundärrohstoffe | Diskomoderator | Schwarztaxi | Trainingsanzug | Tobesachen | Hausbuch | Vorsaal | Tempolinsen | Produktive Arbeit | Flagge der Volksmarine | Friedenstaube | Wehrlager | Jugendtanz | Negerkuss | Haus der jungen Talente | Solibasar | Staatsbürgerkunde | Amiga | Schwindelkurs | Reisekader | Wandzeitung | Palazzo Prozzo | Blaue Fliesen | Arbeiterfestspiele | Russenmagazin | Soljanka | Schokoladenjahresendhohlkörper | Spitzbart | Buntfernseher | Selters | Ein Kessel Buntes | Die Freunde | Forumscheck | Agrarflieger | Pfuschen gehen | Akademie der Wissenschaften der DDR | Konsummarken | Bulette | Sättigungsbeilage | Exquisit-Laden | Tafelwerk | Maxe Baumann | Lipsi | Sekundär-Rohstofferfassung | Römerlatschen | Bienchen | Glück muss man haben | Betriebsberufsschule | Klitsche | Tal der Ahnungslosen | PM-12 | Konsum | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Kombinat | demokratischer Block | Bummi | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | AKA electric | LPG | Tote Oma | Neuerer | Westmaschine | Kaderabteilung | Hurch und Guck | Wismut Fusel | Stulle | Völkerfreundschaft | sozialistisch umlagern | Held der Arbeit | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Wink Element | Demokratischer Zentralismus | Nicki | Valuta | Albazell | Trolli | Pioniernachmittag | Subbotnik | Troll | Sprelacart | Westantenne | SECAM | Zuckertuete | Wendehals | Antikommunismus | Cellophantüte | SV-Ausweis | Gestattungsproduktion | Bonze | Sonderbedarfsträger | Stube | Kinder und Jugendsportschulen | Blaue Eminenz | Kundschafter für den Frieden | Dederon | Arbeiter- und Bauerninspektion | Perso | Kaderakte | Freisitz | Sozialversicherungskasse | Penis socialisticus erectus | platziert werden | Zirkel | Q3A | Wiegebraten | Niethosen | Die Trasse | Trinkröhrchen | Kommunale Wohnungsverwaltung | Alubesteck | Schwalbe | Aktendulli | Volkspolizist | Asphaltblase | Polylux | VZ | Zeitkino | Inter-Pimper | SMH | Transportpolizei | Schallplattenunterhalter | Schlüpper | Aktuelle Kamera | Komplexannahmestelle | Auslegware | Die Trommel | Staniolpapier | Vollkomfortwohnung | Schachtschnaps | Zoerbiger | Bausoldat | Minirex | Einberufung | Grilletta | Straße der Besten | Blauer Klaus | Interhotel | Zörbiger | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Hutschachtel | WM 66 |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Wolmirstedt

Wolmirstedt ist eine Stadt im Landkreis Börde des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Stadt Wolmirstedt liegt rund 13 km nördlich der Landeshauptstadt Magdeburg und rund 124 km ... »»»
Burkhardtsdorf, Laage, Mechterstädt, Tegau, Golzow (Oderbruch), Frauensee, Gadegast,

Name ...



Ingeborg Naß

Ingeborg Naß wirkte in über 22 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Ernst Thälmann – Sohn seiner Klasse" stammt aus dem Jahr 1954. Die letzte Produktion, "Hotel Interim" wurde im J ... »»»
Katharina Lind, Manfred Zetzsche, Jürgen Hentsch, Lutz Riemann, Fred Düren, Manfred von Ardenne, Christine Laszar, Heinz Giese, Hermann Wagemann,

Geschichte ...



Weihnachtsgans nach Omas Rezepten
Zu Weihnachten wird seit jeher Gans zubereitet, selbstverständlich auch in der ehemaligen DDR. Die Rezeptur passte sich der allgemeinen und saisonalen Versorgungslage an. Fertige Kochmischungen wi ... »»»
Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Schwarzarbeit in der DDR, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 22.01.1990
Gegen Lohndumping durch DDR-Pendler
Berlin (West) (ADN). Dringende Sofortmaßnahmen gegen ein drohendes Lohndumping durch Pendler aus der DDR hat die Gewerkschaft Handel, Banken und Versicherungen in Berlin (West) gefordert. »»
Damals in der BRD 12.12.1989
Was tun mit Ladendieben und Falschparkern aus der DDR?
Polizeihauptkommissar Jochen Lipke vom City-Revier der Hansestadt Lübeck schätzt: Sieben bis acht von zehn Ladendiebstählen gehen auf das Konto von DDR Besuchern. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Kam ein kleiner Teddybär


Kam ein kleiner Teddybär

Kam ein kleiner Teddybär
Aus dem Spielzeuglande her.
Und sein Fell ist wuschelweich.
Alle Kinder rufen gleich:
"Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
Bummi, Bumm ...

»» mehr