Spree-Rosetten


Ein Mohrenkopf, Dickmann des Osten, Schoko-Kuss.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Brettsegeln | Staniolpapier | Kaufhalle | Agitprop | Pioniereisenbahn | Erdmöbel | Haushaltstag | Freisitz | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Staatsbürgerkunde | Palast der Republik | Penis socialisticus erectus | Kaderakte | Zuckertuete | Forumscheck | LPG | Da lacht der Bär | Q3A | Broiler | Arbeitersalami | Bestarbeiter | Blauer Klaus | Aula | Wolpryla | Wismut Fusel | Erweiterte Oberschule | Dederon | Schokoladenjahresendhohlkörper | Tramper | Trinkfix | Arbeiterschließfächer | Tempolinsen | Völkerfreundschaft | Datsche | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Schwindelkurs | Dein Risiko | Befähigungsnachweis | Poliklinik | Asche | Aktendulli | Konsum | Bemme | Gestattungsproduktion | SMH | Zur Fahne gehen | Deutsche Demokratische Republik | Blockflöten | Fruchtstielbonbons | Protzkeule | Minirex | Stube | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Timur Trupp | Kammer der Technik | Specki-Tonne | Held der Arbeit | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Schachtschnaps | Kollektiv | Schwarztaxi | Römerlatschen | tachteln | platziert werden | NSW | Westover | Zivilverteidigung | Balkanschreck | Fahrerlaubnis | Silberpapier | Pionierlager | Hutschachtel | Bückware | Akademie der Wissenschaften der DDR | Deutsche Reichbahn | Kundschafter für den Frieden | Multifunktionstisch | Ballast der Republik | Altenburger | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Schnitte | Semper | Antikommunismus | Sonderbedarfsträger | ATA | Soljanka | TGL Norm | Interhotel | Kaderleiter | Mobilisierung von Reserven | Schwalbe | Konsummarken | Perso | Suralin | Armee Sportklub | Buntfernseher | Albazell | Cellophantüte | Delikat Laden | Altstoffsammlung | Ische | Haus der jungen Talente | Kosmonaut | Agrarflieger | Veranda | Kaderabteilung | Genex | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Hausbuch | Waschtasche | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Muttiheft | Die Trasse | Solibasar | Niethosen | Vorsaal | Die Aktuelle Kamera | Erichs Krönung | Saladur | Sekundärrohstoffe | Polytechnische Oberschule | Vertrauliche Verschlusssache | Ministerium für Staatssicherheit | Gesellschaft für Sport und Technik | Westwagen | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | WM 66 | Vorschuleinrichtungen | Klampfe | Blaue Fliesen | Inter-Pimper | Westpaket | Arbeiterfestspiele | Stulle | Palazzo Prozzo | Wurzener | Selbstbedienungskaufhalle | Tal der Ahnungslosen | Semmel | Sättigungsbeilage | Sprachmittler | Schlagersüßtafel | Trinkröhrchen | Turnbeutel | Brigade | Alubesteck | Simson | Sekundär-Rohstofferfassung | AKA electric |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Name ...



Lothar Firmans, Wilhelm Bendow, Gudrun Ritter, Otmar Richter, Walfriede Schmitt, Monika Lennartz, Gertraud Kreißig, Martin Trettau, Gisela Graupner, Helga Hahnemann,

Geschichte ...



Erich Honeckers Geschwister
Erich Honecker hatte fünf Geschwister: Katharina (1906–1925), Wilhelm (1907–1944), Frieda (1909–1974), Gertrud (1917-2010) und Karl-Robert (1923–1947). Von allen Kindern heirateten nur Gertrud und ... »»»
Schwarzarbeit in der DDR, Honecker findet seine First Lady Margot, Honeckers Leben als Kind, Was war die DDR Mark wert?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 10.01.1990
Sucht Schalck Golodkowski nun das Weite?
Berlin (West) (ADN). Der ehemalige DDR-Staatssekretär Dr. Alexander Schalck-Golodkowski ist am Dienstag aus der Justizvollzugsanstalt Moabit auf freien Fuß gesetzt worden. Das teilte am Abend der Generalstaatsanwalt beim Westberliner Kammergericht, Dietrich Schultz mit. »»
Damals in der BRD 12.12.1989
England und Frankreich gegen die deutsche Wiedervereinigung
Maggy Thatcher will frühestens in 10 bis 15 Jahren über eine deutsche Einheit mit sich reden lassen. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Wer will fleißige Handwerker sehn


Wer will fleißige Handwerker sehn

Wer will fleißige Handwerker sehn
der muss zu uns Kindern gehn
Stein auf Stein, Stein auf Stein
das Häuschen wird bald fertig sein

Wer will fleissige Handwerker seh
n »» mehr





Notice: Undefined variable: IncludePos3 in /homepages/14/d690789235/htdocs/d_ddr/running/artikel_lexikon/lexikon_begriff.php on line 428