Stadtbilderklärer


Stadtbilderklärer führten Reisegruppen durch eine Stadt und erzählten aus der Geschichte, den Errungenschaften und dem Leben der Bewohner. Heute sagt man "Stadtführer" dazu. Doch damals wurden in der DDR alle Begriffe, die das Wort "Führer" enthielten, ausgemerzt.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Haus der Werktätigen | Sonderbedarfsträger | sozialistisch umlagern | Multifunktionstisch | LPG | Zirkel | Auslegware | Aluchips | Pionierlager | Bückware | Palast der Republik | Wink Element | Solibasar | Schlagersüßtafel | Kaderleiter | Kombinat | tachteln | Semper | Völkerfreundschaft | Selters | Haftschalen | Tobesachen | Alubesteck | Messe der Meister von Morgen | Betriebsberufsschule | Die Freunde | NSW | WM 66 | Kundschafter für den Frieden | Produktive Arbeit | Einführung in die sozialistische Produktion | Vollkomfortwohnung | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Jägerschnitzel | Altstoffsammlung | Rotlichtbestrahlung | Sekundärrohstoffe | Exquisit-Laden | Plastikpanzer | Palazzo Prozzo | Polylux | Gestattungsproduktion | Hurch und Guck | Taigatrommel | Staniolpapier | Schnitte | Ello | Polytechnische Oberschule | Staatsbürgerkunde | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Rennpappe | Haushaltstag | Demokratischer Zentralismus | Pioniereisenbahn | Mobilisierung von Reserven | Jugendtanz | Aktivist | Jugendbrigade | Sprachmittler | "Mach mit" Bewegung | Wurzener | Thaelmann Pioniere | Selbstbedienungskaufhalle | Kochklops | Stulle | Bulette | ABC Zeitung | Zörbiger | Soljanka | SV-Ausweis | Wehrlager | Altenburger | SMH | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | AKA electric | platziert werden | Erdmöbel | Arbeitersalami | Albazell | Kulturschaffende | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Grilletta | Diversant | Spitzbart | Antikommunismus | Schwalbe | Ein Kessel Buntes | TGL Norm | Spartakiade | Amiga | Westover | Tempolinsen | Kosmonaut | Kinder und Jugendsportschulen | Nicki | Syphon | Tafelwerk | Broiler | Aktendulli | Deutsche Reichbahn | Akademie der Wissenschaften der DDR | Jugendspartakiade | ZRA 1 | Valuta | Junge Pioniere | Vorschuleinrichtungen | Komplexannahmestelle | Freilenkung von Wohnraum | Erweiterte Oberschule | Kollektiv | Spree-Rosetten | SECAM | Ballast der Republik | Forumscheck | Sprelacart | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Beratungsmuster | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Die Trasse | Schokoladenjahresendhohlkörper | Trinkfix | Zellstofftaschentuch | Spowa | Wiegebraten | Westpaket | Bundis | Pioniernachmittag | Troll | Agitprop | Fleppen | Wendehals | Lager für Arbeit und Erholung | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Rundgelutschter | Sozialversicherungskasse | demokratischer Block | Institut für Lehrerbildung | Konsum | Pfuschen gehen | Blaue Fliesen | Kaderabteilung | Agrarflieger | Kommunale Wohnungsverwaltung | Wandzeitung | Tote Oma | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Flagge der Volksmarine | Erichs Lampenladen | Negerkuss | Poliklinik |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Buhla, Bredenfelde, Breitenfeld (Altmark), Hohburg, Lauter/Sa., Krauthausen, Saalfelder Höhe, Zinnowitz,

Name ...



Ilse Pagé, Uwe-Jens Pape, Ingrid Ohlenschläger, Detlef Heintze, Joachim Nimtz, Gunter Schoß, Erna Sellmer, Kurd Pieritz, Wassili Liwanow, Lothar Blumhagen,

Geschichte ...



Was war die DDR Mark wert?, Schwarzarbeit in der DDR, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 10.02.1990
Genscher lehnt Ausdehnung der NATO nach Osten ab
Potsdam (ND). Was immer im Warschauer Pakt geschieht, eine Ausdehnung des NATO-Territoriums nach Osten, das heißt näher an die Grenzen der Sowjetunion heran, wird es nicht geben. Das erklärte BRD-Außenminister Hans-Dietrich Genscher am Freitag in Potsdam auf der Konferenz des Stockholmer Friedensinstituts. »»
Damals in der BRD 12.12.1989
Was tun mit Ladendieben und Falschparkern aus der DDR?
Polizeihauptkommissar Jochen Lipke vom City-Revier der Hansestadt Lübeck schätzt: Sieben bis acht von zehn Ladendiebstählen gehen auf das Konto von DDR Besuchern. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Der Volkspolizist


Der Volkspolizist

Ich stehe am Fahrdamm, da braust der Verkehr,
Ich trau mich nicht rüber, nicht hin und nicht her!
Der Volkspolizist, der es gut mit uns meint,
Der führt mich hinüber, er ist unser ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:unbekannt 
Wer war
Heinz Keßler?

Heinz Keßler ist ein ehemaliger deutscher Armeegeneral. Er war Mitglied des Ministerrats der DDR, Minister für Nationale Verteidigung und Abgeordneter der Volkskammer der DDR. Er gehörte dem SED-Zentralkomitee, dem Politbüro und dem Nationalen Verteidigungsrat der DDR an. In den Mauerschützenprozessen wurde er zu einer siebeneinhalbjährig ...

... mehr

Städte in der DDR

Welche Betriebe gab es in Bad Langensalza

in Bad Langensalza gab es 20 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr