Staub


"Staub" war Trinkgeld. Mit "Staub geben" sicherte man sich eine bevorzugte Behandlung beim nächsten Besuch.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Aktuelle Kamera | Trinkfix | Penis socialisticus erectus | Klampfe | Deutsche Film AG | Hutschachtel | tachteln | Fleppen | Die Trasse | Ochsenkopfantenne | Fernsehen der DDR | Negerkuss | "Mach mit" Bewegung | Aula | Rennpappe | Bonze | Brettsegeln | Waschtasche | Haftschalen | Plasteschaftstiefel | Forumscheck | Schallplattenunterhalter | Akademie der Wissenschaften der DDR | Gestattungsproduktion | Einberufung | Sprelacart | Westgeld | Bemme | Schwarztaxi | Blaue Fliesen | Minirex | Blauer Klaus | Stube | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Brigade | Sprachmittler | Albazell | Thaelmann Pioniere | Solibasar | Blaue Eminenz | Kammer der Technik | Kosmonaut | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Genex | Die Freunde | Zörbiger | SMH | Junge Pioniere | Leukoplastbomber | Kulturbeitrag | Betriebsberufsschule | Jugendweihe | Alubesteck | Arbeitersalami | Soljanka | Dein Risiko | Neuerer | Hausbuch | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Beratungsmuster | Zahlbox | Schuhlöffel | Blockflöten | Deutsche Reichbahn | Volkspolizist | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Westwagen | Niethosen | Staub | demokratischer Block | Haushaltstag | Schwindelkurs | Messe der Meister von Morgen | Agitprop | Pfuschen gehen | ABC Zeitung | Pioniereisenbahn | Jägerschnitzel | Kulturschaffende | VZ | Wiegebraten | Westmaschine | Rotlichtbestrahlung | Kundschafter für den Frieden | Zoerbiger | Ministerium für Staatssicherheit | Arbeiterschließfächer | Westpaket | Westgoten | Da lacht der Bär | Trolli | Valuta | Rundgelutschter | Reisekader | Sozialversicherungskasse | Tote Oma | Konsummarken | Antikommunismus | Troll | Staatsbürgerkunde | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Erweiterte Oberschule | Wismut Fusel | Konsum | TAKRAF | Westantenne | Broiler | Hurch und Guck | Tal der Ahnungslosen | Transitautobahn | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Stulle | Polylux | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Selters | Erdmöbel | Bausoldat | Kombinat | Freilenkung von Wohnraum | Poliklinik | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Wehrlager | Westover | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Jugendtanz | Friedenstaube | Zeitkino | Erichs Lampenladen | Agrarflieger | AKA electric | Kollektiv | Selbstbedienungskaufhalle | Handelsorganisation | Haus der jungen Talente | Zuckertuete | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Lipsi | Aktivist | platziert werden | Trinkröhrchen | Zappelfrosch | AWG | Stempelkarte | Kaderabteilung | Vorsaal | Saladur | Sonderbedarfsträger | Schachtschnaps | Bundis | Altstoffsammlung |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Eßleben-Teutleben

Eßleben-Teutleben ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Sömmerda des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Gemeinde Eßleben-Teutleben liegt rund 35 km ostnordöstlich ... »»»
Vollmershain, Radeberg, Gößnitz (Thüringen), Mülverstedt, Klink, Klöden, Leisnig,

Name ...



Katharina Lind

Katharina Lind wirkte in über 16 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Der Tag des Ludger Snoerrebrod (TV)" stammt aus dem Jahr 1961. Die letzte Produktion, "Wunderjahre (TV)" wurde ... »»»
Charles Hans Vogt, Catja Görna, Rolf Hoppe, Egon Brosig, Rolf Ludwig, Fritz Hofbauer, Wilhelm Bendow, Manfred Krug, Erika Müller-Fürstenau,

Geschichte ...



Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten
Im "Westen" gab es TV, Videospiele und Disneyland. Im "Osten" gab es "Bücher", Hobbys und staatlich geförderte "Freizeitbeschäftigung" und die strategische, Absicht, die Jugend auf ein Leben im A ... »»»
DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Honecker findet seine First Lady Margot, Erich Honeckers Geschwister,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 17.01.1990
Gewaltdrohungen häufen sich in der DDR
Berlin (ADN). Mehrere Gewaltakte wurden in den vergangenen Tagen anonym gegenüber Personen und Einrichtungen angedroht. »»
Damals in der BRD 09.12.1989
Und täglich grüßt ... DDR Bürger
Arbeitsminister Norbert Blüm kämpft mit einer Gesetzeslücke. Ausreisewillige DDR Bürger könnten aller 3 Monate Eingliederungshilfe beantragen und so den Staatshaushalt massiv stören. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Der kleine Trompeter


Der kleine Trompeter

Von all unsern Kameraden
war keiner so lieb und so gut,
wie unser kleiner Trompeter,
ein lustiges Rotgardistenblut.

Wir saßen so fröhlich beisammen
in einer so stürmi ...

»» mehr