Staub


"Staub" war Trinkgeld. Mit "Staub geben" sicherte man sich eine bevorzugte Behandlung beim nächsten Besuch.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Sprelacart | Westpaket | Institut für Lehrerbildung | Produktive Arbeit | Plasteschaftstiefel | Z1013 | Patenbrigade | Asphaltblase | Diversant | Arbeiterschließfächer | Saladur | Semper | Arbeiter- und Bauerninspektion | Antifaschistischer Schutzwall | Albazell | Volkseigener Betrieb | Straße der Besten | Amiga | Tobesachen | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Penis socialisticus erectus | Haftschalen | Klampfe | Solibasar | Kochklops | Vorsaal | LPG | Soljanka | Kommunale Wohnungsverwaltung | Da lacht der Bär | Friedenstaube | Exquisit-Laden | Hurch und Guck | Inter-Pimper | Schachtschnaps | Glück muss man haben | Polylux | Fahrerlaubnis | Jugendspartakiade | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | "Mach mit" Bewegung | Deutsche Reichbahn | Syphon | Kaderakte | Kollektiv | Bemme | Westmaschine | Veranda | Blockflöten | Tempolinsen | Westantenne | ATA | Transportpolizei | Pioniernachmittag | Fleppen | Die Trommel | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Jägerschnitzel | Kaderleiter | Beratungsmuster | Troll | NSW | Ochsenkopfantenne | Balkanschreck | Haus der Werktätigen | SECAM | Schuhlöffel | VZ | Broiler | platziert werden | Ein Kessel Buntes | Genex | sozialistisch umlagern | Hausbuch | Komplexannahmestelle | Wolpryla | Erdmöbel | ZEKIWA | Sozialversicherungskasse | Flagge der Volksmarine | Zahlbox | Timur Trupp | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Trinkfix | Buntfernseher | Zellstofftaschentuch | Specki-Tonne | Altstoffsammlung | Zappelfrosch | Niethosen | Kombinat | Spree-Rosetten | Sonderbedarfsträger | Kosmonaut | Schwarztaxi | Fernsehen der DDR | Alubesteck | Tal der Ahnungslosen | Die Aktuelle Kamera | Q3A | Arbeiterfestspiele | Forumscheck | Valuta | Spowa | Blauer Klaus | Die Trasse | Klitsche | Aktuelle Kamera | Wehrlager | SV-Ausweis | Vollkomfortwohnung | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Bonze | Westgoten | Befähigungsnachweis | Zörbiger | Interhotel | Einführung in die sozialistische Produktion | Messe der Meister von Morgen | Pfuschen gehen | Schwalbe | ABC Zeitung | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Multifunktionstisch | Minirex | Bummi | Junge Pioniere | Taigatrommel | Simson | Negerkuss | Nicki | Schwindelkurs | Wiegebraten | Kulturbeitrag | Semmel | Jugendtanz | Perso | Wendehals | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Lager für Arbeit und Erholung | Silberpapier | Rotlichtbestrahlung | Palast der Republik | SMH | Pionierlager | Russenmagazin | Schnitte | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Vertrauliche Verschlusssache |






Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Drachhausen, Sprötau, Zislow, Bresegard bei Picher, Berthelsdorf, Rosenau (Brandenburg), Buhla, Lärz,

Name ...



Lutz Stückrath

Lutz Stückrath wirkte in über 43 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Blaulicht, Folge: Leichenfund im Jagen 14 (TV-Serie)" stammt aus dem Jahr 1968. Die letzte Produktion, "Küsten ... »»»
Elfie Dugal, Henny Porten, Peter Kalisch, Horst Naumann, Kurt Radeke, Jürgen Frohriep, Wolfgang Brunecker, Franz Weilhammer, Lutz Jahoda,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Honeckers Leben als Kind, Erich Honeckers Geschwister,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 25.05.1990
Hinweise der Staatsbank der DDR zur Währungsumstellung am 1. Juli
1. Die Währungsumstellung wird — ausschließlich über Konten — bei Geldinstituten abgewickelt. Ein direkter Bargeldumtausch von Mark der DDR in Deutsche Mark findet nicht statt. Sie sollten daher Ihr auf Mark der DDR lautendes Bargeld spätestens bis zum 6. Juli 1990, möglichst jedoch schon vor dem 1. Juli 1990 auf ein Konto bei einem Geldinstitut einzahlen. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Die unheimlichen Deutschen - Angst vor der Einheit
Italiens Premier Giulio Andreotti sagt: "Es gibt zwei deutsche Staaten, und zwei sollen es bleiben.". Die italienische Zeitung La Stampa schreibt: "Ein Gespenst geht um in Europa". Die Welt hat Angst vor einer Wiedervereinigung der getrennten Brüder. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Brüder, zur Sonne, zur Freiheit


Brüder, zur Sonne, zur Freiheit

Brüder, zur Sonne, zur Freiheit,
Brüder zum Lichte empor,
hel aus dem dunklen Vergangnen
leuchtet die Zukunft empor!

Seht, wie der Zug von Millionen
endlos aus Nächti ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Manja Dräbenstedt 
Kennen Sie noch
Inka Bause?

Inka Bause, auch !nka oder INKA , ist eine deutsche Schlagersängerin, Moderatorin und Schauspielerin.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch Ludwigslust

in Ludwigslust gab es 8 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr