Stempelkarte


Einlage-Kärtchen im Führerschein, auf dem von der Verkehrspolizei bis zu vier Stempel für schwerwiegendere Verkehrsverstöße angebracht wurden. Beim Erteilen des fünften Stempels (innerhalb der Ablauffrist) folgte ein Fahrverbot. Neue Stempel verlängerten die Gültigkeit alter Stempel-Einträge. Zwei Jahre nach dem letzten Stempel konnte man sich eine neue Stempelkarte ausstellen lassen.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Kaderabteilung | Specki-Tonne | TAKRAF | Rennpappe | Suralin | Ballast der Republik | Meinungsknopf | Genex | Schnitte | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Bestarbeiter | Agrarflieger | Soljanka | Zuckertuete | Palast der Republik | Patenbrigade | Blaue Eminenz | Bückware | Schlüpper | Tal der Ahnungslosen | Protzkeule | Friedenstaube | Erichs Lampenladen | Transportpolizei | Deutsche Film AG | Muttiheft | Wurzener | Bonbon | Negerkuss | Konsum | Aluchips | Schlagersüßtafel | Centrum-Warenhaus | Multifunktionstisch | Bonze | Die Trommel | Hurch und Guck | Dein Risiko | Kochklops | Veranda | Forumscheck | Inter-Pimper | Kammer der Technik | Wink Element | Gesellschaft für Sport und Technik | Simson | PM-12 | Solibasar | Essengeldturnschuhe | Sättigungsbeilage | Maxe Baumann | Silastik | Minirex | Plastikpanzer | Agitprop | Sekundär-Rohstofferfassung | Poliklinik | Schwindelkurs | Aula | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Arbeiter- und Bauerninspektion | Staub | LPG | Zellstofftaschentuch | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Arbeiterschließfächer | Erdmöbel | VZ | Betriebsberufsschule | Buntfernseher | Bemme | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Antifaschistischer Schutzwall | Westover | Subbotnik | Kaufhalle | Bundis | NSW | Grenzmündigkeit | Transitautobahn | Neuerer | Vorsaal | Semmel | Bausoldat | Westgeld | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Akademie der Wissenschaften der DDR | Komplexannahmestelle | Handelsorganisation | Vollkomfortwohnung | Wiegebraten | Konsummarken | Hausbuch | Brigade | Simse | Action | tachteln | Amiga | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Interhotel | WM 66 | Jugendweihe | Jugendtanz | Deutsche Demokratische Republik | Freisitz | Zivilverteidigung | Brettsegeln | Delikat Laden | Sprachmittler | Beratungsmuster | Erichs Krönung | Fleppen | Asphaltblase | Tramper | Pioniereisenbahn | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Tempolinsen | Kombinat | Kaderakte | Jugendspartakiade | Trinkfix | Ische | Penis socialisticus erectus | Stulle | SV-Ausweis | Freilenkung von Wohnraum | Volkspolizist | Semper | Die Trasse | Zirkel | Haftschalen | Vorschuleinrichtungen | Reisekader | Blauer Klaus | Schwarztaxi | Befähigungsnachweis | Erweiterte Oberschule | Bulette | Altstoffsammlung | Diversant | Fruchtstielbonbons | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Asche | Perso | Einführung in die sozialistische Produktion | Kolchose | Rundgelutschter | Glück muss man haben | Klitsche | ATA |






Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Gleichamberg, Wieck am Darß, Schwerin, Ketzin, Ueckermünde, Weißenberg, Belsch, Machern,

Name ...



Günter Haack, Dagmar Manzel, Ellinor Vogel, Horst Papke, Liselott Baumgarten, Manfred Gorr, Simone von Zglinicki, Carsta Löck, Margarete Schön, Holger Mahlich,

Geschichte ...



Weihnachtsgans nach Omas Rezepten
Zu Weihnachten wird seit jeher Gans zubereitet, selbstverständlich auch in der ehemaligen DDR. Die Rezeptur passte sich der allgemeinen und saisonalen Versorgungslage an. Fertige Kochmischungen wi ... »»»
Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Honecker findet seine First Lady Margot, Lebte man in der DDR sicherer?, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 02.01.1990
5,2 Millionen Reisende passierten die Grenzen
Nach Auskunft vom Kommando der Grenztruppen der DDR wurden am 30. und 31. Dezember 1989 über 5,2 Millionen Reisende in beiden Richtungen an den Grenzübergangsstellen registriert. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
Schwarzhandel: Dunkle Ost-West-Geschäfte haben Hochkonjunktur
Für wenige D-Mark viele DDR-Mark zu kaufen um das billig erworbene DDR Geld in lukrative DDR Immobilien zu stecken, ist derzeit der große Renner. Nicht ganz legal, doch eine profitable Chance für jeden abgebrannten BRD Bürger. Der Ausverkauf der DDR beginnt. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht


Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht

Wenn Mutti früh zur Arbeit geht,
Dann bleibe ich zu Haus.
Ich binde eine Schürze um
Und feg die Stube aus.

Das Essen kochen kann ich nicht,
Dafür bin ich zu klein.
»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Elke Schöps 
Kennen Sie noch
Till Backhaus?

Till Backhaus ) ist ein deutscher Politiker . Backhaus ist seit 1998 Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Mecklenburg-Vorpommern und aktuell dienstältester Landesminister in Deutschland.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch Grimma

in Grimma gab es 22 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr