Straße der Besten


Eine Wandtafel. An ihr hingen in Betrieben die Porträts der Besten Nitarbeiter im sozialistischen Wettbewerb.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Volkseigener Betrieb | Neuerer | Wink Element | Haftschalen | Sonderbedarfsträger | Institut für Lehrerbildung | Haus der jungen Talente | NSW | Semper | Sättigungsbeilage | Silberpapier | Schachtschnaps | Glück muss man haben | Vertrauliche Verschlusssache | Bonze | Zörbiger | Schwindelkurs | Bückware | Armee Sportklub | Zeitkino | Selters | Arbeiterfestspiele | Wolpryla | Aluchips | Zappelfrosch | ABC Zeitung | Kolchose | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Wehrlager | Vorsaal | Pioniernachmittag | Wiegebraten | Staub | Kinder und Jugendsportschulen | Die drei Dialektiker | Pfuschen gehen | Vollkomfortwohnung | Kulturbeitrag | Syphon | Brigade | Schnitte | Veranda | Völkerfreundschaft | Wandzeitung | Deutsche Film AG | Lipsi | AKA electric | Trainingsanzug | Buntfernseher | Kulturschaffende | Vorschuleinrichtungen | Fahrerlaubnis | Sekundärrohstoffe | Soljanka | Kaderleiter | Haushaltstag | Untertrikotagen | PM-12 | Negerkuss | Hausbuch | Hurch und Guck | Ketwurst | Grilletta | Antikommunismus | Aktendulli | Silastik | Staniolpapier | Zivilverteidigung | Perso | Albazell | Dein Risiko | Brettsegeln | Haus der Werktätigen | Russenmagazin | Asphaltblase | Trinkröhrchen | Tafelwerk | Westgoten | Turnbeutel | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Zirkel | Produktive Arbeit | Ministerium für Staatssicherheit | Solibasar | Essengeldturnschuhe | Asche | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Tobesachen | Kaufhalle | Waschtasche | Handelsorganisation | Bummi | Jugendspartakiade | Muttiheft | Maxe Baumann | Schwarztaxi | demokratischer Block | Forumscheck | Penis socialisticus erectus | Troll | Westover | Kollektiv | Schlüpper | Ballast der Republik | Zoerbiger | Arbeiter- und Bauerninspektion | Exquisit-Laden | Held der Arbeit | Transportpolizei | Diversant | Wurzener | Stadtbilderklärer | Kombinat | Komplexannahmestelle | Aula | Diskomoderator | "Mach mit" Bewegung | Westpaket | Tramper | Ello | Blaue Eminenz | SECAM | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Interhotel | Polylux | Kochklops | Kaderakte | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Westmaschine | Lager für Arbeit und Erholung | SMH | ATA | Palast der Republik | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Genex | Bestarbeiter | Meinungsknopf | Multifunktionstisch | Centrum-Warenhaus | Friedenstaube | Nicki | Stulle | Suralin | AWG | Schlagersüßtafel | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Ochsenkopfantenne | Jugendtanz | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Name ...



Adolf Peter Hoffmann

Adolf Peter Hoffmann wirkte in über 39 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Stärker als die Nacht" stammt aus dem Jahr 1954. Die letzte Produktion, "Familie Rechlin (TV-Zweiteiler) ... »»»
Lissy Tempelhof, Norbert Christian, Christine Laszar, Barbara Dittus, Hartmut Reck, Franz Arzdorf, Paul Bildt, Lutz Stückrath, Jirí Vrstala,

Geschichte ...



Lebte man in der DDR sicherer?, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Was war die DDR Mark wert?, Erich Honeckers Geschwister, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 11.12.1989
Parteivorsitzender Gysi: Hart arbeiten für die Rettung des Landes und unserer Partei
Parteivorsitzender Gysi hatte in seinem Schlußwort am Sonnabend festgestellt, der Beginn des Parteitages könne, wenn die gegebenen Chancen konsequent genutzt werden, zu einem Neubeginn unserer Partei führen. Gelinge dies, so können wir auch in unserem Land einen wirksamen Beitrag zur Perestroika leisten. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Egon Krenz - Reformer oder Taktiker?
Ob Egon Krenz ein Reformer, linientreuer Taktiker oder einfach nur ein Sündenbock ist, fragte sich der "Spiegel" in der BRD. Um den Bürgerprotest zu zügeln wurde Erich Honecker durch einen jüngeren Vertreter der Partei ersetzt. Ob damit eine Reformbereitschaft der DDR einher geht oder es Taktik war, dominierte in diesen Tagen die Medien. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Brüder, zur Sonne, zur Freiheit


Brüder, zur Sonne, zur Freiheit

Brüder, zur Sonne, zur Freiheit,
Brüder zum Lichte empor,
hel aus dem dunklen Vergangnen
leuchtet die Zukunft empor!

Seht, wie der Zug von Millionen
endlos aus Nächti ...

»» mehr





Notice: Undefined variable: IncludePos3 in /homepages/14/d690789235/htdocs/d_ddr/running/artikel_lexikon/lexikon_begriff.php on line 428