Subbotnik


Freiwilliger, unbezahlter Arbeitseinsatz am Sonnabend.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Haushaltstag | Zappelfrosch | Patenbrigade | Schwindelkurs | Kommunale Wohnungsverwaltung | Specki-Tonne | Jugendtanz | Volkspolizist | Timur Trupp | Westgoten | Wismut Fusel | TGL Norm | Befähigungsnachweis | Russenmagazin | Meinungsknopf | Trolli | "Mach mit" Bewegung | Minirex | tachteln | Interhotel | Deutsche Reichbahn | Broiler | Tal der Ahnungslosen | Palast der Republik | Deutsche Demokratische Republik | Schlagersüßtafel | Kulturschaffende | Semmel | Institut für Lehrerbildung | ATA | Muttiheft | Blockflöten | Kaderleiter | Wink Element | Negerkuss | Vorschuleinrichtungen | Polytechnische Oberschule | Sonderbedarfsträger | Silastik | Bummi | Lager für Arbeit und Erholung | Intershop | Hutschachtel | Troll | Auslegware | Inter-Pimper | Aktendulli | Sättigungsbeilage | Pioniernachmittag | Sozialversicherungskasse | Spitzbart | Klampfe | Subbotnik | Kochklops | NSW | Brigade | Fahrerlaubnis | Sekundär-Rohstofferfassung | Tote Oma | Schlüpper | Arbeiterfestspiele | Altstoffsammlung | Trinkröhrchen | Haftschalen | Vollkomfortwohnung | Syphon | Antifaschistischer Schutzwall | Delikat Laden | Sekundärrohstoffe | Amiga | AWG | Wandzeitung | Neuerer | Komplexannahmestelle | SECAM | Arbeiterschließfächer | Handelsorganisation | Dederon | Pfuschen gehen | Schwarztaxi | Staniolpapier | Tempolinsen | Waschtasche | Aktivist | Völkerfreundschaft | Tramper | Beratungsmuster | Transportpolizei | Römerlatschen | Ein Kessel Buntes | Die Trommel | Spartakiade | SV-Ausweis | Saladur | Wolga | Armee Sportklub | Einführung in die sozialistische Produktion | Polylux | Altenburger | Asphaltblase | Flagge der Volksmarine | Plasteschaftstiefel | Erweiterte Oberschule | Stulle | Die Freunde | Trainingsanzug | Held der Arbeit | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Erichs Lampenladen | Ketwurst | Diversant | Nicki | Erdmöbel | Kolchose | Veranda | Plastikpanzer | Dein Risiko | Jugendbrigade | Sprachmittler | Ische | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Kollektiv | Arbeiter- und Bauerninspektion | Mobilisierung von Reserven | PM-12 | AKA electric | Blaue Eminenz | Alubesteck | Schallplattenunterhalter | Essengeldturnschuhe | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Bienchen | Schwalbe | Bonbon | Thaelmann Pioniere | demokratischer Block | Rotlichtbestrahlung | Penis socialisticus erectus | Produktive Arbeit | Zörbiger | Simse | Niethosen | Multifunktionstisch | Ello | Stempelkarte | Akademie der Wissenschaften der DDR | Zeitkino | Aula | Bestarbeiter | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Belgershain, Schönfeld (bei Demmin), Crostau, Unterweid, Altenpleen, Wettin, Magdeburg, Doberlug-Kirchhain,

Name ...



Jaecki Schwarz

Jaecki Schwarz wirkte in über 90 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Geschichten jener Nacht, Episode 4: Der große und der kleine Willi" stammt aus dem Jahr 1967. Die letzte Produ ... »»»
Wolfgang Langhoff, Franz Arzdorf, Herbert Körbs, Heinz Kögel, Nico Turoff, Monika Woytowicz, Liselott Baumgarten, Christiane Ufholz, Ernst-Georg Schwill,

Geschichte ...



Honeckers Leben als Kind
Erich Honecker war für viele Bürger der DDR Vorbild ohne Makel. Er war nicht der Onkel von „Nebenan“, er war die Partei, die SED, der Staat. Undenkbar, dass jemand wie er seiner Mutter Geld stahl u ... »»»
Lebte man in der DDR sicherer?, Schwarzarbeit in der DDR, Erich Honeckers Geschwister, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 11.01.1990
Noch immer täglich weit über 1.000 Übersiedler
Düsseldorf (ADN). Zu Beginn des neuen Jahres sind bereits über 15.000 Übersiedler aus der DDR in die Bundesrepublik gekommen. Diese Zahl gab das Bundesinnenministerium bekannt. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
DDR: Die Abrechnung
Die DDR auf dem Weg in die Anarchie. Verbitterte Menschen stürmen die Büros der verhassten Staatssicherheit, Arbeiter üben sich in Warnstreiks, die SED verliert ihre Mitglieder. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Es wollen zwei auf Reisen gehn


Es wollen zwei auf Reisen gehn

Es wollen zwei auf Reisen gehn
Und sich die weite Welt besehn:
Der Koffer macht den Rachen breit,
Komm mit, es ist soweit.

Wohin soll denn die Reise gehn?
Wohin, sag, ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto: 
Kennen Sie noch
Rolf Herricht?

Rolf Oskar Ewald Günter Herricht war ein deutscher Schauspieler, Komiker, Musical- und Schlagersänger. Er war Teil des Komikerduos Herricht & Preil.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch Neubrandenburg

in Neubrandenburg gab es 59 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 9 Kombinate.

... mehr