SV-Ausweis


Der Sozialversicherungsausweis der DDR war ein Heft, in das alle versicherungspflichtigen Beschäftigungen eingetragen wurden. Des Weiteren wurden darin Arbeitsausfalltage eingeschrieben. Der Sozialversicherungsausweis war das wichtigste Beweismittel des Versicherten gegenüber dem DDR-Rentenversicherungsträger.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Erdmöbel | Jugendweihe | Kochklops | Veranda | Wink Element | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Forumscheck | Gestattungsproduktion | Westover | Simson | Untertrikotagen | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | ABC Zeitung | Zellstofftaschentuch | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Polylux | Spitzbart | Silberpapier | Bückware | Bonze | Die Freunde | Ische | Troll | Polytechnische Oberschule | Sättigungsbeilage | Kammer der Technik | Junge Pioniere | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Straße der Besten | Ballast der Republik | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | AKA electric | Arbeiterschließfächer | Plastikpanzer | Kaufhalle | Altenburger | Jugendbrigade | Bemme | Volkspolizist | NSW | Ello | Datsche | Tobesachen | Hurch und Guck | Aula | Kundschafter für den Frieden | Stube | Meinungsknopf | Thaelmann Pioniere | Cellophantüte | Wiegebraten | Sozialversicherungskasse | Alubesteck | Freilenkung von Wohnraum | Schuhlöffel | Blaue Eminenz | Spartakiade | Spree-Rosetten | Trolli | Demokratischer Zentralismus | Ketwurst | Haus der jungen Talente | Auslegware | Pioniernachmittag | Agrarflieger | Arbeiter- und Bauerninspektion | Suralin | Konsum | Erweiterte Oberschule | Neuerer | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Haftschalen | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Brigade | Simse | Rundgelutschter | Vollkomfortwohnung | Stadtbilderklärer | Tempolinsen | Kulturschaffende | Kaderabteilung | Waschtasche | Pfuschen gehen | Bausoldat | demokratischer Block | Rotlichtbestrahlung | Bonbon | Hausbuch | Kulturbeitrag | Negerkuss | Haushaltstag | Palast der Republik | Pionierlager | Minirex | Specki-Tonne | Zahlbox | Westgeld | Spowa | Ochsenkopfantenne | Zörbiger | Antifaschistischer Schutzwall | Kolchose | Aluchips | Schwindelkurs | Arbeitersalami | Antikommunismus | Z1013 | Diversant | Staub | Jägerschnitzel | Russenmagazin | Deutsche Demokratische Republik | Fahrerlaubnis | Inter-Pimper | Einberufung | Haus der Werktätigen | Stulle | Sonderbedarfsträger | Balkanschreck | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Schokoladenjahresendhohlkörper | Aktuelle Kamera | Trinkröhrchen | Zuckertuete | SECAM | Volkseigener Betrieb | Mobilisierung von Reserven | Armee Sportklub | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Schwarztaxi | WM 66 | SMH | Aktendulli | Friedenstaube | Staniolpapier | Sprachmittler | Pioniereisenbahn | Stempelkarte | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Institut für Lehrerbildung | Delikat Laden | Messe der Meister von Morgen | Valuta | Konsummarken | Buntfernseher | Freisitz | Da liegt Musike drin | Wandzeitung | Kader | Amiga |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Königswartha, Ziegra-Knobelsdorf, Triptis, Birkenhügel, Borsdorf, Kreien, Reichardtswerben, Lindholz,

Name ...



Wolfgang Greese

Wolfgang Greese wirkte in über 167 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Das Haus im Schatten" stammt aus dem Jahr 1961. Die letzte Produktion, "Eine Sünde zuviel" wurde im Jahr 199 ... »»»
Carsta Löck, Martin Flörchinger, Egon Brosig, Horst Preusker, Dean Reed, Regina Beyer, Edwin Marian, Sonja Sutter, Gisela Graupner,

Geschichte ...



Schwarzarbeit in der DDR
Damals hieß das "Pfuschen" gehen. Der Meister tat es, der Lehrling tat es. Die sozialistischen Planwirtschaft konnte ohne Schwarzarbeit nicht den Bedarf decken. In volkseigenen Betrieben wurde in d ... »»»
Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Honeckers Leben als Kind,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 12.02.1990
„Demokratie jetzt" gegen überstürzte Währungsunion
Berlin (ADN). Gegen eine überstürzte Währungsunion der BRD mit der DDR, in deren Folge die Arbeitslosenzahl in der DDR binnen eines Jahres auf 1,5 bis 2 Millionen steigen würde, wandte sich die Bürgerbewegung „Demokratie jetzt" auf ihrer 2. landesweiten Vertreterkonferenz. »»
Damals in der BRD 08.12.1989
SPD will keine Übersiedler mehr!
Um DDR Bürger von einer Übersiedlung in die BRD abzuhalten, will die SPD auf ihrem Berliner Parteitag ein wirtschaftliches Hilfsprogramm für die DDR verabschieden. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601


Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601

Diese Preisliste enthält auf 219 Seiten 1.884 Positionen für Regelleistungspreise ohne Material für den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark für die Reinigung eines zerlegten Motors.

Jahr 1985 | 219 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Kam ein kleiner Teddybär


Kam ein kleiner Teddybär

Kam ein kleiner Teddybär
Aus dem Spielzeuglande her.
Und sein Fell ist wuschelweich.
Alle Kinder rufen gleich:
"Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
Bummi, Bumm ...

»» mehr